Test CircleCount PRO now!
Login now

Not your profile? Login and get free access to your reports and analysis.

Tags

Sign in

No tag added here yet.
You can login on CircleCount to add some tags here.

Are you missing a tag in the list of available tags? You can suggest new tags here.

Login now

Do you want to see a more detailed chart? Check your settings and define your favorite chart type.

Or click here to get the detailed chart only once.

Magazin über Google & Co. has been at 2 events

HostFollowersTitleDateGuestsLinks
Kevin Theil237Watch the Livestream here on YouTube: https://youtu.be/Jc-LEG0T_4c – LG Nexus 5X Smartphone – Huawei Nexus 6P Smartphone – Android 6.0 Marshmallow – New Chromecast – Chromecast AudioGoogle Event2015-09-29 18:00:00146  
Mobilegeeks.de72,979Am Donnerstag ist es soweit, dann startet in San Francisco die diesjährige +116899029375914044550-Entwicklerkonferenz *I/O 2015*. Wie in den zurückliegenden Jahren covern wir das Event mit unserer Berichterstattung und halten euch zu den Themen und vorgestellten Neuerungen auf dem Laufenden. http://www.mobilegeeks.de/events/google-io/ Wir erwarten zur #io15  eine neue Android-Version M (Macadamia), eine erweiterte Benutzer-Kontrolle über die Zugriffsrechte von Apps, eine separate Google Photos App, Google "Brillo" für das _"Internet of Things"_ und viele Überraschungen. Im Laufe der kommenden Tage werden wir bereits alle Gerüchte, Leaks und Facts sammeln und begleiten dann ab Donnerstag mehr oder weniger "live" die für uns und euch interessanten Termine, angefangen mit der sicherlich schon spannenden Keynote.Software & Apps2015-05-28 09:00:0074  

Shared Circles including Magazin über Google & Co.

Shared Circles are not available on Google+ anymore, but you can find them still here.

The Google+ Collections of Magazin über Google & Co.

New!
Login and checkout your own profile to see the average response per collection.
Or check out how it looks like on the profile page of +CircleCount.

Looks like this is your profile but we haven't loaded your posts yet to show you here the average numbers per collection.
Just open your dashboard and let the server work for you.

Activity

Average numbers for the latest posts (max. 50 posts, posted within the last 4 weeks)

34
comments per post
11
reshares per post
85
+1's per post

1,930
characters per posting

Top posts in the last 50 posts

Most comments: 139

posted image

2016-09-23 18:38:47 (139 comments; 26 reshares; 209 +1s; )Open 

Muss mal was loswerden: Über Allo und den integrierten Google Assistant, Privatsphäre und Datenschutz, den Kritiker und mehr.
Dieser Kommentar spiegelt die subjektive Sichtweise des Autors wieder.

- Ein Messenger mit einer künstlichen Intelligenz (KI) funktioniert nur, wenn die KI bei Allo mitlesen kann. Google Allo ist gerade wegen dieser KI, dem Google Assistenten etwas noch nie dagewesenes und einzigartiges.

Für “viele” wahrscheinlich noch unbekannt, Facebook setzt in seinem Messenger bereits Bots ein, selbst Microsoft in Skype, der Fortschritt jedoch ist noch im Anfangsstadium und noch sehr wenig, bis gar nicht verbreitet. In Zukunft wird jede Firma auf Künstliche Intelligenz setzen. Da Google also mit dem Messenger Allo und dem integrierten Google Assistenten, das bisher intelligenteste und ausgereifteste System ist, in ein noch nie dagewesenes Territoriumschreite... more »

Most reshares: 35

posted image

2016-08-31 06:54:55 (63 comments; 35 reshares; 122 +1s; )Open 

Google+ erlaubt nun das Kommentieren mit Fotos, Gifs, Videos und Link-Vorschau

Erst gestern berichteten wir über das neue G+ Benachrichtigungscenter und weiteren Infos (http://goo.gl/RADEYt). Nun ist ein weiteres Update für das Netzwerk angekommen. Google+ erlaubt jetzt das Kommentieren mit Fotos (auch Gifs) und Link-Vorschau.

