Test CircleCount PRO now!
Login now

Not your profile? Login and get free access to your reports and analysis.

Tags

Sign in

No tag added here yet.
You can login on CircleCount to add some tags here.

Are you missing a tag in the list of available tags? You can suggest new tags here.

Login now

Do you want to see a more detailed chart? Check your settings and define your favorite chart type.

Or click here to get the detailed chart only once.

Magazin über Google & Co. has been at 2 events

HostFollowersTitleDateGuestsLinks
Kevin Theil234Watch the Livestream here on YouTube: https://youtu.be/Jc-LEG0T_4c – LG Nexus 5X Smartphone – Huawei Nexus 6P Smartphone – Android 6.0 Marshmallow – New Chromecast – Chromecast AudioGoogle Event2015-09-29 18:00:00146  
Mobilegeeks.de72,748Am Donnerstag ist es soweit, dann startet in San Francisco die diesjährige +116899029375914044550-Entwicklerkonferenz *I/O 2015*. Wie in den zurückliegenden Jahren covern wir das Event mit unserer Berichterstattung und halten euch zu den Themen und vorgestellten Neuerungen auf dem Laufenden. http://www.mobilegeeks.de/events/google-io/ Wir erwarten zur #io15  eine neue Android-Version M (Macadamia), eine erweiterte Benutzer-Kontrolle über die Zugriffsrechte von Apps, eine separate Google Photos App, Google "Brillo" für das _"Internet of Things"_ und viele Überraschungen. Im Laufe der kommenden Tage werden wir bereits alle Gerüchte, Leaks und Facts sammeln und begleiten dann ab Donnerstag mehr oder weniger "live" die für uns und euch interessanten Termine, angefangen mit der sicherlich schon spannenden Keynote.Software & Apps2015-05-28 09:00:0074  

Shared Circles including Magazin über Google & Co.

Shared Circles are not available on Google+ anymore, but you can find them still here.

The Google+ Collections of Magazin über Google & Co.

New!
Login and checkout your own profile to see the average response per collection.
Or check out how it looks like on the profile page of +CircleCount.

Looks like this is your profile but we haven't loaded your posts yet to show you here the average numbers per collection.
Just open your dashboard and let the server work for you.

Activity

Average numbers for the latest posts (max. 50 posts, posted within the last 4 weeks)

22
comments per post
9
reshares per post
56
+1's per post

1,875
characters per posting

Top posts in the last 50 posts

Most comments: 100

posted image

2016-08-28 11:07:58 (100 comments; 13 reshares; 72 +1s; )Open 

Allo begeistert die Tester und hat bereits eine 4,8 Sterne Bewertung im Google Play Store
Google hat im Social Network und Messenger ziemliche Probleme und hier sollen nun "Allo" der neue Messenger mit dem integrierten Assistenten das rettende Schiff sein. Nach dem erfolgreichen Start von dem Video-Messenger "Duo" soll nun bald endlich für alle auch "Allo" kommen. Immerhin gibt es schon sehr viele Tester und es wird wohl nur noch eine Frage von Tagen sein bis eine APK geleaked wird.

Auch wenn viele großes von "Allo" erwarten bleibt abzuwarten ob "WhatsApp" von der 1. Position verdrängt werden.

Viele von euch werden wohl von Freunden/Bekannten/Familie und Anderen hören "Warum soll ich wechseln, nutzen doch alle WhatsApp", aber mit der Änderung von der AGB dürfte WhatsApp doch den einen oder Anderen zumWechs... more »

Most reshares: 48

posted image

2016-07-19 13:05:53 (12 comments; 48 reshares; 290 +1s; )Open 

Ein besonderer Google Tipp für den nächsten Arztbesuch


Most plusones: 290

posted image

2016-07-19 13:05:53 (12 comments; 48 reshares; 290 +1s; )Open 

Ein besonderer Google Tipp für den nächsten Arztbesuch


Latest 50 posts

posted image

2016-08-31 06:54:55 (45 comments; 31 reshares; 100 +1s; )Open 

Google+ erlaubt nun das Kommentieren mit Fotos, Gifs, Videos und Link-Vorschau

Erst gestern berichteten wir über das neue G+ Benachrichtigungscenter und weiteren Infos (http://goo.gl/RADEYt). Nun ist ein weiteres Update für das Netzwerk angekommen. Google+ erlaubt jetzt das Kommentieren mit Fotos (auch Gifs) und Link-Vorschau.

Kommentar mit einem Foto oder Gif

• Nach Klick in ein Kommentarfeld erscheinen zwei Symbole, ein Symbol steht für ein Foto und das andere für einen Link.

• Klickt man auf das Foto-Symbol, erscheint ein Fenster wo die Möglichkeit besteht eine Fotodatei hochzuladen oder auswählen zu können.

• Nach der Auswahl wird das Foto automatisch hochgeladen, dieses erscheint gleich unter dem Kommentarbereich, der zusätzlich mit Text gefüllt oder auch leer bleiben kann.

Wenn gewünscht kann das Foto auchwieder entfernt... more »

Google+ erlaubt nun das Kommentieren mit Fotos, Gifs, Videos und Link-Vorschau

Erst gestern berichteten wir über das neue G+ Benachrichtigungscenter und weiteren Infos (http://goo.gl/RADEYt). Nun ist ein weiteres Update für das Netzwerk angekommen. Google+ erlaubt jetzt das Kommentieren mit Fotos (auch Gifs) und Link-Vorschau.

Kommentar mit einem Foto oder Gif

• Nach Klick in ein Kommentarfeld erscheinen zwei Symbole, ein Symbol steht für ein Foto und das andere für einen Link.

• Klickt man auf das Foto-Symbol, erscheint ein Fenster wo die Möglichkeit besteht eine Fotodatei hochzuladen oder auswählen zu können.

• Nach der Auswahl wird das Foto automatisch hochgeladen, dieses erscheint gleich unter dem Kommentarbereich, der zusätzlich mit Text gefüllt oder auch leer bleiben kann.

Wenn gewünscht kann das Foto auch wieder entfernt werden, dazu einfach den Kommentar bearbeiten und im Foto das Symbol "x" anklicken.

Kommentar mit Link-Vorschau bestehend aus Bild, Titel und einem kurzen
Beschreibungstext.

• Wird das Link-Symbol angeklickt, erscheint ein Feld mit der Option den Link hinzuzufügen.

• Im Anschluss wird eine Vorschau geladen, bestehend aus Bild, Titel und einem kurzen Beschreibungstext.

• Ein Wechsel vom Vorschaubild ist auch möglich, zum Auswählen dafür, reicht ein Klick auf das Symbol mit den Pfeilen direkt im Vorschaubild.

Wenn gewünscht kann die Link-Vorschau auch wieder entfernt werden und einen Kommentar mit Link wie bisher abgeschickt werden.

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-30 16:04:43 (24 comments; 14 reshares; 80 +1s; )Open 

Google+ Update: Webversion von Google+ bekommt neues Benachrichtigungscenter & die neue Version wird für alle Standard

Im November letzten Jahres hat Google seinem Netzwerk Google+ einer Neuausrichtung unterzogen. Die neue Version wurde von Grund auf neu gestaltet und deutlich entschlackt. Sammlungen und Communities sind in den Fokus gerückt und haben nun eine zentrale Rolle zu spielen, mehr ein Interessenbasiertes Netzwerk zu sein, als eines, das mit Facebook verglichen wird.

Seit der Einführung der neuen Google+ Version hat man zahlreiche Updates geliefert, auch, wenn es meist um Funktionen handelte, die die alte Google+ Version bereits integriert hat. Auch, wenn noch einige User Funktionen wie die Anzeige, ob man auch von einem Profil eingekreist wurde, vermissen, wird Google+ nun den nächsten Schritt gehen.

Die neue G+ Webversion wird in den nächstenTage... more »

Google+ Update: Webversion von Google+ bekommt neues Benachrichtigungscenter & die neue Version wird für alle Standard

Im November letzten Jahres hat Google seinem Netzwerk Google+ einer Neuausrichtung unterzogen. Die neue Version wurde von Grund auf neu gestaltet und deutlich entschlackt. Sammlungen und Communities sind in den Fokus gerückt und haben nun eine zentrale Rolle zu spielen, mehr ein Interessenbasiertes Netzwerk zu sein, als eines, das mit Facebook verglichen wird.

Seit der Einführung der neuen Google+ Version hat man zahlreiche Updates geliefert, auch, wenn es meist um Funktionen handelte, die die alte Google+ Version bereits integriert hat. Auch, wenn noch einige User Funktionen wie die Anzeige, ob man auch von einem Profil eingekreist wurde, vermissen, wird Google+ nun den nächsten Schritt gehen.

Die neue G+ Webversion wird in den nächsten Tagen - bei erneutem Zugriff darauf - für alle Standard (noch mit einer Möglichkeit auf das klassische Google+ zuzugreifen).

Google+ bekommt neues Benachrichtigungscenter
Das Interessenbasierte Netzwerk Google+ hat ein Update bekommen; ein neues Benachrichtigungscenter.

Die Benachrichtigungen (wie in der Grafik zu sehen) sind nun auch im Menü links oberhalb der Einstellungen zu finden.
Nach einem Klick darauf erscheinen zunächst "Alle Benachrichtigungen", diese können zusätzlich mit "Ungelesen" und "Andere Mitteilungen" gefiltert werden, außerdem hat man die Möglichkeit, die Benachrichtigungen abzuhaken.

Erstellt von Patrick & optimiert von Hendrik

Quelle: https://plus.google.com/+DanielleBuckley/posts/AnaA1XCANWm
___

posted image

2016-08-28 17:58:56 (1 comments; 3 reshares; 49 +1s; )Open 

Google arbeitet an einer Anpassung der Navigationsleiste für Android 7.0 Nougat

Wir kannten ja schon den System UI Tuner in Android 6.x Marshmallow. Doch in 7.0 versteckt sich nun ein Code für die Anpassung der Navigationsleiste. Zunächst wurde dieser Code im Januar gesichtet, jedoch am 24.01. wieder entfernt. Nun wurde die Funktion von einem Informanten erneut getestet und es wurde eine Kostprobe davon veröffentlicht.

Doch was ist alles veränderbar?
Alle Standard-Navigationbuttons!

Was kann man alles hinzufügen?
Natürlich alles, was du willst. :-)

Zwischenablage-Button, Keycode-Option: Diese zwei funktionieren im Moment jedoch noch nicht/nicht richtig, weswegen sie in Nougat so versteckt wurden. Sie werden aber in den Screenshots näher erklärt

- ‘Spacer’, der als Leerstelle zwischen den Buttons dient

-Menü/Tastatu... more »

Google arbeitet an einer Anpassung der Navigationsleiste für Android 7.0 Nougat

Wir kannten ja schon den System UI Tuner in Android 6.x Marshmallow. Doch in 7.0 versteckt sich nun ein Code für die Anpassung der Navigationsleiste. Zunächst wurde dieser Code im Januar gesichtet, jedoch am 24.01. wieder entfernt. Nun wurde die Funktion von einem Informanten erneut getestet und es wurde eine Kostprobe davon veröffentlicht.

Doch was ist alles veränderbar?
Alle Standard-Navigationbuttons!

Was kann man alles hinzufügen?
Natürlich alles, was du willst. :-)

Zwischenablage-Button, Keycode-Option: Diese zwei funktionieren im Moment jedoch noch nicht/nicht richtig, weswegen sie in Nougat so versteckt wurden. Sie werden aber in den Screenshots näher erklärt

- ‘Spacer’, der als Leerstelle zwischen den Buttons dient

- Menü/Tastatur-Switcher

- Nicht stören

- Zurück, Home und Recent Apps natürlich

Zudem kann man noch die Breite und die Position festlegen. Dies macht man mit Pfeilen und Linien rechts im Bild.

Es stellt sich die Frage, ob dieser Editor mit Android 7.x (einem Update, z.B. 7.1) aktiviert wird oder doch mit der nächsten Version ‘Android O’? Vielleicht wird es ja sogar ein exklusives Feature für Nexus Geräte? Wir werden es früher oder später erfahren.

[erstellt von Tobi, editiert von Hendrik]

Quelle: http://goo.gl/J9AM9e___

posted image

2016-08-28 11:07:58 (100 comments; 13 reshares; 72 +1s; )Open 

Allo begeistert die Tester und hat bereits eine 4,8 Sterne Bewertung im Google Play Store
Google hat im Social Network und Messenger ziemliche Probleme und hier sollen nun "Allo" der neue Messenger mit dem integrierten Assistenten das rettende Schiff sein. Nach dem erfolgreichen Start von dem Video-Messenger "Duo" soll nun bald endlich für alle auch "Allo" kommen. Immerhin gibt es schon sehr viele Tester und es wird wohl nur noch eine Frage von Tagen sein bis eine APK geleaked wird.

Auch wenn viele großes von "Allo" erwarten bleibt abzuwarten ob "WhatsApp" von der 1. Position verdrängt werden.

Viele von euch werden wohl von Freunden/Bekannten/Familie und Anderen hören "Warum soll ich wechseln, nutzen doch alle WhatsApp", aber mit der Änderung von der AGB dürfte WhatsApp doch den einen oder Anderen zumWechs... more »

Allo begeistert die Tester und hat bereits eine 4,8 Sterne Bewertung im Google Play Store
Google hat im Social Network und Messenger ziemliche Probleme und hier sollen nun "Allo" der neue Messenger mit dem integrierten Assistenten das rettende Schiff sein. Nach dem erfolgreichen Start von dem Video-Messenger "Duo" soll nun bald endlich für alle auch "Allo" kommen. Immerhin gibt es schon sehr viele Tester und es wird wohl nur noch eine Frage von Tagen sein bis eine APK geleaked wird.

Auch wenn viele großes von "Allo" erwarten bleibt abzuwarten ob "WhatsApp" von der 1. Position verdrängt werden.

Viele von euch werden wohl von Freunden/Bekannten/Familie und Anderen hören "Warum soll ich wechseln, nutzen doch alle WhatsApp", aber mit der Änderung von der AGB dürfte WhatsApp doch den einen oder Anderen zum Wechseln bringen.

Quelle: +GoogleWatchBlog​ http://goo.gl/dGWhHH

weitere "Allo News" von den letzten Tagen:

▶ Wow, mit Allo und dem integrierte Google-Assistenten kannst du sogar per Audionachricht kommunizieren, dieser analysiert sie und gibt Antworten darauf oder setzt Befehle um & Allo versteht auch Smileys und Emoticons
https://goo.gl/rmPyBD

▶ Messenger Allo besitzt eine integrierte und universelle Suche
https://goo.gl/ifSm91

▶ Google Allo in deutscher Sprache [Mockup]
https://goo.gl/qO1Bcl

▶ Animation zeigt den kommenden Messenger Allo und wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.
https://goo.gl/ZDLdts

▶ Informationen und Bilder zur kommenden Messenger-App Allo
https://goo.gl/oFxev8

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder​ & +Patrick Graber​]___

2016-08-27 20:10:59 (4 comments; 2 reshares; 27 +1s; )Open 

Wer gerne an Google+ Umfragen teilnehmen möchte oder Interesse an dessen Ergebnissen hat, der kann unserer Sammlung "Umfragen" folgen: http://goo.gl/dUu5es


Wer gerne an Google+ Umfragen teilnehmen möchte oder Interesse an dessen Ergebnissen hat, der kann unserer Sammlung "Umfragen" folgen: http://goo.gl/dUu5es
___

posted image

2016-08-26 18:28:08 (7 comments; 6 reshares; 49 +1s; )Open 

Spiele Tic Tac Toe und Solitaire in der Google-Suche
Google hat in die Google-Suche, die beiden Spieleklassiker Tic Tac Toe und Solitaire integriert. Um die Spiele spielen zu können, musst du lediglich danach suchen (Desktop und Smartphone) und schon erscheinen sie über den normalen Suchergebnissen.

Offizieller Blogeintrag: https://googleblog.blogspot.it/2016/08/search-is-jack-of-all-trades.html

Erstellt von Patrick


Spiele Tic Tac Toe und Solitaire in der Google-Suche
Google hat in die Google-Suche, die beiden Spieleklassiker Tic Tac Toe und Solitaire integriert. Um die Spiele spielen zu können, musst du lediglich danach suchen (Desktop und Smartphone) und schon erscheinen sie über den normalen Suchergebnissen.

Offizieller Blogeintrag: https://googleblog.blogspot.it/2016/08/search-is-jack-of-all-trades.html

Erstellt von Patrick
___

2016-08-25 15:11:18 (20 comments; 7 reshares; 48 +1s; )Open 

Umfrage: Benutzt du in der Google+ App (Seitenmenü), die Verknüpfungen um zu Hangouts & Co. zu gelangen? Für eine andere Antwort, benutze die Kommentare

Seit Anfang Mai befinden sich im Seitenmenü von Google+, Verknüpfungen für einen schnellen Zugriff auf Google-Apps...
Einfach die Google+ App und darin das Seitenmenü öffnen, darin befinden sich die Verknüpfungen, für einen schnellen Zugriff auf Spaces, Google Fotos, Hangouts und die Google Suche

Erstellt von Patrick

Umfrage: Benutzt du in der Google+ App (Seitenmenü), die Verknüpfungen um zu Hangouts & Co. zu gelangen? Für eine andere Antwort, benutze die Kommentare

Seit Anfang Mai befinden sich im Seitenmenü von Google+, Verknüpfungen für einen schnellen Zugriff auf Google-Apps...
Einfach die Google+ App und darin das Seitenmenü öffnen, darin befinden sich die Verknüpfungen, für einen schnellen Zugriff auf Spaces, Google Fotos, Hangouts und die Google Suche

Erstellt von Patrick___

posted image

2016-08-24 19:34:08 (4 comments; 6 reshares; 40 +1s; )Open 

Chrome Browser Erweiterung “Earth View” bringt dir wunderschöne Satellitenbilder auf deine neuen Tabs & Aufnahmen können auch heruntergeladen und als Wallpaper verwendet werden.

Die kostenlose Browser Erweiterung Earth View für Google Chrome bringt, wenn du einen neuen Tab öffnest, wunderschöne Satellitenbilder aus Google Maps und mehr.

Zusätzlich bekommt man auch die Angaben zur gerade angezeigten Aufnahme und mit einem Klick auf den Globus (rechts unten), wird man direkt zu Google Maps weitergeleitet.

Öffnet man einen neuen Tab, kann man zwischen den letzten zehn Bilder hin und her navigieren, gewünschte Aufnahmen herunterladen, um sie eventuell als Wallpaper zu benutzen.

Hier geht es zur Erweiterung:
https://chrome.google.com/webstore/detail/earth-view-from-google-ma/bhloflhklmhfpedakmangadcdofhnnoh

Hier gibt esdie Web-Gal... more »

Chrome Browser Erweiterung “Earth View” bringt dir wunderschöne Satellitenbilder auf deine neuen Tabs & Aufnahmen können auch heruntergeladen und als Wallpaper verwendet werden.

Die kostenlose Browser Erweiterung Earth View für Google Chrome bringt, wenn du einen neuen Tab öffnest, wunderschöne Satellitenbilder aus Google Maps und mehr.

Zusätzlich bekommt man auch die Angaben zur gerade angezeigten Aufnahme und mit einem Klick auf den Globus (rechts unten), wird man direkt zu Google Maps weitergeleitet.

Öffnet man einen neuen Tab, kann man zwischen den letzten zehn Bilder hin und her navigieren, gewünschte Aufnahmen herunterladen, um sie eventuell als Wallpaper zu benutzen.

Hier geht es zur Erweiterung:
https://chrome.google.com/webstore/detail/earth-view-from-google-ma/bhloflhklmhfpedakmangadcdofhnnoh

Hier gibt es die Web-Gallerie: https://earthview.withgoogle.com

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-23 17:57:57 (31 comments; 16 reshares; 76 +1s; )Open 

Neues zu Allo: Wow, mit Allo und dem integrierte Google-Assistenten kannst du sogar per Audionachricht kommunizieren, dieser analysiert sie und gibt Antworten darauf oder setzt Befehle um & Allo versteht auch Smileys und Emoticons

Dank AndroidPolice, werden uns immer mehr Informationen und Bilder über Allo gezeigt, immer mehr wird uns bewusst, wie einzigartig dieser Messenger Allo mit dem integriertem Assistenten ist. Die neuen Bilder verraten uns nun, dass der Assistent im Messenger auf Sprachnachrichten antworten und selbstständig Informationen dazu liefern und Befehle umsetzen kann.

Mit dem Google Assistant, eine für den heutigen Stand relativ hoch entwickelte künstliche Intelligenz für das Smartphone, kannst du also, wie du es in etwa von Google Now kennst, sprechen.
Die Bilder zeigen außerdem, dass Allo auch Smileys und Emoticonsverst... more »

Neues zu Allo: Wow, mit Allo und dem integrierte Google-Assistenten kannst du sogar per Audionachricht kommunizieren, dieser analysiert sie und gibt Antworten darauf oder setzt Befehle um & Allo versteht auch Smileys und Emoticons

Dank AndroidPolice, werden uns immer mehr Informationen und Bilder über Allo gezeigt, immer mehr wird uns bewusst, wie einzigartig dieser Messenger Allo mit dem integriertem Assistenten ist. Die neuen Bilder verraten uns nun, dass der Assistent im Messenger auf Sprachnachrichten antworten und selbstständig Informationen dazu liefern und Befehle umsetzen kann.

Mit dem Google Assistant, eine für den heutigen Stand relativ hoch entwickelte künstliche Intelligenz für das Smartphone, kannst du also, wie du es in etwa von Google Now kennst, sprechen.
Die Bilder zeigen außerdem, dass Allo auch Smileys und Emoticons versteht und dir darauf antworten kann.

Nun, auf welche Fragen kann Allo und der integrierte Assistent antworten und welche Befehle umsetzen? (Nur vom Funktionsumfang her, die die Bilder wiedergeben)

*"Was ist Android"

"Was ist die neueste Version von Android?"

"Zeig mir alle meine Termine"

"Rufe …meine Mutter... an"

"Stelle den Alarm um …"

Mit dem Befehl *"Sport News", werden dir passende Nachrichten geliefert. Funktioniert wohl dann auch mit jedem beliebigen Thema.

Ihr seht also, wie mächtig und einzigartig der Messenger Allo sein wird - eine große Weiterentwicklung von Google Now und das in einem Messenger.
Es scheint, als würde Allo die Messenger-App Revolution werden, wo damit alle anderen, schon alleine durch den Assistenten in den Schatten gestellt werden. Mögen wir hoffen, dass Allo auf großes Interesse stoßen wird, denn der Funktionsumfang ist überwältigend.

Erstellt von Tobias Dettinger & Patrick Graber

Quellen: http://www.androidpolice.com/2016/08/23/google-assistant-can-answer-voice-messages-allo/ und http://www.goandroid.co.in/google-assistant-can-reply-voice-messages-allo/53124/
___

posted image

2016-08-23 00:08:05 (71 comments; 5 reshares; 59 +1s; )Open 

AndroidPit lüftet das größte Geheimnis unserer Zeit!! Natürlich mit Clickbait!!

In einem ganzen Artikel, geht es einzig und allein nur darum, alles, also das Thema das behandelt wird, nieder zu brennen und mit einem negativem Schreibstil, den Menschen ein Bild eines scheinbaren Teufels zu geben, um selbst zu polarisieren und möglichst viel Reichweite, Reaktionen und sonstiges zu bekommen.
Bei eher unerfahrenen Menschen und bei denen, die solchen Artikel Glauben schenken, entsteht Hass, Angst und Ignoranz und die wiederum erzählen solchen Mist anderen Leuten. So wie es AndroidPit, nur als Beispiel zu nennen, schon einmal mit G+ gemacht hat. AndroidPit erklärt Google+ für tot: https://goo.gl/oOWipi

So, starten wir mal mit dem Titel zum Artikel
Angefangen wird bekanntermaßen schon beim Titel und dieser hier ist sodermaßen... more »

AndroidPit lüftet das größte Geheimnis unserer Zeit!! Natürlich mit Clickbait!!

In einem ganzen Artikel, geht es einzig und allein nur darum, alles, also das Thema das behandelt wird, nieder zu brennen und mit einem negativem Schreibstil, den Menschen ein Bild eines scheinbaren Teufels zu geben, um selbst zu polarisieren und möglichst viel Reichweite, Reaktionen und sonstiges zu bekommen.
Bei eher unerfahrenen Menschen und bei denen, die solchen Artikel Glauben schenken, entsteht Hass, Angst und Ignoranz und die wiederum erzählen solchen Mist anderen Leuten. So wie es AndroidPit, nur als Beispiel zu nennen, schon einmal mit G+ gemacht hat. AndroidPit erklärt Google+ für tot: https://goo.gl/oOWipi

So, starten wir mal mit dem Titel zum Artikel
Angefangen wird bekanntermaßen schon beim Titel und dieser hier ist so dermaßen lächerlich und polarisierend, dass Menschen die sich nur etwas mit der Materie befassen, darin schon erkennen, dass es solchen Seiten und sessen Autoren wirklich nur darum geht, Aufmerksamkeit zu bekommen, zu polarisieren und Reichweite zu erhöhen und da ist ihnen jedes Mittel Recht.

Über den Titel alleine, kann jeder vernünftige Mensch, mit etwas Ahnung, Bezug zur Technik oder Recherche herausfinden, das es erstens mittlerweile jedem um die Daten der Nutzer geht, egal ob Facebook, Google, Apple und Co., denn dadurch sind Firmen wie Facebook und Google, die fast nur durch angepasste oder "maßgeschneiderte" Werbung Geld verdienen, noch am Leben.
Zweitens, jeder Dienst der eine KI (Künstliche Intelligenz) besitzt, wie sie Allo haben wird und künftig oder zum kleinen Teil jetzt schon, andere Firmen in eigene Dienste integrieren, persönliche Daten und Informationen gebraucht werden müssen, dass eine KI funktionieren kann.

AndroidPit schreibt auch über Allo:
"Besonders einfach zu verstehen ist bei Allo der Zwang zum Google-Konto. Das wird für die Google-Assistant-Funktionen benötigt, nicht aber als Mittel zum Chat-Sync verwendet."

Liebes AndroidPit, da ihr mit dieser Behauptung "Zwang zum Google-Konto", auf AndroidPolice.com verweist, könnt ihr bitte auch die genaue Quelle nennen!? Wenn ihr diesen hier meint (http://goo.gl/Ywm1Gw), wo bitteschön steht hier was von einem Zwang zum Google-Konto geschrieben!?

In dem Artikel von AndroidPolice steht geschrieben, dass man in den Einstellungen die Möglichkeit hat, das Konto, das im übrigen "nur" verknüpft ist, zu trennen. Dann aber der Assistent auch nicht mehr in der Lage sein wird persönlichen Daten zu verwenden. Mein Englisch ist nur zufriedenstellend, aber von einem Zwang habe ich nichts gelesen.

Das Problem ist, dass ihr in eurem Artikel, anders als es AndroidPolice tut, die eine kommende App und dessen Bilder die vorliegen analysieren und beschreiben, ihr in einem ganzen Artikel einzig und allein eine Firma anprangert und gegen dessen Dienste stänkert.

Info: Rechtsschreibfehler können wegen den genannten Artikel und dem daraus entstandenen Frust enthalten sein :-)

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-22 20:05:23 (7 comments; 4 reshares; 47 +1s; )Open 

Android 7.0 Nougat kommt: Finale Version wird veröffentlicht
Diese Geräte bekommen die neue Android-Version:
Smartphones wie das Nexus 5X, Nexus 6P, das Nexus 6 und die Android One Geräte. Die Android-Tablets: Nexus 9 und das Pixel C, wie auch der Nexus Player

Die neue und offizielle Android 7.0 Nougat Website:
https://www.android.com/versions/nougat-7-0/

In Erinnerung rufen, welche Neuigkeiten es in der neuen Android-Version gibt
Offizieller Blogeintrag: https://android.googleblog.com/2016/08/android-70-nougat-more-powerful-os-made.html?m=1

Android N ist da: Google verteilt Android 7.0 Nougat
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-N-ist-da-Google-verteilt-Android-7-0-Nougat-3301801.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf +heise online

Zusammenfassung aus den Preview-Versionen:Da... more »

Android 7.0 Nougat kommt: Finale Version wird veröffentlicht
Diese Geräte bekommen die neue Android-Version:
Smartphones wie das Nexus 5X, Nexus 6P, das Nexus 6 und die Android One Geräte. Die Android-Tablets: Nexus 9 und das Pixel C, wie auch der Nexus Player

Die neue und offizielle Android 7.0 Nougat Website:
https://www.android.com/versions/nougat-7-0/

In Erinnerung rufen, welche Neuigkeiten es in der neuen Android-Version gibt
Offizieller Blogeintrag: https://android.googleblog.com/2016/08/android-70-nougat-more-powerful-os-made.html?m=1

Android N ist da: Google verteilt Android 7.0 Nougat
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-N-ist-da-Google-verteilt-Android-7-0-Nougat-3301801.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf +heise online

Zusammenfassung aus den Preview-Versionen: Das sind die wichtigsten Neuerungen in Android 7.0 Nougat +GoogleWatchBlog http://www.googlewatchblog.de/2016/08/zusammenfassung-preview-versionen-das/

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-22 17:14:04 (16 comments; 11 reshares; 56 +1s; )Open 

Messenger Allo besitzt eine integrierte und universelle Suche
Lange dürfte es wohl nicht mehr dauern, bis der neue Messenger, mit integriertem Google Assistenten starten wird. Wir berichteten bereits wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert (https://goo.gl/DjMpHq) oder weitere Informationen und Bilder zum Messenger und was dieser so drauf hat (https://goo.gl/sL6JlJ)

AndroidPolice hat nun erneut Infos und Bilder über Allo veröffentlicht, die uns eine integrierte und universelle Suche von Allo zeigen.