Kommentar mit einem Foto oder Gif

• Nach Klick in ein Kommentarfeld erscheinen zwei Symbole, ein Symbol steht für ein Foto und das andere für einen Link.

• Klickt man auf das Foto-Symbol, erscheint ein Fenster wo die Möglichkeit besteht eine Fotodatei hochzuladen oder auswählen zu können.

• Nach der Auswahl wird das Foto automatisch hochgeladen, dieses erscheint gleich unter dem Kommentarbereich, der zusätzlich mit Text gefüllt oder auch leer bleiben kann.

Wenn gewünscht kann das Foto auchwieder entfernt... more »

Most plusones: 210

posted image

2016-09-16 15:34:31 (20 comments; 22 reshares; 210 +1s; )Open 

Ein schönes, friedliches und gelassenes Wochenende


Latest 50 posts

posted image

2016-09-29 18:45:31 (24 comments; 26 reshares; 69 +1s; )Open 

25 Funktionen und Befehle für den Google Assistant in Allo
Google Allo Medien Back-Up erstellen ▶ https://goo.gl/q1Xfrc

Etwas über eine Woche ist es her, dass es Google Allo im Play Store zum herunterladen (https://goo.gl/QOMWu5) gibt. Der neue und intelligente Messenger erreichte nach sechs tagen über 5 Millionen Downloads.
Auch wenn es im Moment, rein wegen dem Messenger, noch etwas Unzufriedenheit wegen fehlender und gewünschter Funktionen gibt, so glänzt vor allem der intelligente Assistant in Allo. Im Moment ist aber der Assistant noch eine Vorabversion und aktuell nur in Englisch verfügbar.
All zu lange dürften wir nicht mehr warten, bis der Assistant auch in Deutsch verfügbar ist. Bis dahin einfach nicht abschrecken lassen und einfach mal den Assistant in Allo ausprobieren.

Time [Ort]
Aktienkurs [Name]
Weather [Ort... more »

25 Funktionen und Befehle für den Google Assistant in Allo
Google Allo Medien Back-Up erstellen ▶ https://goo.gl/q1Xfrc

Etwas über eine Woche ist es her, dass es Google Allo im Play Store zum herunterladen (https://goo.gl/QOMWu5) gibt. Der neue und intelligente Messenger erreichte nach sechs tagen über 5 Millionen Downloads.
Auch wenn es im Moment, rein wegen dem Messenger, noch etwas Unzufriedenheit wegen fehlender und gewünschter Funktionen gibt, so glänzt vor allem der intelligente Assistant in Allo. Im Moment ist aber der Assistant noch eine Vorabversion und aktuell nur in Englisch verfügbar.
All zu lange dürften wir nicht mehr warten, bis der Assistant auch in Deutsch verfügbar ist. Bis dahin einfach nicht abschrecken lassen und einfach mal den Assistant in Allo ausprobieren.

Time [Ort]
Aktienkurs [Name]
Weather [Ort]
Trailer [Name]
Tell me about [Begriff]
What about [Begriff] oder about [Begriff]
What is [Begriff]
My photos of [Begriff]
Series [genre]
Movies [genre]
Set an alarm [Uhrzeit]
Browse [Url]
[Thema/Rubrik] News
How many people on earth in [Jahreszahl]
How far away is [Ort] oder how far away is [Planet]

- Mit "what`s the news?" zeigt er dir einige Nachrichten an. Für weitere Nachrichten auf “More” tippen
- Mit "movies" zeigt er dir aktuelle Filme in deiner Umgebung
- Mit "send mail" kannst du eine E-mail senden
- Mit "take a photo" öffent er die Kamera
- Mit "cinema" zeigt er dir Kinos in deiner Umgebung
- Mit "bars" und sonstigem die Dinge in deiner Umgebung
- Mit "where am i" zeigt er dir wo du dich befindest
- Mit "people on moon?" oder "people on earth?" gibt er dir Zahlen und Infos dazu
- Mit “Show my emails” zeigt er dir die letzten E-Mails an

Der Assistant in Allo merkt sich was du ihm sagst und lernt dich kennen
My favorite color is [Farbe] - What is my favorite color?
My birthday is [Datum] - When is my birthday

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-09-29 09:55:49 (23 comments; 17 reshares; 38 +1s; )Open 

How To: Welche Inhalte werden mir in der Übersicht angezeigt?
Manche haben beim neuem Design das Problem, dass alle Kreise und Communities denen man folgt angezeigt werden in der Übersicht. Daher habe ich mit entschlossen ein kleinen Guide zu verfassen.