Wie uns die Grafik in diesem Beitrag zeigt, haben wir mit Allo, über das Suchen- Symbol die Möglichkeit, nach Kontakten und Gruppen zu suchen, auch kann über die Suche, der gesamte Messenger nach einem oder mehreren bestimmten Wörter gesucht werden.

Das ist natürlich noch nicht alles, mittlerweile wissen viele über dieintegrie... more »

Messenger Allo besitzt eine integrierte und universelle Suche
Lange dürfte es wohl nicht mehr dauern, bis der neue Messenger, mit integriertem Google Assistenten starten wird. Wir berichteten bereits wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert (https://goo.gl/DjMpHq) oder weitere Informationen und Bilder zum Messenger und was dieser so drauf hat (https://goo.gl/sL6JlJ)

AndroidPolice hat nun erneut Infos und Bilder über Allo veröffentlicht, die uns eine integrierte und universelle Suche von Allo zeigen.

Wie uns die Grafik in diesem Beitrag zeigt, haben wir mit Allo, über das Suchen- Symbol die Möglichkeit, nach Kontakten und Gruppen zu suchen, auch kann über die Suche, der gesamte Messenger nach einem oder mehreren bestimmten Wörter gesucht werden.

Das ist natürlich noch nicht alles, mittlerweile wissen viele über die integrierte und künstliche Intelligenz Bescheid, wie die Bilder zeigen, schließt die Suche auch den Google-Assistenten nicht aus, so kann man stets auch dessen gesamte Konversation durchsuchen.

Konkurrenten-Messenger wie Whatsapp oder Telegram besitzen eine Such-Funktion, in Hangouts wurde ein Suche nie integriert, jetzt hat man endlich dieses Werkzeug in Allo umgesetzt.

[Erstellt von Tobi und Patrick]
___

posted image

2016-08-21 22:30:59 (25 comments; 9 reshares; 61 +1s; )Open 

Google Allo in deutscher Sprache [Mockup]
Ich, Patrick Graber vom +Magazin über Google & Co., habe mir mal Google Allo vorgenommen und mir einige Gedanken darüber gemacht, wie es sein könnte, mit dem integrierten Google Assistenten eine Konversation zu führen.


Google Allo in deutscher Sprache [Mockup]
Ich, Patrick Graber vom +Magazin über Google & Co., habe mir mal Google Allo vorgenommen und mir einige Gedanken darüber gemacht, wie es sein könnte, mit dem integrierten Google Assistenten eine Konversation zu führen.
___

posted image

2016-08-21 14:38:53 (5 comments; 12 reshares; 46 +1s; )Open 

Animation zeigt den kommenden Messenger Allo und wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.
Weitere Informationen und Bilder zu Allo: https://goo.gl/sL6JlJ

Neben Duo, ist die zweite App, die auf der Google I/O vorgestellt wurde und noch auf sich warten lässt, Google Allo. “Allo” ist ein intelligenter Messenger, der den neuen Google-Assistenten integriert hat.

+Android Police hat eine Animation, von einer Test Preview-Version von Allo veröffentlicht, die zeigt wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.

So erstellt und versendet man eine Audionachricht
- Im Texteingabefeld ganz unten, befindet sich rechts ein Mikrofon.
- Wird das Mikrofon angetippt und gehalten, erscheint im Hintergrund von diesem, ein großer blauer Kreis, die Aufnahme startet. Ist die Aufnahmeerfolg... more »

Animation zeigt den kommenden Messenger Allo und wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.
Weitere Informationen und Bilder zu Allo: https://goo.gl/sL6JlJ

Neben Duo, ist die zweite App, die auf der Google I/O vorgestellt wurde und noch auf sich warten lässt, Google Allo. “Allo” ist ein intelligenter Messenger, der den neuen Google-Assistenten integriert hat.

+Android Police hat eine Animation, von einer Test Preview-Version von Allo veröffentlicht, die zeigt wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.

So erstellt und versendet man eine Audionachricht
- Im Texteingabefeld ganz unten, befindet sich rechts ein Mikrofon.
- Wird das Mikrofon angetippt und gehalten, erscheint im Hintergrund von diesem, ein großer blauer Kreis, die Aufnahme startet. Ist die Aufnahme erfolgreich gestartet, befindet sich im Texteingabefeld ganz links die Zeitangabe der Aufnahme.
- Ist man mit der Nachricht nicht zufrieden, wird im Eingabefeld erklärt, wie die Nachricht gelöscht werden kann, dafür genügt das noch immer angetippte und gehaltene Mikrofon, nach links zu wischen.
- Zum Versenden der Nachricht genügt es, das Mikrofon los zu lassen.

Weitere Informationen und Bilder zu Allo: https://goo.gl/sL6JlJ

Quelle: http://www.androidpolice.com/2016/08/20/exclusive-google-allos-voice-messaging-interface-looks-awesome-eery-resemblance-whatsapps/

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-20 15:21:12 (21 comments; 23 reshares; 57 +1s; )Open 

Verstecktes Android Menü per Code mit der Telefontastatur öffnen
Funktioniert nicht mit allen Geräten

Unter Android gibt es ein verstecktes Menü, das diverse Informationen des Telefons, des Akkus, und eine Statistik der Nutzung enthält.  
Das Aufrufen dieses Statusmenüs ist ganz einfach per USSD-Steuercode zu vollziehen. Einige Nutzer werden sicherlich beim Begriff "USSD-Code" hellhörig, geistern doch zur Zeit Informationen durch die Medien, die eine hohe Sicherheitslücke in diesen Codes sehen. In diesem Fall ist der Code allerdings harmlos und eher nützlich. 
 
Nimm dein Android Gerät und tippe auf das Telefonsymbol, dort wechsle zur Telefontastatur und gib folgenden Code ein:

▶   * # * # 4 6 3 6 # * # *  (ohne Leerzeichen!)

Hat man das letzte Zeichen eingegeben, öffnet sich automatisch das “Testmenü“ 
Dieses Status... more »

Verstecktes Android Menü per Code mit der Telefontastatur öffnen
Funktioniert nicht mit allen Geräten

Unter Android gibt es ein verstecktes Menü, das diverse Informationen des Telefons, des Akkus, und eine Statistik der Nutzung enthält.  
Das Aufrufen dieses Statusmenüs ist ganz einfach per USSD-Steuercode zu vollziehen. Einige Nutzer werden sicherlich beim Begriff "USSD-Code" hellhörig, geistern doch zur Zeit Informationen durch die Medien, die eine hohe Sicherheitslücke in diesen Codes sehen. In diesem Fall ist der Code allerdings harmlos und eher nützlich. 
 
Nimm dein Android Gerät und tippe auf das Telefonsymbol, dort wechsle zur Telefontastatur und gib folgenden Code ein:

▶   * # * # 4 6 3 6 # * # *  (ohne Leerzeichen!)

Hat man das letzte Zeichen eingegeben, öffnet sich automatisch das “Testmenü“
 
Dieses Statusmenü gibt unter anderem preis, wie die Temperatur des Akkus ist. Dazu einfach das Menü “Akkuinformationen“ aufrufen. Auch der Zustand und die Laufzeit der Batterie sind dort zu finden. Ist der Akku heiß, bedeutet das, dass das Gerät gerade im Hintergrund intensiv arbeitet.
 
Geht man in die „Nutzungsstatistik“, die sich im Hauptmenü befindet, findet man dort eine Liste mit den Anwendungen und deren Nutzungszeit. Somit weiss man auch, welche Anwendungen man zum Beispiel eher selten oder überhaupt nicht nutzt.
 
Unter “Wi-Fi Information“ findet man Verbindungsdaten zu den drahtlosen Netzwerken, die eingesehen werden können. Jedoch sollte man dort keine Änderungen ohne gute Kenntnisse vornehmen.Verstecktes Android Menü per Code mit der Telefontastatur öffnen

erstellt von Patrick___

posted image

2016-08-19 16:04:50 (31 comments; 11 reshares; 74 +1s; )Open 

Informationen und Bilder zur kommenden Messenger-App Allo
Ist Allo die Messenger-App Revolution und lässt alle anderen alt aussehen!?

Seit wenigen Tagen gibt es Duo, eine der neuen Google-Apps, die auf der Google I/O vorgestellt wurden, im Play Store zum herunterladen (https://goo.gl/H6SJuj). Die simple und funktionelle App für Videoanrufe, ist schnell und zuverlässig und passt sich der Mobilfunkverbindung an, reduziert somit automatisch die Auflösung und wechselt zwischen WLAN- und Mobilfunkverbindung ohne dass der Anruf unterbrochen wird.
Eine reine Audiofunktion soll Duo demnächst bekommen.

Die zweite App, die auf der Google I/O vorgestellt wurde und noch auf sich warten lässt, ist Google Allo. “Allo” ist die Art Messenger, der vom Umfang und von der Funktionsweise her, alle anderen in den Schatten stellen wird.
Firmen wie Facebook mit ihrem Messengeroder auch... more »

Informationen und Bilder zur kommenden Messenger-App Allo
Ist Allo die Messenger-App Revolution und lässt alle anderen alt aussehen!?

Seit wenigen Tagen gibt es Duo, eine der neuen Google-Apps, die auf der Google I/O vorgestellt wurden, im Play Store zum herunterladen (https://goo.gl/H6SJuj). Die simple und funktionelle App für Videoanrufe, ist schnell und zuverlässig und passt sich der Mobilfunkverbindung an, reduziert somit automatisch die Auflösung und wechselt zwischen WLAN- und Mobilfunkverbindung ohne dass der Anruf unterbrochen wird.
Eine reine Audiofunktion soll Duo demnächst bekommen.

Die zweite App, die auf der Google I/O vorgestellt wurde und noch auf sich warten lässt, ist Google Allo. “Allo” ist die Art Messenger, der vom Umfang und von der Funktionsweise her, alle anderen in den Schatten stellen wird.
Firmen wie Facebook mit ihrem Messenger oder auch Microsoft bieten schon bereits einen "sehr kleinen" Umfang an Funktionen mit Bots an, sind aber in der Entwicklungspase erst ganz am Anfang. Apple mit Siri und andere Firmen werden in Sachen KI auch noch einiges von sich hören lassen, neue intelligente Dienste werden das Licht der Welt erblicken und "bald" werden wir herkömmliches, auf eine ganz neue und andere Weise kennenlernen und nutzen.

*Doch eines ist jetzt schon sicher, die kommende Messenger-App Allo, die noch im Laufe des Sommers starten wird, wird alle anderen Messenger "alt" aussehen lassen.

“Allo” ist ein intelligenter Messenger, der den neuen Google-Assistenten integriert hat.

∎ *Einiges zum Funktionsumfang von Allo

Normaler Chat (Einzelchat):
- Intelligente und passende Antworten: Siehe unter "Google-Assistent"
- Fotos werden in voller Bildschirmbreite angezeigt
- Die Möglichkeit ein Foto, bevor du es verschickst “künstlerisch” zu gestalten, indem du zum Beispiel ein Foto beschriftest.
- “WhisperShout”, eine Art Flüster-Funktion, womit man die Textgröße schnell und einfach per Regler verändern kann, um etwas besser zum Ausdruck zu bringen.
- Andere Funktionen wie Audiodateien versenden, Aufkleber verschicken und weiteres
-
Gruppenchat: Keine Informationen vorliegen, keine Details bekannt.

Inkognito Modus mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Google-Assistent: Befindest du dich beispielsweise in einer Konversation und hast Hunger nach italienischem Essen, zeigt dir der Google-Assistent, Italienische Restaurants und zusätzliche Möglichkeiten wie deren Bewertungen einzusehen, dessen Kritiken zu lesen und weiteres an. Hast du dich für eines entschieden, bietet dir der Assistent weitere Optionen, wie die Möglichkeit eine Reservierung vorzunehmen, das Restaurant anzurufen, die Möglichkeit die Website zu öffnen, oder dieses mit Google Maps zu öffnen, beispielsweise um dich direkt dorthin navigieren zu lassen.

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, wie nach nach aktuellen Sport-Ergebnissen zu fragen, Informationen über Persöhnlichkeiten abzurufen, News und Infos nach Themen zu bekommen, Videos abzurufen,
sich nach (aktuellen) Kinofilme, auch nur für Kinder, dessen Bewertungen (IMDb, Rotten Tomatoes, Metacritic) zu erkundigen, Zeiten angezeigt zu bekommen, Trailer abzuspielen, Plätze zu reservieren und weitere Informationen anzeigen zu lassen.

Wie bereits erwähnt, gibt es zahlreiche andere Szenarien und Möglichkeiten. Der Google-Assistent ist eine "große" Weiterentwicklung von Google Now und dessen KI trägt viel Google-Wissen in sich. Du kannst dir also in etwa vorstellen wie so eine Konversation und dessen Möglichkeiten ausschauen könnten und das alles in einer Messenger-App.

Intelligente und passende Antworten: Auch werden dir passende Antworten angeboten, um auf Nachrichten zu reagieren , ohne ein einziges Wort schreiben zu müssen, in einer Konversation, wie auch in einem normalen Chat.

Befindest du dich in einem Gespräch und dir wird zum Beispiel ein Foto von einem Hund geschickt , wird vom System erkannt dass es ein Hund ist und direkt automatische Antworten, wie “Süßer Hund” vorgeschlagen. Solche Szenarien funktionieren natürlich auch per Text.

Es wäre kein intelligenter Assistent, denn so einer soll für dich da sein, für dich Aufgaben erledigen, mit der Zeit dich immer besser kennenlernen und dadurch auch intelligente und passende Antworten liefern.

Umso mehr du den Messenger “Allo” benutzt, umso mehr soll die KI in der Lage sein, immer bessere Antworten zu liefern.

Empfehlenswertes Video zu Allo: https://www.youtube.com/watch?v=QJ3WV8N92Hs

Screenshots wurden von diesem Video erstellt: https://www.youtube.com/watch?v=862r3XS2YB0

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-18 22:02:54 (24 comments; 9 reshares; 67 +1s; )Open 

An der Grenze der Dominanz: Android erreicht weltweiten Marktanteil von über 86 Prozent Der Marktanteil von Android bei den mobilen Betriebssystem kennt zur Zeit nur eine Richtung – und das noch in rasanter Geschwindigkeit: Weiterlesen: http://www.googlewatchblog.de/2016/08/an-grenze-dominanz-android/ von +GoogleWatchBlog


An der Grenze der Dominanz: Android erreicht weltweiten Marktanteil von über 86 Prozent Der Marktanteil von Android bei den mobilen Betriebssystem kennt zur Zeit nur eine Richtung – und das noch in rasanter Geschwindigkeit: Weiterlesen: http://www.googlewatchblog.de/2016/08/an-grenze-dominanz-android/ von +GoogleWatchBlog
___

posted image

2016-08-18 15:16:54 (20 comments; 12 reshares; 67 +1s; )Open 

Eilmeldung: Google Duo kann nun im Play Store installiert werden!!
▶ https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.tachyon

▶ Neue Info: Google Duo wird bald auch Audio-Anrufe unterstützen https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/TogRqVDaLJn

PG

Eilmeldung: Google Duo kann nun im Play Store installiert werden!!
▶ https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.tachyon

▶ Neue Info: Google Duo wird bald auch Audio-Anrufe unterstützen https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/TogRqVDaLJn

PG___

posted image

2016-08-18 13:52:40 (10 comments; 2 reshares; 46 +1s; )Open 

Google Duo wird bald auch Audio-Anrufe unterstützen
Die neue, simple und funktionelle App für Videoanrufe, die mit Performance, Qualität und Einfachheit punkten will, ist vor 2 Tagen offiziell gestartet (https://goo.gl/3ap4NX), lässt aber noch auf sich warten, soll aber in den kommenden Tagen für alle verfügbar sein.

Die genannten Funktionen sollen aber noch nicht alle sein, mit denen man User auf Duo neugierig machen will. Anscheinend wird bald eine Funktion für Audio-Anrufe nachgeliefert.

Ein User hat unter einem Beitrag von Google-Produkt-Lead für Kommunikation "Amit Fulay" dazu nachgefragt, dieser antwortete auf die Frage mit "coming soon". Hier geht es zum Beitrag: https://goo.gl/3sy12O

Google Duo würde mit einer zusätzlichen Audio-Funktion, anders als mit einer reinen App für Videoanrufe, die Massen ansprechen. InSachen wie... more »

Google Duo wird bald auch Audio-Anrufe unterstützen
Die neue, simple und funktionelle App für Videoanrufe, die mit Performance, Qualität und Einfachheit punkten will, ist vor 2 Tagen offiziell gestartet (https://goo.gl/3ap4NX), lässt aber noch auf sich warten, soll aber in den kommenden Tagen für alle verfügbar sein.

Die genannten Funktionen sollen aber noch nicht alle sein, mit denen man User auf Duo neugierig machen will. Anscheinend wird bald eine Funktion für Audio-Anrufe nachgeliefert.

Ein User hat unter einem Beitrag von Google-Produkt-Lead für Kommunikation "Amit Fulay" dazu nachgefragt, dieser antwortete auf die Frage mit "coming soon". Hier geht es zum Beitrag: https://goo.gl/3sy12O

Google Duo würde mit einer zusätzlichen Audio-Funktion, anders als mit einer reinen App für Videoanrufe, die Massen ansprechen. In Sachen wie Einfachheit, Privatsphäre, Sicherheit und netten Funktionen wie Knock-Knock, einen Dienst am Start haben, bei dem Google mit diesen "Killerfunktionen" durchaus punkten könnte.

Das könnte dich auch interessieren: Kommende Google Dienste Allo & Duo bekommen erneut neue Logos https://goo.gl/txfsrj

Quelle: http://www.goandroid.co.in/google-duo-also-coming-audio-chat/52853/

Erstellt von Patrick___

posted image

2016-08-17 17:20:45 (17 comments; 8 reshares; 36 +1s; )Open 

Chrome Browser und PC stabil laufen lassen: Mit dieser Chrome Erweiterung kannst du deine geöffneten Tabs in den Ruhemodus versetzen Repost

Du hast mit dem Browser mehrere Seiten geöffnet, auf die du aber "bald" noch zurückgreifen möchtest. Natürlich verbrauchen dann diese geöffneten Tabs auch RAM, also wird dadurch die Geschwindigkeit deines Chrome Browser und somit auch der PC langsamer.

Besonders nützlich und sehr hilfreich ist dann diese Chrome Erweiterung, die ich schon längere Zeit nutze. Diese Erweiterung versetzt deine geöffneten Tabs in Ruhepause und sind dann trotzdem noch geöffnet, es reicht ein Klick und schon wird der Tab wieder aufgeweckt, das ganze lässt sich auch per Zeitlimit und manuell festlegen.

Auch eine Whitelist kann erstellt werden, also Seiten die ignoriert und nach dem festgelegten Zeitlimit nicht ausgesetzt werdensollen.... more »

Chrome Browser und PC stabil laufen lassen: Mit dieser Chrome Erweiterung kannst du deine geöffneten Tabs in den Ruhemodus versetzen Repost

Du hast mit dem Browser mehrere Seiten geöffnet, auf die du aber "bald" noch zurückgreifen möchtest. Natürlich verbrauchen dann diese geöffneten Tabs auch RAM, also wird dadurch die Geschwindigkeit deines Chrome Browser und somit auch der PC langsamer.

Besonders nützlich und sehr hilfreich ist dann diese Chrome Erweiterung, die ich schon längere Zeit nutze. Diese Erweiterung versetzt deine geöffneten Tabs in Ruhepause und sind dann trotzdem noch geöffnet, es reicht ein Klick und schon wird der Tab wieder aufgeweckt, das ganze lässt sich auch per Zeitlimit und manuell festlegen.

Auch eine Whitelist kann erstellt werden, also Seiten die ignoriert und nach dem festgelegten Zeitlimit nicht ausgesetzt werden sollen.

Hier geht es zur Erweiterung:
https://chrome.google.com/webstore/detail/the-great-suspender/klbibkeccnjlkjkiokjodocebajanakg

Probier die Erweiterung mal aus, es ist für den einen oder anderen großer Luxus wenn der Browser keine Sekunde schlapp macht, wenn mehrere Tabs geöffnet

Erstellt von PG
___

posted image

2016-08-16 18:52:15 (14 comments; 5 reshares; 52 +1s; )Open 

Die Hangouts Chrome-App - Ein Dienst mit mehreren Möglichkeiten diesen zu nutzen
Das neue Google+ hat kein Hangouts mehr integriert. Wozu auch, es ist nicht unbedingt nötig, gibt es doch einige andere komfortable und schnelle Möglichkeiten Hangouts zu nutzen.

Neben der Android-App, gibt es in einigen Google Diensten am Desktop, wie beispielsweise Gmail oder Inbox, den Dienst integriert. Außerdem ist Hangouts seit einiger Zeit auch im Web unter ▶ hangouts.google.com erreichbar.

- Die Hangouts Chrome-App
Eine der besten Möglichkeiten um Hangouts am Desktop zu nutzen, ist die Chrome-App. Die App funktioniert wie ein normales Programm auf Windows oder Mac OS, als sogenannte Chrome-App. Zur App im Chrome Web Store geht es hier: ▶ https://goo.gl/e0TtPA

Heftet man, sobald die Chrome-App geöffnet ist, Hangouts an dieTaskleiste ... more »

Die Hangouts Chrome-App - Ein Dienst mit mehreren Möglichkeiten diesen zu nutzen
Das neue Google+ hat kein Hangouts mehr integriert. Wozu auch, es ist nicht unbedingt nötig, gibt es doch einige andere komfortable und schnelle Möglichkeiten Hangouts zu nutzen.

Neben der Android-App, gibt es in einigen Google Diensten am Desktop, wie beispielsweise Gmail oder Inbox, den Dienst integriert. Außerdem ist Hangouts seit einiger Zeit auch im Web unter ▶ hangouts.google.com erreichbar.

- Die Hangouts Chrome-App
Eine der besten Möglichkeiten um Hangouts am Desktop zu nutzen, ist die Chrome-App. Die App funktioniert wie ein normales Programm auf Windows oder Mac OS, als sogenannte Chrome-App. Zur App im Chrome Web Store geht es hier: ▶ https://goo.gl/e0TtPA

Heftet man, sobald die Chrome-App geöffnet ist, Hangouts an die Taskleiste an, hat man den Dienst immer griffbereit um ihn beispielsweise zu öffnen oder eine Konversation fortzusetzen.

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-16 12:48:51 (33 comments; 14 reshares; 65 +1s; )Open 

Angriff auf Skype, Facetime und Co. Endlich!! Eine der beiden neuen Google Dienste startet nun offiziell. Duo ist da, die simple und funktionelle App für Videoanrufe. Alle Infos zu Google Duo

Erst gestern berichteten wir, dass die neuen Google Dienste Allo und Duo neue Logos verpasst bekommen (https://goo.gl/txfsrj). Heute hat man einen der beiden Dienste, die zur Google I/O vorgestellt wurden, gestartet.

Alles zu Google Duo, die simple und funktionelle App für Videoanrufe
Bisher waren Videoanrufe ein eher mühsamer Weg, das will Duo nun anders machen.

Keine Probleme mehr mit der Verbindung
Duo soll in Sachen Verbindung und Videoqualität schnell und zuverlässig sein. Videoanrufe sollen viel schneller und mit bedeutend besserer Performance geschehen, so soll sich die Anrufqualität dem Netz anpassen und automatisch dieAuflö... more »

Angriff auf Skype, Facetime und Co. Endlich!! Eine der beiden neuen Google Dienste startet nun offiziell. Duo ist da, die simple und funktionelle App für Videoanrufe. Alle Infos zu Google Duo

Erst gestern berichteten wir, dass die neuen Google Dienste Allo und Duo neue Logos verpasst bekommen (https://goo.gl/txfsrj). Heute hat man einen der beiden Dienste, die zur Google I/O vorgestellt wurden, gestartet.

Alles zu Google Duo, die simple und funktionelle App für Videoanrufe
Bisher waren Videoanrufe ein eher mühsamer Weg, das will Duo nun anders machen.

Keine Probleme mehr mit der Verbindung
Duo soll in Sachen Verbindung und Videoqualität schnell und zuverlässig sein. Videoanrufe sollen viel schneller und mit bedeutend besserer Performance geschehen, so soll sich die Anrufqualität dem Netz anpassen und automatisch die Auflösung reduzieren, auch zwischen WLAN- und Mobilfunkverbindung soll Duo automatisch wechseln, ohne dass der Anruf unterbrochen wird.

Durch das simple Konzept soll man sich ganz der Person widmen, die man anruft, oder von der man angerufen wird.

Nützliche Funktionen

Knock-Knock
Du siehst schon vor der Annahme eines Anrufes eine Live-Videovorschau von der Person, die anruft. Schon vor dem eigentlichen Anruf kannst du die Stimmung der Person oder den Grund des Anrufes sehen. Sei es ein Anruf aus dem Urlaub oder einfach ein netter Gruß von Freunden.
Es ist ein schweres technisches Problem für Google gewesen vom Live-Anruf zum Live-Video ein fließenden Übergang zu schaffen. Und es ist gelungen. Eine große Leistung vereinigt in Google Duo. Ein Team (genannt WebRTC) hat dies entwickelt und für uns zur Verfügung gestellt.

Privatsphäre und Sicherheit
Auch an die Sicherheit wurde selbstverständlich gedacht: End zu End Verschlüsselung verknüpft über die Handynummer. QUIC ist das neue Protokoll, das Google benutzt um die Daten zu verschlüsseln, das neueste Verschlüsselungsprogramm. Trotz aller Verschlüsselung und Sicherheitsprotokolle ist die Bildqualität immer noch in Originalqualität vorhanden.

Für Android und iOS & funktioniert mit Telefonnummer
Anders als beispielsweise Hangouts, funktioniert Duo per Telefonnummer.
Duo wird für Android und iOS in den nächsten tagen erhältlich sein.
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.tachyon

iOS: https://itunes.apple.com/app/id1096918571?mt=8

Offizieller Blogeintrag zu Google Duo: https://germany.googleblog.com/2016/08/google-duo.html

Offizielle Seite zu Google Duo*: https://duo.google.com/

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-15 16:57:02 (22 comments; 11 reshares; 64 +1s; )Open 

Kommende Google Dienste Allo & Duo bekommen erneut neue Logos
Google hat uns auf der Google I/O 2016 zwei neue Google Dienste präsentiert, “Allo” einen neuen intelligenten Messenger mit integriertem Google-Assistenten und "Duo", die simple aber funktionelle Video-Calling App.
Beide Dienste sollen im Laufe des Sommers offiziell starten.

Mittlerweile sind schon einige Monate vergangen, seitdem wurde es um die neuen Dienste relativ ruhig, einzig die Logos bekamen bereits einige Male einen neuen Anstrich verpasst, nun hat man sie komplett erneuert.
Die beiden Apps sind bereits im Play-Store gelistet, eine Vorregistrierung ist möglich. Allo kann hier vorregistriert werden https://goo.gl/9v2n2O und Duo hier https://goo.gl/unLHH9 .

▶ Info zu "Allo"
“Allo”, ist ein intelligenter Messenger der den neuenGoogle-A... more »

Kommende Google Dienste Allo & Duo bekommen erneut neue Logos
Google hat uns auf der Google I/O 2016 zwei neue Google Dienste präsentiert, “Allo” einen neuen intelligenten Messenger mit integriertem Google-Assistenten und "Duo", die simple aber funktionelle Video-Calling App.
Beide Dienste sollen im Laufe des Sommers offiziell starten.

Mittlerweile sind schon einige Monate vergangen, seitdem wurde es um die neuen Dienste relativ ruhig, einzig die Logos bekamen bereits einige Male einen neuen Anstrich verpasst, nun hat man sie komplett erneuert.
Die beiden Apps sind bereits im Play-Store gelistet, eine Vorregistrierung ist möglich. Allo kann hier vorregistriert werden https://goo.gl/9v2n2O und Duo hier https://goo.gl/unLHH9 .

▶ Info zu "Allo"
“Allo”, ist ein intelligenter Messenger der den neuen Google-Assistenten integriert hat. Dieser Assistent spricht mit dir, hilft dir beim Erledigen verschiedener Dinge, liefert dir Informationen und lernt dich kennen.

Befindest du dich in einem Gespräch und dir wird zum Beispiel ein Foto von einem Hund geschickt , wird vom System erkannt dass es ein Hund ist und direkt automatische Antworten, wie “Süßer Hund” vorgeschlagen. Solche Szenarien funktionieren natürlich auch per Text.

In dem integrierten Google-Assistent soll noch vieles mehr stecken, sonst wäre er kein intelligenter Assistent, denn so einer soll für dich da sein wenn du ihn brauchst , für dich Aufgaben erledigen, dich kennen lernen um so dich immer besser verstehen zu können. Umso mehr man den Messenger “Allo” benutzt, umso mehr soll der Bot in der Lage sein immer bessere Antworten zu liefern.

Mit dem Messenger “Allo” und dem integrierten Google-Assistenten sollst du eine “normale” Konversation führen können, was in dem Assistenten noch steckt, ist das Wissen und die Informationen von Google, du kannst dir also in etwa vorstellen wie so eine Konversation ausschauen könnte.

Befindest du dich beispielsweise in einer Konversation und hast Hunger nach italienischem Essen, zeigt dir der Assistent Italienische Restaurants an und die Bewertungen mit weiteren Optionen wie Öffnungszeiten an, hast du dich für eines entschieden, hast du die Möglichkeit die Website zu öffnen, das Restaurant anzurufen oder dieses mit Google Maps zu öffnen und dich direkt dorthin navigieren zu lassen.

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, wie nach nach aktuellen Sportergebnisse zu fragen, deine Termine anzeigen zu lassen oder auch nach Kinofilme zu fragen und dir werden passende Ergebnisse geliefert, wo gleich noch die Möglichkeit besteht eine Reservierung vorzunehmen.

“Allo”, der Messenger bietet noch weitere Funktionen wie Gruppen, du kannst dich also mit einer ganzen Gruppe unterhalten.

Du hast die Möglichkeit ein Foto, bevor du es verschickst “künstlerisch” zu gestalten, indem du zum Beispiel ein Foto beschriftest.

Ein weitere Funktion nennt sich “WhisperShout”, eine Art Flüster-Funktion, womit man die Textgröße schnell und einfach per Regler verändern kann, zum Beispiel mit dem Wort “beeilen”, das mit größerer Schrift, etwas besser zum Ausdruck bringen soll.

“Allo” funktioniert per Telefonnummer, wie man es beispielsweise auch von WhatsApp kennt, somit ist es einfach Zugriff auf die eigenen Kontakte zu bekommen.

Der Messenger kommt für Android und für iOS in diesem Sommer.

▶ Info zu "Duo"
Bisher war Video-calling ein eher müsamer Weg, auch mit Hangouts musste man ein wenig warten bis die Verbindung stand oder die Qualität passte und nicht selten brach die Qualität ab und man sah sich nur noch in 360p und mal ganz ehrlich, wer hat Spaß beim 360p gucken?

Nun soll das viel schneller und mit bedeutend besserer Qualität und Performance geschehen. Duo soll auch mit schlechter Internetverbindung noch ausgezeichnete Video-Qualität liefern.

Oft wissen wir nicht, warum wir angerufen werden. Ist ja auch selbstverständlich, wenn man den Gegenüber nicht sieht und sich fragt, warum ruft er jetzt an? Dies löst Google durch eine nützliche Funktion:

Knock-Knock
Du siehst schon vor der Annahme eines Anrufes ein live-Video von der Person, die anruft. Von der du jetzt gleich sagen kannst, warum sie anruft. Schon vor dem eigentlichen Anruf kannst du die Stimmung der Person oder den Grund des Anrufes sehen. Sei es ein Anruf aus dem Urlaub oder einfach ein netter Gruß von Freunden.
Es ist ein schweres technisches Problem für Google gewesen vom live-Anruf zum live-Video ein fließenden Übergang zu schaffen. Und es ist gelungen. Eine große Leistung vereinigt in Google Duo. Ein Team (genannt WebRTC) hat dies entwickelt und für uns zur Verfügung gestellt.

Auch an die Sicherheit wurde selbstverständlich gedacht: End zu End Verschlüsselung verknüpft über die Handynummer. Für IOS soll Duo auch zur Verfügung stehen. QUIC ist das neue Protokoll, das Google benutzt um die Daten zu verschlüsseln, das neueste Verschlüsselungsprogramm. Trotz aller Verschlüsselung und Sicherheitsprotokolle ist die Bildqualität immer noch in Originalqualität vorhanden.

Duo soll einzigartig sein. Durch das simple Konzept soll man sich ganz der Person widmen, die man anruft, oder von der man angerufen wird.

[Beitrag erstellt von Patrick Graber & Tobias Dettinger]
Quellen: http://www.googlewatchblog.de/2016/08/lebenszeichen-googles-messenger-apps/ & http://www.androidpolice.com/2016/08/14/allo-and-duos-new-app-icons-are-much-nicer-more-consistent-with-other-google-products/

___

posted image

2016-08-15 09:15:09 (23 comments; 6 reshares; 43 +1s; )Open 

Fuchsia - Googles neues Betriebssystem
Vollkommen überraschend hat Google bei Github den Code für ein neues Betriebssystem veröffentlicht. Dieses mal soll es etwas eigenes werden (Name des Kernel "Magenta") und nicht mehr auf Linux basieren. Denn Android als auch ChromeOS basieren auf Linux.

Bekannt ist leider noch nicht wirklich etwas über Fuchsia - eventuell wird es ja eines Tages Android und ChromeOS ersetzen.

Zumindest arbeiten bekannte Entwickler wie z.B.: Travis Geiselbrecht, der an BeOS, iOS und WebOS mitgewirkt hat oder auch Brian Swetland, einer der Entwickler von Danger und Android.

Wir können es kaum noch erwarten mehr über Fuchsia und Magenta zu erfahren.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Fuchsia - Googles neues Betriebssystem
Vollkommen überraschend hat Google bei Github den Code für ein neues Betriebssystem veröffentlicht. Dieses mal soll es etwas eigenes werden (Name des Kernel "Magenta") und nicht mehr auf Linux basieren. Denn Android als auch ChromeOS basieren auf Linux.

Bekannt ist leider noch nicht wirklich etwas über Fuchsia - eventuell wird es ja eines Tages Android und ChromeOS ersetzen.

Zumindest arbeiten bekannte Entwickler wie z.B.: Travis Geiselbrecht, der an BeOS, iOS und WebOS mitgewirkt hat oder auch Brian Swetland, einer der Entwickler von Danger und Android.

Wir können es kaum noch erwarten mehr über Fuchsia und Magenta zu erfahren.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]___

posted image

2016-08-08 18:00:50 (7 comments; 1 reshares; 40 +1s; )Open 

Social Media in Echtzeit - Social Media in Real Time
Auf der folgenden Seite kannst du die Sozialen Netzwerke wie Google+, YouTube, Facebook oder Twitter in Echtezeit verfolgen. www.coupofy.com/social-media-in-realtime/

Es gibt dort auch Google(+) Statistiken, das "+" in Klammern, weil dort wohl eher nicht neue Google+ User gezählt werden, sondern normale Google User. Wieviele neue Google(+) User gibt es in der Sekunde, wieviele Beiträge werden geteilt oder wieviele Fotos hochgeladen.

Facebook, als das größte Soziale Netzwerk nimmt natürlich den größten Platz ein. Beispielsweise gibt es in knapp über neun Minuten, mehr als 3400 neue Facebook User, über 1 Million Fotos werden hochgeladen, ung. über 3 Millionen Status Updates und mehr.

Die Seite umfasst außerdem Statistiken in Echtzeit von: YouTube, Twitter, Instagram,Pinterest,... more »

Social Media in Echtzeit - Social Media in Real Time
Auf der folgenden Seite kannst du die Sozialen Netzwerke wie Google+, YouTube, Facebook oder Twitter in Echtezeit verfolgen. www.coupofy.com/social-media-in-realtime/

Es gibt dort auch Google(+) Statistiken, das "+" in Klammern, weil dort wohl eher nicht neue Google+ User gezählt werden, sondern normale Google User. Wieviele neue Google(+) User gibt es in der Sekunde, wieviele Beiträge werden geteilt oder wieviele Fotos hochgeladen.

Facebook, als das größte Soziale Netzwerk nimmt natürlich den größten Platz ein. Beispielsweise gibt es in knapp über neun Minuten, mehr als 3400 neue Facebook User, über 1 Million Fotos werden hochgeladen, ung. über 3 Millionen Status Updates und mehr.

Die Seite umfasst außerdem Statistiken in Echtzeit von: YouTube, Twitter, Instagram, Pinterest, Linkedin, Tumblr und Reddit.

Berechnet werden die Daten an Hand von Informationen welche ein Jahr gesammelt wurden. Diese werden für die Statistik auf 1 Sekunde runter gebrochen. z.B.: meldet Google 50 Mio neue Mitglieder in 365 Tage (50 Mio / 31.536.000 Sekunden) sind dies dann ~1,59 neue Mitglieder pro Sekunden.

Hier geht es zu den Statistiken: www.coupofy.com/social-media-in-realtime/

erstellt von Patrick___

2016-08-07 12:53:02 (47 comments; 2 reshares; 68 +1s; )Open 

Umfrage: Benutzt du Google Docs (Dokumente) zum Erstellen von Dokumenten!?

Google Docs auf Deutsch Google Dokumente ist ein Dienst zum Erstellen von Dokumenten. Auf allen Geräten verfügbar kann man ganz einfach Dokumente erstellen und jederzeit darauf zugreifen, bearbeiten, mit anderen teilen und nutzen.

PG

Umfrage: Benutzt du Google Docs (Dokumente) zum Erstellen von Dokumenten!?

Google Docs auf Deutsch Google Dokumente ist ein Dienst zum Erstellen von Dokumenten. Auf allen Geräten verfügbar kann man ganz einfach Dokumente erstellen und jederzeit darauf zugreifen, bearbeiten, mit anderen teilen und nutzen.

PG___

2016-08-06 11:22:18 (9 comments; 3 reshares; 41 +1s; )Open 

Empfehlung!! Eine weitere empfehlenswerte Google+ Sammlung ist "Google Dienste und Seiten" ► https://goo.gl/3ESMoA , wie der Name schon verrät, werden in dieser Sammlung die verschiedenen Google-Dienste und Services vorgestellt. Die Sammlung betreibt +Hansjuerg Wuethrich. PG



Empfehlung!! Eine weitere empfehlenswerte Google+ Sammlung ist "Google Dienste und Seiten" ► https://goo.gl/3ESMoA , wie der Name schon verrät, werden in dieser Sammlung die verschiedenen Google-Dienste und Services vorgestellt. Die Sammlung betreibt +Hansjuerg Wuethrich. PG

___

posted image

2016-08-05 15:34:16 (7 comments; 16 reshares; 45 +1s; )Open 

Favoriten anlegen in Google+
Einige von euch wie auch ich finden auf Google+ immer wieder interessante Beiträge welche man gerne speichern möchte.

Facebook, Twitter und andere Soziale Netzwerke besitzen solche Möglichkeiten, aber Google+ bietet diese Funktion nicht von vornherein.

Grundsätzlich kann man die Beiträge, wenn man per Browser arbeitet einfach in die Favoriten ablegen, oder mittels der Google+ App die Beiträge teilen in z.B.: Google Drive, Google Keep u.v.m.

Tatsächlich gibt es aber auch Wege seine Favoriten auf Google+ abzulegen.

Folgende Optionen gibt es:
1) Google Sammlungen:
– erstellt eine neue Sammlung mit dem Namen „Favoriten“ (oder was ihr wollt)
– Beim Erstellen der Sammlung müsst ihr darauf achten, dass ihr „Sichtbar für:“ auf „Nur für mich“ einstellt.
– Wenn ihr jetztBeiträge mit dieser Sammlun... more »

Favoriten anlegen in Google+
Einige von euch wie auch ich finden auf Google+ immer wieder interessante Beiträge welche man gerne speichern möchte.

Facebook, Twitter und andere Soziale Netzwerke besitzen solche Möglichkeiten, aber Google+ bietet diese Funktion nicht von vornherein.

Grundsätzlich kann man die Beiträge, wenn man per Browser arbeitet einfach in die Favoriten ablegen, oder mittels der Google+ App die Beiträge teilen in z.B.: Google Drive, Google Keep u.v.m.

Tatsächlich gibt es aber auch Wege seine Favoriten auf Google+ abzulegen.

Folgende Optionen gibt es:
1) Google Sammlungen:
– erstellt eine neue Sammlung mit dem Namen „Favoriten“ (oder was ihr wollt)
– Beim Erstellen der Sammlung müsst ihr darauf achten, dass ihr „Sichtbar für:“ auf „Nur für mich“ einstellt.
– Wenn ihr jetzt Beiträge mit dieser Sammlung teilt sind die Beiträge nur für euch sichtbar.
– Natürlich könnt ihr euch weitere „private“ Sammlungen erstellen, wenn ihr eure Favoriten auch noch unterteilen wollt.

2) Google Communities:
– erstellt eine neue Community mit dem Namen eurer Wahl
– Beim Erstellen der Community müsst ihr natürlich auch die Sichtbarkeit ändern auf „Privat“. Achtet aber darauf, dass ihr niemanden zu euren Favoriten einladet.
– Am besten stellt ihr auch gleich ein, dass die Community nicht in den Suchergebnissen angezeigt wird, denn zusätzlich können andere Personen auch keinen Beitritt beantragen.
– Nun könnt ihr in der Community anfangen eure Kategorien zu erstellen

Die zweite Option ist optimal für Personen die sehr aktiv auf Google+ sind und daher auch viele Beiträge in die Favoriten speichern möchten. Durch die Unterteilung in Kategorien findet ihr die Beiträge auch schneller.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]
Der Tipp ist auch hier zu finden - http://goo.gl/rqBzPS___

posted image

2016-08-05 09:46:07 (4 comments; 8 reshares; 63 +1s; )Open 

Aktuelles und Interessantes über Google & Co. im Überblick
Neuigkeiten und Infos verpasst oder den Überblick verloren? Das +Magazin über Google & Co. liefert dir diese im Überblick.

Der Social Media Image Maker erstellt dir passende Bilder für Soziale Netzwerke https://goo.gl/b3ra0i

Das Google+ Aktivitätsprotokoll. All meine Google+ Aktivitäten einsehen und verwalten. https://goo.gl/kqUVFj

Google Hangouts bekommt bessere Gruppen-Chat-Kontrollen
https://www.android-user.de/google-hangouts-bekommt-bessere-gruppen-chat-kontrollen +Android User

Windows 10 & Chrome Tastenkombinationen
https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/1CUEJJuBcmk

Suchmaschine Ecosia will den Regenwald retten +Mobilegeeks.dehttp://www.mobi... more »

Aktuelles und Interessantes über Google & Co. im Überblick
Neuigkeiten und Infos verpasst oder den Überblick verloren? Das +Magazin über Google & Co. liefert dir diese im Überblick.

Der Social Media Image Maker erstellt dir passende Bilder für Soziale Netzwerke https://goo.gl/b3ra0i

Das Google+ Aktivitätsprotokoll. All meine Google+ Aktivitäten einsehen und verwalten. https://goo.gl/kqUVFj

Google Hangouts bekommt bessere Gruppen-Chat-Kontrollen
https://www.android-user.de/google-hangouts-bekommt-bessere-gruppen-chat-kontrollen +Android User

Windows 10 & Chrome Tastenkombinationen
https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/1CUEJJuBcmk

Suchmaschine Ecosia will den Regenwald retten +Mobilegeeks.de
http://www.mobilegeeks.de/news/suchmaschine-ecosia-will-den-regenwald-retten/

Google Now / Assistant Animation und neue Navigationsbuttons
http://mobilectrl.de/google-now-animation-navigationsbuttons/ +mobileCTRL

Chrome für Android: Videowiedergabe wird deutlich verbessert http://www.smartdroid.de/chrome-fuer-android-52/ +SmartDroid.de

Windows 10 Anniversary Update: Das sind die Neuerungen
http://www.drwindows.de/content/10668-windows-10-anniversary-update-neuerungen.html

Sundar Pichai: Google hat bereits 30 Millionen Chromecast verkauft – Tendenz stark steigend http://www.googlewatchblog.de/2016/07/sundar-pichai-google-millionen/ +GoogleWatchBlog

GOOGLE CITY – Baut Alphabet eine smarte Stadt? +Android Magazin
http://androidmag.de/report/google-city-baut-alphabet-eine-smarte-stadt/

Pokémon Go macht mehr als $10 Mio Umsatz – Am Tag!
http://www.mobilegeeks.de/news/pokemon-go-macht-mehr-als-10-mio-umsatz-am-tag/ +Mobilegeeks.de

Nützliche Funktion: Chrome-Tabs lassen sich stummschalten
https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/1f8srknMZi8

Google: Preview für AMP-Suchergebnisse http://stadt-bremerhaven.de/google-preview-fuer-amp-suchergebnisse/

So viel verdienen Google, Facebook, Apple, Netflix und Co. in Echtzeit
https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/MLXCnMbC2Ry

Das neue Google Wetter. Die Wetteranzeige bekommt einen komplett neuen Anstrich und wirkt nun wie eine Wetter-App. https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/d9qSryxUBYc

erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-04 13:30:13 (4 comments; 7 reshares; 44 +1s; )Open 

Das Google+ Aktivitätsprotokoll. All meine Google+ Aktivitäten einsehen und verwalten.

Bei wem und wann habe ich kommentiert? Welchen Beiträgen habe ich ein +1 gegeben? Welchen Kommentaren habe ich ein +1 gegeben? Wo und wann habe ich ein +1 auf Websites gegeben? Bei welchen Umfragen habe ich teilgenommen? Welche Personen habe ich bei Google+ blockiert oder ignoriert?

Das Aktivitätsprotokoll gibt es schon seit einer Weile, zu finden ist es am Desktop in den Einstellungen, unter dem Abschnitt "Allgemein" (ganz oben).
Am Smartphone ist es in den Einstellungen und nach tippen auf das jeweilige Konto zu finden.

Das Google+ Aktivitätsprotokoll listet all meine Aktionen bei Google+ auf. Will ich beispielsweise wissen, welchen Beiträgen ich ein +1 gegeben habe oder wo ich Kommentare abgegeben habe, ist dies in dem Google+ Protokoll einsehbar.... more »

Das Google+ Aktivitätsprotokoll. All meine Google+ Aktivitäten einsehen und verwalten.

Bei wem und wann habe ich kommentiert? Welchen Beiträgen habe ich ein +1 gegeben? Welchen Kommentaren habe ich ein +1 gegeben? Wo und wann habe ich ein +1 auf Websites gegeben? Bei welchen Umfragen habe ich teilgenommen? Welche Personen habe ich bei Google+ blockiert oder ignoriert?

Das Aktivitätsprotokoll gibt es schon seit einer Weile, zu finden ist es am Desktop in den Einstellungen, unter dem Abschnitt "Allgemein" (ganz oben).
Am Smartphone ist es in den Einstellungen und nach tippen auf das jeweilige Konto zu finden.

Das Google+ Aktivitätsprotokoll listet all meine Aktionen bei Google+ auf. Will ich beispielsweise wissen, welchen Beiträgen ich ein +1 gegeben habe oder wo ich Kommentare abgegeben habe, ist dies in dem Google+ Protokoll einsehbar.

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-03 18:28:52 (24 comments; 6 reshares; 91 +1s; )Open 

Das +Magazin über Google & Co. bei Google+ bekommt ein neues Aussehen!! Nach etlichen Entwürfen und vielen vielen Stunden Arbeit präsentieren wir euch nun das neue Aussehen vom "Magazin über Google & Co." auf Google+.
Neues Logo, neues Titelbild im Profil, neues Profilbild für die Sammlung und mehr.

Nachdem die Google+ Sammlung "Alles über Google (https://goo.gl/AeR6WY), am 24. Juli die 40-Tausend-Follower-Marke erreicht hat (https://goo.gl/3KNHO4) und diese nun genau 444 Beiträge beinhaltet und eine weitere Sammlung "Tipps & Tricks" (https://goo.gl/Mjmq5x), vor rund einem Monat die 26.000 Follower Follower-Grenze überschritten hat, haben wir uns, als DANKESCHÖN ans Werk gemacht, und den PC wegen dem Grafikprogramm und zahlreichen geöffneten Grafikdateien, mal so richtig überhitzenlassen. :-... more »

Das +Magazin über Google & Co. bei Google+ bekommt ein neues Aussehen!! Nach etlichen Entwürfen und vielen vielen Stunden Arbeit präsentieren wir euch nun das neue Aussehen vom "Magazin über Google & Co." auf Google+.
Neues Logo, neues Titelbild im Profil, neues Profilbild für die Sammlung und mehr.

Nachdem die Google+ Sammlung "Alles über Google (https://goo.gl/AeR6WY), am 24. Juli die 40-Tausend-Follower-Marke erreicht hat (https://goo.gl/3KNHO4) und diese nun genau 444 Beiträge beinhaltet und eine weitere Sammlung "Tipps & Tricks" (https://goo.gl/Mjmq5x), vor rund einem Monat die 26.000 Follower Follower-Grenze überschritten hat, haben wir uns, als DANKESCHÖN ans Werk gemacht, und den PC wegen dem Grafikprogramm und zahlreichen geöffneten Grafikdateien, mal so richtig überhitzen lassen. :-)

Bereits im Februar, haben wir euch unser Maskottchen präsentiert https://goo.gl/6xG5UU, dieses lässt sich aber nicht immer blicken, hat auch viel zu tun… :-)

Auch haben wir, im selben Monat bereits ein Logo präsentiert, allerdings waren wir und auch zum Teil ihr, nie so damit zufrieden, natürlich hören wir auf euer Feedback, somit musste einfach was neues, frisches und erkennbares her.
Wer nun sagt, “nicht schon wieder”, denen möchten wir, dass wir eine reine Google+ Seite sind, also auch keine Firma mit Business Regeln und seit fast 5 Jahren, kostenlos, vollständig, ohne Werbung und direkt auf Google+ Beiträge liefern.
Wir denken, da ist eine weitere Logoänderung, nach über einem halben Jahr nicht so schlimm… :-)

Ich, Patrick Graber hoffe, dass ihr mit dem neuen Aussehen und meiner Arbeit zufrieden seid, ich bin kein Grafikprofi und habe das Grafikprogramm über einige Jahre selbst erlernt und da bin ich noch immer dran, also das eine oder andere wäre immer auszusetzen. :-))
Auf euer Feedback, Tipps undTricks bin ich immer froh.

Danke für jedes +1, jede Teilung und jeden Kommentar!!
Die Interaktion von euch ist quasi euer Danke an uns, eure Bezahlung und gibt uns die Motivation und die Kraft, die Google+ Seite weiter zu betreiben.

Hoffentlich gefällt euch das neue Aussehen!

Das +Magazin über Google & Co. Team
+Patrick Graber & +Jefferson Krautsieder

___

posted image

2016-08-03 16:48:01 (11 comments; 0 reshares; 53 +1s; )Open 

Das +Magazin über Google & Co. bei Google+ bekommt ein neues Aussehen! Die Lupe zeigt schon mal einen kleinen Teil davon... .

Das inoffizielle "Google Magazin" Team
+Patrick Graber & +Jefferson Krautsieder

Das +Magazin über Google & Co. bei Google+ bekommt ein neues Aussehen! Die Lupe zeigt schon mal einen kleinen Teil davon... .

Das inoffizielle "Google Magazin" Team
+Patrick Graber & +Jefferson Krautsieder___

posted image

2016-08-02 17:54:23 (6 comments; 6 reshares; 25 +1s; )Open 

Doch kein Android N Update im August?
Viele von uns haben gehofft, dass mit dem Monatlichen Update gleich im August das Android N kommen wird, leider ist dies nicht der Fall.

Bevor Android N kommt, gibt es nochmals ein Update für das Android 6.0.1 welches zahlreiche Sicherheitslücken schließen soll und Fehler in Qualcomm-Komponenten bereinigt.

Wie heißt es allerdings so schön, "die Hoffnung stirbt zuletzt" und vielleicht können wir doch noch im laufe des August mit dem Android N Update rechnen.

Google hat auch schon vor rund einem Monat seine Hardwarepartner über all die anstehenden Patches informiert, aber es bleibt abzuwarten wer ebenfalls das Update zu Verfügung stellen wird.

Die ganzen Updates sind zumindest für mich einer der wichtigsten Gründe, warum ich ausschließlich Nexus-Smartphones kaufe.

[Erstellt von+Jefferson... more »

Doch kein Android N Update im August?
Viele von uns haben gehofft, dass mit dem Monatlichen Update gleich im August das Android N kommen wird, leider ist dies nicht der Fall.

Bevor Android N kommt, gibt es nochmals ein Update für das Android 6.0.1 welches zahlreiche Sicherheitslücken schließen soll und Fehler in Qualcomm-Komponenten bereinigt.

Wie heißt es allerdings so schön, "die Hoffnung stirbt zuletzt" und vielleicht können wir doch noch im laufe des August mit dem Android N Update rechnen.

Google hat auch schon vor rund einem Monat seine Hardwarepartner über all die anstehenden Patches informiert, aber es bleibt abzuwarten wer ebenfalls das Update zu Verfügung stellen wird.

Die ganzen Updates sind zumindest für mich einer der wichtigsten Gründe, warum ich ausschließlich Nexus-Smartphones kaufe.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Quelle: http://derstandard.at/2000042139386/Android-Google-schliesst-zahlreiche-schwere-Sicherheitsluecken
___

posted image

2016-08-02 15:43:44 (41 comments; 12 reshares; 49 +1s; )Open 

Android N: Der neue Launcher (inkl. APK Download)
*Update:* Wie +Android Police zuletzt berichtet (http://goo.gl/LZHMNW), wird der neue "Nexus Launcher" nicht den bisherigen "Google Now Launcher" ersetzen, sondern angeblich als eigenständige App, also zweiter Launcher funktionieren. Mehr dazu hier: http://goo.gl/LZHMNW

Es gibt mal wieder einen neuen Leak von „Android Police“, dieser zeigt den neuen Launcher von Android N für die neuen Nexus-Geräte. Es ist noch nicht ganz klar, ob auch auch alle anderen Smartphones den neuen Launcher bekommen werden.

Änderungen:
– Die Suchleiste wurde durch einen weißen „G“ Knopf ersetzt. Klickt man auf das Google-Zeichen öffnet sich die Suchleiste, wenn man von links nach rechts wischt kommt man wie gewohnt zu Google Now.
– Weiteres wurde der App-Drawer entfernt, man erreicht die Apps nun wennman von unten nac... more »

Android N: Der neue Launcher (inkl. APK Download)
*Update:* Wie +Android Police zuletzt berichtet (http://goo.gl/LZHMNW), wird der neue "Nexus Launcher" nicht den bisherigen "Google Now Launcher" ersetzen, sondern angeblich als eigenständige App, also zweiter Launcher funktionieren. Mehr dazu hier: http://goo.gl/LZHMNW

Es gibt mal wieder einen neuen Leak von „Android Police“, dieser zeigt den neuen Launcher von Android N für die neuen Nexus-Geräte. Es ist noch nicht ganz klar, ob auch auch alle anderen Smartphones den neuen Launcher bekommen werden.

Änderungen:
– Die Suchleiste wurde durch einen weißen „G“ Knopf ersetzt. Klickt man auf das Google-Zeichen öffnet sich die Suchleiste, wenn man von links nach rechts wischt kommt man wie gewohnt zu Google Now.
– Weiteres wurde der App-Drawer entfernt, man erreicht die Apps nun wenn man von unten nach oben wischt.

Update: Mittlerweile gibt es auch schon die APK zum neuem Launcher zum downloaden:
Option 1: http://www.share-online.biz/dl/V84VGABOVAI
Option 2: https://drive.google.com/file/d/0ByKqVieuIpAEdG93UGp1UG9MWEE/view?usp=sharing

Danke +Michael Schindler für den Hinweis:
Solltet ihr Probleme haben, nutzt die Flash-Variante von @Antonio Luciano - https://plus.google.com/+AntonioLucianoLuckii/posts/WuMqoobud7C
Der Launcher müsste als System-App installiert sein und somit braucht ihr ein gerootet Smartphone bzw. funktioniert es per Flash.


[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Quelle: http://www.androidpolice.com/2016/08/01/exclusive-this-is-googles-new-nexus-launcher-that-may-debut-on-the-2016-nexus-phones/___

posted image

2016-07-31 11:18:29 (37 comments; 47 reshares; 265 +1s; )Open 

Ein Vergleich zu damals und heute


Ein Vergleich zu damals und heute
___

posted image

2016-07-30 05:26:00 (18 comments; 3 reshares; 38 +1s; )Open 


Könnt ihr euch noch an unser Smartphone Pixel erinnern?
Vor etwa 7 Monaten, haben wir anhand der ersten Gerüchte zu einem möglichen Smartphone Pixel, diese in eine Grafik umgewandelt, weil wir sehen wollten was daraus wird.

Wir hätten uns nicht gedacht, dass Google neben den beiden Nexus Modellen nun wirklich ein eigenes Google Smartphone auf den Markt bringen möchte.

Natürlich hoffen wir, dass wir beim Preis richtig liegen, denn die Nexus Modelle sind in den letzten Jahren schon etwas teuer geworden.

Interessant wäre natürlich auch ob es heuer noch einen Pixel C (Tablet) Nachfolger geben wird.

Repost: https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/K8Fb7a1GYA8

Google entwickelt komplett eigenes Smartphone, soll angeblich noch in diesem Jahr vorgestellt werdenhttps... more »


Könnt ihr euch noch an unser Smartphone Pixel erinnern?
Vor etwa 7 Monaten, haben wir anhand der ersten Gerüchte zu einem möglichen Smartphone Pixel, diese in eine Grafik umgewandelt, weil wir sehen wollten was daraus wird.

Wir hätten uns nicht gedacht, dass Google neben den beiden Nexus Modellen nun wirklich ein eigenes Google Smartphone auf den Markt bringen möchte.

Natürlich hoffen wir, dass wir beim Preis richtig liegen, denn die Nexus Modelle sind in den letzten Jahren schon etwas teuer geworden.

Interessant wäre natürlich auch ob es heuer noch einen Pixel C (Tablet) Nachfolger geben wird.

Repost: https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/K8Fb7a1GYA8

Google entwickelt komplett eigenes Smartphone, soll angeblich noch in diesem Jahr vorgestellt werden
https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/baynr1zfwcP

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder + +Patrick Graber dem Team vom +Magazin über Google & Co.] ___

posted image

2016-07-29 13:24:42 (0 comments; 5 reshares; 35 +1s; )Open 

Bei einem neuen Beitrag in einer Sammlung benachrichtigt werden.
So aktivierst du die Benachrichtigungen bei einer Google+ Sammlung

Wird bei Google+ über eine Sammlung der man folgt ein neuer Beitrag geteilt, kannst du darüber benachrichtigt werden, so verpasst du keinen neuen Beitrag mehr.

Benachrichtigungen am Desktop einschalten.
Einfach in die jeweilige Sammlung der man folgt gehen und auf die Glocke klicken.

Dieselbe Option ist auch im Profil der jeweiligen Sammlung, in den Einstellungen (mit den 3 Punkten) zu finden, einfach "Benachrichtigungen aktivieren" auswählen.

Benachrichtigungen bei Google+ am Smartphone einschalten
In die jeweilige Sammlung gehen und auf die Glocke tippen, so werden die Benachrichtigungen aktiviert.

Die Benachrichtigungen kann man mit derselben Vorgehensweise auch wiederde... more »

Bei einem neuen Beitrag in einer Sammlung benachrichtigt werden.
So aktivierst du die Benachrichtigungen bei einer Google+ Sammlung

Wird bei Google+ über eine Sammlung der man folgt ein neuer Beitrag geteilt, kannst du darüber benachrichtigt werden, so verpasst du keinen neuen Beitrag mehr.

Benachrichtigungen am Desktop einschalten.
Einfach in die jeweilige Sammlung der man folgt gehen und auf die Glocke klicken.

Dieselbe Option ist auch im Profil der jeweiligen Sammlung, in den Einstellungen (mit den 3 Punkten) zu finden, einfach "Benachrichtigungen aktivieren" auswählen.

Benachrichtigungen bei Google+ am Smartphone einschalten
In die jeweilige Sammlung gehen und auf die Glocke tippen, so werden die Benachrichtigungen aktiviert.

Die Benachrichtigungen kann man mit derselben Vorgehensweise auch wieder deaktivieren, dafür reicht erneut auf die Glocke zu tippen.

----
+Magazin über Google & Co. Sammlungen
Tipps & Tricks: https://plus.google.com/collection/Eh4WX
Alles über Google: https://plus.google.com/collection/MhYXX
Umfragen: https://plus.google.com/collection/gop1c

Erstellt von Patrick___

2016-07-28 11:23:25 (43 comments; 6 reshares; 109 +1s; )Open 

Umfrage: Wie findest du das neue Google Wetter?
Wer es verpasst hat: https://goo.gl/LfjsO0
Das neue Google Wetter unter Android ist da. Die Wetteranzeige hat einen komplett neuen Anstrich bekommen und wirkt nun wie eine Wetter-App.
Wie findest du das neue Google Wetter?


Umfrage: Wie findest du das neue Google Wetter?
Wer es verpasst hat: https://goo.gl/LfjsO0
Das neue Google Wetter unter Android ist da. Die Wetteranzeige hat einen komplett neuen Anstrich bekommen und wirkt nun wie eine Wetter-App.
Wie findest du das neue Google Wetter?
___

posted image

2016-07-27 16:38:30 (48 comments; 16 reshares; 112 +1s; )Open 

Endlich!! Das neue Google Wetter unter Android ist da. Die Wetteranzeige bekommt einen komplett neuen Anstrich und wirkt nun wie eine Wetter-App
Es ist schon eine Weile her, als Google eine runderneuerte Wetteranzeige vorgestellt hat, bislang war aber diese nur in den in den USA aktiviert. Nun scheint die Verteilung weiter zu gehen und nun auch bei uns anzukommen.

Fragt man künftig die Google Suche per Sprach- oder Texteingabe nach dem Wetter oder man befindet sich innerhalb der Now-Karten und tippt auf die Wetterkarte, bekommt man nicht mehr die herkömmliche schlichte, weiß-graue Wetteranzeige geliefert.

Die Wetteranzeige von Google bekommt einen komplett neuen Anstrich, diese kommt sehr farbenfroh daher und hebt sich deutlich vom Look der Google-Suche ab. Sie wirkt nun wie eine eigene Wetter-App.
Das neue Google Wetter kommt auch mit deutlich mehrIn... more »

Endlich!! Das neue Google Wetter unter Android ist da. Die Wetteranzeige bekommt einen komplett neuen Anstrich und wirkt nun wie eine Wetter-App
Es ist schon eine Weile her, als Google eine runderneuerte Wetteranzeige vorgestellt hat, bislang war aber diese nur in den in den USA aktiviert. Nun scheint die Verteilung weiter zu gehen und nun auch bei uns anzukommen.

Fragt man künftig die Google Suche per Sprach- oder Texteingabe nach dem Wetter oder man befindet sich innerhalb der Now-Karten und tippt auf die Wetterkarte, bekommt man nicht mehr die herkömmliche schlichte, weiß-graue Wetteranzeige geliefert.

Die Wetteranzeige von Google bekommt einen komplett neuen Anstrich, diese kommt sehr farbenfroh daher und hebt sich deutlich vom Look der Google-Suche ab. Sie wirkt nun wie eine eigene Wetter-App.
Das neue Google Wetter kommt auch mit deutlich mehr Informationen daher, die erst vor einigen Wochen erweitert wurden.

Das neue Google Wetter erklärt
Öffnet man das Wetter mit einem beliebigen Ort, so bekommt man in Vollbild das aktuelle Wetter präsentiert. Neben dem Datum, Uhrzeit, aktueller oder gefühlter Temperatur und weiteren Infos, wird einen noch die Wetteranzeige grafisch mit einem Frosch dargestellt, je nach Zeit oder Wetterlage passt sich der Frosch auch dieser an, ob bei Sonne am Strand, bei Regen im Haus oder auf der Wiese beim Picknick.

Um an weitere Informationen zum Wetter zu bekommen, reicht ein Wisch nach unten, dort wird auch neben dem stündlichen Wetter, die Windverhältnisse oder Infos zum Sonnenaufgang & Sonnenuntergang angezeigt.

Am oberen Rand befinden sich drei Tabs, um in diese Ansichten zu gelangen, reicht ein Tippen auf den jeweiligen Tab oder navigiert per Wischgeste dorthin. Diese 3 Tabs nennen sich "Heute", "Morgen" und "10 Tage".
Da der Tab "Heute" die Hauptansicht ist, begeben wir uns per Wisch nach rechts zu "Morgen", dort bekommen wir das Wetter mit denselben Informationen wie auch in der Hauptansicht präsentiert, natürlich auch per Wisch nach unten.
In der Ansicht "10 Tage", bekommen wir die Wettervorhersage für 10 Tage dargestellt, beim Tippen auf einen Tag, erscheinen neben weiteren Informationen wie zur Wetterlage des Tages, auch die stündliche Vorhersage

Offizieller Blog-Eintrag: http://insidesearch.blogspot.co.at/2016/01/prepare-for-next-storm-with-new-weather.html

erstellt von Patrick
___

posted image

2016-07-27 07:22:43 (10 comments; 9 reshares; 50 +1s; )Open 

Nützliche Funktion: Chrome-Tabs lassen sich stummschalten
Seit einer Weile (Chrome Version 46), hat der Browser Chrome eine Funktion spendiert bekommen, mit der es möglich ist den gewünschten Tab stumm zu schalten.

Viele kennen dieses "Phänomen", man öffnet einen Link zu einem Artikel den man gerne in Ruhe lesen möchte und plötzlich startet ein automatisch abspielendes Video, das meist auch noch Werbung enthält.
Bestimmt gibt es noch weitere Beispiele, wo diese Funktion nützlich ist.

So geht´s: Chrome-Tabs stummschalten

● Einfach auf den jeweiligen Tab gehen ● die rechte Maustaste klicken und "Tab stummschalten" auswählen.

● Das ganze lässt sich natürlich auch wieder deaktivieren mit "Stummschaltung des Tabs aufheben"

erstellt von PG


Nützliche Funktion: Chrome-Tabs lassen sich stummschalten
Seit einer Weile (Chrome Version 46), hat der Browser Chrome eine Funktion spendiert bekommen, mit der es möglich ist den gewünschten Tab stumm zu schalten.

Viele kennen dieses "Phänomen", man öffnet einen Link zu einem Artikel den man gerne in Ruhe lesen möchte und plötzlich startet ein automatisch abspielendes Video, das meist auch noch Werbung enthält.
Bestimmt gibt es noch weitere Beispiele, wo diese Funktion nützlich ist.

So geht´s: Chrome-Tabs stummschalten

● Einfach auf den jeweiligen Tab gehen ● die rechte Maustaste klicken und "Tab stummschalten" auswählen.

● Das ganze lässt sich natürlich auch wieder deaktivieren mit "Stummschaltung des Tabs aufheben"

erstellt von PG
___

posted image

2016-07-26 04:16:36 (18 comments; 5 reshares; 36 +1s; )Open 

Caller ID: Sofort Warnung bei Werbeanrufen
Die meisten von euch werden dies kennen, vor allem diejenigen welche eine Geheimnummer haben - "Wer ruft mich an? Wem gehört diese Nummer?"

Zuletzt hatte ich ebenfalls so einen Fall wo sich raus stellte, dass es ein Werbeanruf aus Marokko war und man auf keinen Fall abheben darf. (Bei unbekannten Nummern hebe ich sowieso nicht ab und würde ich auch Anderen raten)

Google will nicht nur SPAM bei E-Mails bekämpfen bzw. vorwarnen sondern ab sofort auch bei Anrufern.

Nur Nexus Smartphones haben die Google "Dialer App" welche nun ein großes Update erhält.

Wird man von einem "Spam-Anrufer" angerufen erscheint sofort eine Warnung von Google.

Natürlich funktioniert dies, wie bei E-Mail Spam-Filter nicht 100% daher kann man auch sagen "Hey Google, dies ist keinSpam-... more »

Caller ID: Sofort Warnung bei Werbeanrufen
Die meisten von euch werden dies kennen, vor allem diejenigen welche eine Geheimnummer haben - "Wer ruft mich an? Wem gehört diese Nummer?"

Zuletzt hatte ich ebenfalls so einen Fall wo sich raus stellte, dass es ein Werbeanruf aus Marokko war und man auf keinen Fall abheben darf. (Bei unbekannten Nummern hebe ich sowieso nicht ab und würde ich auch Anderen raten)

Google will nicht nur SPAM bei E-Mails bekämpfen bzw. vorwarnen sondern ab sofort auch bei Anrufern.

Nur Nexus Smartphones haben die Google "Dialer App" welche nun ein großes Update erhält.

Wird man von einem "Spam-Anrufer" angerufen erscheint sofort eine Warnung von Google.

Natürlich funktioniert dies, wie bei E-Mail Spam-Filter nicht 100% daher kann man auch sagen "Hey Google, dies ist kein Spam-Anrufer".

Woher Google diese Daten hat ist derzeit leider unbekannt.

Ich möchte allerdings nochmals darauf hinweisen, dass diese App und Funktion ausschließlich bei Nexus Smartphones funktioniert. Auch ist noch nicht ganz klar ob die Funktion nur in den USA bzw. Telefonnummern aus den USA funktioniert.

Wer nicht länger auf das Update warten möchte, kann dies direkt bei +APK Mirror herunter laden:
http://www.apkmirror.com/apk/google-inc/google-phone/google-phone-4-0-127222140-release/google-phone-4-0-127222140-android-apk-download/

Näheres zur Dialer App bzw Caller ID findet ihr auch hier:
https://support.google.com/nexus/answer/3459196


[Erstellt von +Jefferson Krautsieder​]

Quelle: http://www.googlewatchblog.de/2016/07/caller-id-googles-telefon/

___

posted image

2016-07-25 19:51:12 (2 comments; 6 reshares; 54 +1s; )Open 

Googles große Produkt-Offensive im Spätsommer: Allo, Assistant, Home, Nexus & Android Nougat Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz Google I/O vor über zwei Monaten hat Google eine ganze Reihe von neuen Produkten angekündigt und zukünftige Angebote gezeigt

Mehr dazu: http://www.googlewatchblog.de/2016/07/google-produkt-offensive-spaetsommer/ +GoogleWatchBlog


Googles große Produkt-Offensive im Spätsommer: Allo, Assistant, Home, Nexus & Android Nougat Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz Google I/O vor über zwei Monaten hat Google eine ganze Reihe von neuen Produkten angekündigt und zukünftige Angebote gezeigt

Mehr dazu: http://www.googlewatchblog.de/2016/07/google-produkt-offensive-spaetsommer/ +GoogleWatchBlog
___

posted image

2016-07-25 06:25:19 (12 comments; 18 reshares; 62 +1s; )Open 

So viel verdienen Google, Facebook, Apple, Netflix und Co. in Echtzeit
Ein Linktipp der besonderen Art. Du wolltest schon immer in Echtzeit (wird ermittelt aus Daten & Statistiken) wissen, wie hoch die Einnahmen von Firmen wie Google (auch Android & YouTube), Facebook, Microsoft, Apple, Netflix und anderen ist. Hier erfährst du es: http://pennystocks.la/battle-of-internet-giants/



So viel verdienen Google, Facebook, Apple, Netflix und Co. in Echtzeit
Ein Linktipp der besonderen Art. Du wolltest schon immer in Echtzeit (wird ermittelt aus Daten & Statistiken) wissen, wie hoch die Einnahmen von Firmen wie Google (auch Android & YouTube), Facebook, Microsoft, Apple, Netflix und anderen ist. Hier erfährst du es: http://pennystocks.la/battle-of-internet-giants/

___

posted image

2016-07-24 18:33:05 (28 comments; 3 reshares; 97 +1s; )Open 

Die Google+ Sammlung "Alles über Google" (https://goo.gl/AeR6WY) nun mit über 40.000 Follower

Gestern hat die +Magazin über Google & Co. Sammlung "Alles über Google", die 40-Tausend-Follower-Marke erreicht.

H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S FOLGEN
H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S P L U S S E N
H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S K O M M E N T I E R E N
H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S T E I L E N
H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S D A S E I N

Bis zum Start der neuen G+ Version, war die G+ Seite +Magazin über Google & Co. das eigentliche "Magazin über Google", seit der Neuausrichtung fungiert nun die Sammlung "Alles über Google" (https://goo.gl/AeR6WY) dafür.

Neben dieser gibt esnoch weitere... more »

Die Google+ Sammlung "Alles über Google" (https://goo.gl/AeR6WY) nun mit über 40.000 Follower

Gestern hat die +Magazin über Google & Co. Sammlung "Alles über Google", die 40-Tausend-Follower-Marke erreicht.

H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S FOLGEN
H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S P L U S S E N
H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S K O M M E N T I E R E N
H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S T E I L E N
H E R Z L I C H E N D A N K F Ü R ' S D A S E I N

Bis zum Start der neuen G+ Version, war die G+ Seite +Magazin über Google & Co. das eigentliche "Magazin über Google", seit der Neuausrichtung fungiert nun die Sammlung "Alles über Google" (https://goo.gl/AeR6WY) dafür.

Neben dieser gibt es noch weitere Sammlungen wie "Tipps & Tricks" (https://goo.gl/Mjmq5x), aktuell mit 26.254 Follower oder auch die Sammlung "Umfragen" (https://goo.gl/djjfYi) mit über 24.426 Follower.

Danke für jedes +1, jede Teilung und jeden Kommentar!!
Das Magazin hat NUR euch, diesen für uns tollen Meilenstein zu verdanken.
Da wir, das "Magazin über Google & Co." Team, +Patrick Graber & +Jefferson Krautsieder, dieses Magazin nach fast 5 Jahren noch immer als Hobby und Freude zur Technik in unserer Freizeit betreiben, wir also damit keinen Profit machen, möchten wir uns bei euch bedanken, für jedes +1, jede Teilung und jeden Kommentar.
Die Interaktion von euch ist quasi euer Danke an uns, eure Bezahlung und gibt uns die Motivation und die Kraft, die Google+ Seite weiter zu betreiben und euch mit Informationen und Neuigkeiten rund um Google & Co. zu versorgen.

das "Magazin über Google & Co." Team
+Patrick Graber & +Jefferson Krautsieder

___

posted image

2016-07-22 19:32:21 (9 comments; 8 reshares; 91 +1s; )Open 

+++ Peace for Germany and peace for the rest of the world!! +++
Kurz vor 18 Uhr ist es in München zu einer Schießerei gekommen, diese begann in einem Schnellrestaurant im Olympia-Einkaufszentrum
Zunächst war von einem Amoklauf die Rede, mittlerweile spricht die Polizei von akuter Terrorlage.

+++ Polizei spricht von bis zu 3 Tätern die wahllos auf Menschen schießen und sich auf der Flucht befinden. +++ bereits 6 Tote und mehrere Verletzte. +++ Polizei bittet auf Twitter "NOCHEIMAL: KEINE Videos oder Bilder von Polizeikräften im Einsatz online stellen, helft nicht den Tätern!!!". +++ Spezialeinheit GSG9, Polizei, auch Polizeihubschrauber im Einsatz, in der ganzen Stadt. +++ Verschiedene Orte wie Hauptbahnhof gesperrt, Kein Zugverkehr +++

Verschiedene Medien bieten eine Live-Berichterstattung und Liveticker an:

▶ N24 in Bild:https://... more »

+++ Peace for Germany and peace for the rest of the world!! +++
Kurz vor 18 Uhr ist es in München zu einer Schießerei gekommen, diese begann in einem Schnellrestaurant im Olympia-Einkaufszentrum
Zunächst war von einem Amoklauf die Rede, mittlerweile spricht die Polizei von akuter Terrorlage.

+++ Polizei spricht von bis zu 3 Tätern die wahllos auf Menschen schießen und sich auf der Flucht befinden. +++ bereits 6 Tote und mehrere Verletzte. +++ Polizei bittet auf Twitter "NOCHEIMAL: KEINE Videos oder Bilder von Polizeikräften im Einsatz online stellen, helft nicht den Tätern!!!". +++ Spezialeinheit GSG9, Polizei, auch Polizeihubschrauber im Einsatz, in der ganzen Stadt. +++ Verschiedene Orte wie Hauptbahnhof gesperrt, Kein Zugverkehr +++

Verschiedene Medien bieten eine Live-Berichterstattung und Liveticker an:

▶ N24 in Bild: https://www.facebook.com/N24/videos/10153590364887554/
oder http://www.n24.de/n24/Mediathek/Live/d/1824818/-sonderfall--wegen--aktuer-terrorlage--ausgerufen.html

▶ RT-Live-Berichterstattung: https://www.youtube.com/watch?v=zkJOYmYKMoc

▶ Liveticker von "Die Welt":
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157237504/Akute-Terrorlage-drei-Taeter-mit-Langwaffen-auf-der-Flucht.html

▶ ZDF Liveticker: http://www.heute.de/liveblog-schuesse-in-olympia-einkaufszentrum-in-muenchen-44513200.html
___

posted image

2016-07-22 18:17:53 (10 comments; 9 reshares; 52 +1s; )Open 

Der Social Media Image Maker erstellt dir passende Bilder für Soziale Netzwerke http://www.autreplanete.com/ap-social-media-image-maker/

Mittlerweile kommen einige Soziale Netzwerke zusammen und nicht jeder ist Designer oder kann sich an die empfohlenen Maße für Bilder in Sozialen Netzwerken erinnern, die zudem immer wieder ihre Maße von Profil- und Hintergrundbilder, oder auch Beitragsbilder verändern, sodass sie nicht immer in maximaler Auflösung erscheinen, sprich das Original skaliert wird.

Abhilfe und enorme Erleichterung schafft da der Social Media Image Maker, das Tool zeigt die empfohlenen Maße der Sozialen Netzwerke von Profilbild, Titelbild, Hintergrundbild und Größe von Bilder in Beiträgen an.
Wie der Name des Tools schon darauf hindeutet, kann dieser mit einem von dir ausgewählten Bild das passende erstellen, zusätzlich sind verschiedeneFilter und ... more »

Der Social Media Image Maker erstellt dir passende Bilder für Soziale Netzwerke http://www.autreplanete.com/ap-social-media-image-maker/

Mittlerweile kommen einige Soziale Netzwerke zusammen und nicht jeder ist Designer oder kann sich an die empfohlenen Maße für Bilder in Sozialen Netzwerken erinnern, die zudem immer wieder ihre Maße von Profil- und Hintergrundbilder, oder auch Beitragsbilder verändern, sodass sie nicht immer in maximaler Auflösung erscheinen, sprich das Original skaliert wird.

Abhilfe und enorme Erleichterung schafft da der Social Media Image Maker, das Tool zeigt die empfohlenen Maße der Sozialen Netzwerke von Profilbild, Titelbild, Hintergrundbild und Größe von Bilder in Beiträgen an.
Wie der Name des Tools schon darauf hindeutet, kann dieser mit einem von dir ausgewählten Bild das passende erstellen, zusätzlich sind verschiedene Filter und Möglichkeiten um weitere Änderungen vor zu nehmen.

• Favorisiertes Netzwerk wählen • Bildtyp auswählen und hochladen • Bild zuschneiden oder mit zusätzlichen Effekten versehen • anschließend steht das passende Bild zum Download bereit

erstellt von Patrick
___

posted image

2016-07-19 13:05:53 (12 comments; 48 reshares; 290 +1s; )Open 

Ein besonderer Google Tipp für den nächsten Arztbesuch


Ein besonderer Google Tipp für den nächsten Arztbesuch
___

2016-07-18 16:34:36 (28 comments; 5 reshares; 53 +1s; )Open 

Umfrage: Liest du noch gedruckte Medien oder alles nur noch digital?
Für andere Antwortmöglichkeiten oder deine Meinung dazu, nutze die Kommentarfunktion

----
+Magazin über Google & Co. Sammlungen
Tipps & Tricks: https://plus.google.com/collection/Eh4WX
Alles über Google: https://plus.google.com/collection/MhYXX
Umfragen: https://plus.google.com/collection/gop1c
Weltgeschehen: https://plus.google.com/collection/EFTgsB

Umfrage: Liest du noch gedruckte Medien oder alles nur noch digital?
Für andere Antwortmöglichkeiten oder deine Meinung dazu, nutze die Kommentarfunktion

----
+Magazin über Google & Co. Sammlungen
Tipps & Tricks: https://plus.google.com/collection/Eh4WX
Alles über Google: https://plus.google.com/collection/MhYXX
Umfragen: https://plus.google.com/collection/gop1c
Weltgeschehen: https://plus.google.com/collection/EFTgsB___

posted image

2016-07-17 17:07:26 (99 comments; 14 reshares; 102 +1s; )Open 

Putschversuch in der Türkei - Das Ende der Demokratie und der Anfang der Diktatur

● 265 Tote, 1440 Verletzte
● Erdogan hat das Volk aufgerufen auf die Straßen zu gehen
● Putschisten werden gelyncht und grausam misshandelt

● Erdogan will angeblich Todesstrafe wiedereinführen
● Erdogan startet „vollständige Säuberung“ und bezeichnet
Putschversuch als „Segen Gottes“
● Bereits über 6.000 Festnahmen
● 2.745 Richter abgesetzt, Ermittlungen laufen

Zahlen und Daten stammen aus aktuellen Berichten und eigener Recherche. Angaben ohne Gewähr. (erstellt von Patrick Graber)


Putschversuch in der Türkei - Das Ende der Demokratie und der Anfang der Diktatur

● 265 Tote, 1440 Verletzte
● Erdogan hat das Volk aufgerufen auf die Straßen zu gehen
● Putschisten werden gelyncht und grausam misshandelt

● Erdogan will angeblich Todesstrafe wiedereinführen
● Erdogan startet „vollständige Säuberung“ und bezeichnet
Putschversuch als „Segen Gottes“
● Bereits über 6.000 Festnahmen
● 2.745 Richter abgesetzt, Ermittlungen laufen

Zahlen und Daten stammen aus aktuellen Berichten und eigener Recherche. Angaben ohne Gewähr. (erstellt von Patrick Graber)
___

posted image

2016-07-17 09:36:55 (12 comments; 10 reshares; 23 +1s; )Open 

Pokémon Go: Guides mit Tipps & Tricks und mehr
Endlich ist Pokékom Go verfügbar für Android und iOS und Millionen Trainer freuen sich. Nun müsst ihr nicht mehr mit euren Pokemon Cards oder auf eurem 3DS Pokemon spielen. In den Medien hört und sieht man nichts anderes mehr als Pokémons. In vielen Städten bekommt man mittlerweile sogar schon Prozente beim Einkaufen/Essen wenn man in der Nähe vom Shop / Restaurants … ein Pokémon fängt.

Das Spiel selbst hat sehr viel zu bieten und vor allem Pokékom Anfänger können schnell überfordert sein. Daher habe ich einige Guides und nützliche Infos zusammen getragen und werde diese auch laufend erweitern.

Mittlerweile bietet das Netz schon viele nützliche Infos
z.B.: Wo fange ich welches Pokémon (arbeite aktiv an Pokémon Maps mit)
Warum komme ich nicht ins Spiel? Server down?
Wie steige ichschnell Levels auf? ... more »

Pokémon Go: Guides mit Tipps & Tricks und mehr
Endlich ist Pokékom Go verfügbar für Android und iOS und Millionen Trainer freuen sich. Nun müsst ihr nicht mehr mit euren Pokemon Cards oder auf eurem 3DS Pokemon spielen. In den Medien hört und sieht man nichts anderes mehr als Pokémons. In vielen Städten bekommt man mittlerweile sogar schon Prozente beim Einkaufen/Essen wenn man in der Nähe vom Shop / Restaurants … ein Pokémon fängt.

Das Spiel selbst hat sehr viel zu bieten und vor allem Pokékom Anfänger können schnell überfordert sein. Daher habe ich einige Guides und nützliche Infos zusammen getragen und werde diese auch laufend erweitern.

Mittlerweile bietet das Netz schon viele nützliche Infos
z.B.: Wo fange ich welches Pokémon (arbeite aktiv an Pokémon Maps mit)
Warum komme ich nicht ins Spiel? Server down?
Wie steige ich schnell Levels auf?
Welche Pokémons befindet sich in welcher Eier?
Wie weit sind die Pokémons von mir entfernt?

und vieles mehr erwartet euch bei meiner Sammlung:
http://goo.gl/mywiEh

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]___

Buttons

A special service of CircleCount.com is the following button.

The button shows the number of followers you have directly on a small button. You can add this button to your website, like the +1-Button of Google or the Like-Button of Facebook.






You can add this button directly in your website. For more information about the CircleCount Buttons and the description how to add them to another page click here.

Magazin über Google & Co.Circloscope