Ihr könnt allerdings die Übersicht, wie auch im alten Design, wunderbar anpassen.

Ich möchte vor ab noch erwähnen, dass ich hier den Google Chrome verwende, aber in der Android App, habt ihr die selben Funktionen.

Fangen wir einmal mit euren Kreisen an:
1) klickt im Navigationsmenü auf der Seite auf „Personen“, anschließend auf „Folge ich“
2) bei jedem eurer Kreise seht ihr rechts 3 Punkt – dies ist euer Menü > klickt darauf und wählt „Kreis-Einstellungen“ (3) aus.
4) bei „Menge der Beiträge in meiner Übersicht“ habt ihr ein Dropdown-Menü, und ihr könnteinstellen, ob ihr „keine, weni... more »

How To: Welche Inhalte werden mir in der Übersicht angezeigt?
Manche haben beim neuem Design das Problem, dass alle Kreise und Communities denen man folgt angezeigt werden in der Übersicht. Daher habe ich mit entschlossen ein kleinen Guide zu verfassen.

Ihr könnt allerdings die Übersicht, wie auch im alten Design, wunderbar anpassen.

Ich möchte vor ab noch erwähnen, dass ich hier den Google Chrome verwende, aber in der Android App, habt ihr die selben Funktionen.

Fangen wir einmal mit euren Kreisen an:
1) klickt im Navigationsmenü auf der Seite auf „Personen“, anschließend auf „Folge ich“
2) bei jedem eurer Kreise seht ihr rechts 3 Punkt – dies ist euer Menü > klickt darauf und wählt „Kreis-Einstellungen“ (3) aus.
4) bei „Menge der Beiträge in meiner Übersicht“ habt ihr ein Dropdown-Menü, und ihr könnt einstellen, ob ihr „keine, weniger, Standard, oder mehr“ Beiträge von diesem Kreis in eurer Übersicht sehen wollt

Nun zu den Communities, dort dürfte es für einige von euch die vielen beigetreten sind etwas aufwendiger werden als bei den Kreisen:
1) in eurer ausgewählten Community (müsst ihr wie bei den Kreisen überall extra machen), klickt ihr auf die 3 Punkte um zu den „Einstellungen“ (2) zu kommen
3) bei „Beiträge in meiner Übersicht“ habt ihr wieder ein Dropdown-Menü mit der Auswahl „keine, weniger, Standard oder mehr“

Zusätzlicher Tipp:
Wer wie ich eine zusätzlich Kreisauswahl möchte „Kreis-Strems“ kann dies unter „Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Kreis-Stream in der Navigation aktivieren“ einrichten.

Den Guide findet ihr auch hier -> https://goo.gl/K72i6V (dürfte für den Einen oder Anderen auch übersichtlicher sein bzgl der Bilder)

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]___

posted image

2016-09-28 08:58:55 (0 comments; 29 reshares; 66 +1s; )Open 

Google Drive: Datei & Ordner freigeben für nicht Google User
Ihr verwaltet eure ganzen Dokumente / Dateien mit der Google Drive, aber euer/e Freund/in nicht und ihr wollt ihm/ihr dennoch eine Datei schicken, dann ist dies kein Problem. Ihr müsst nur einfach eure Datei oder gleich einen ganzen Ordner für eure/n Freund/in freigeben und dies geht wie folgt.

Schritt für Schritt Methode, wenn ihr zusätzliche Dinge einstellen wollt:
1. Datei oder Ordner auswählen und rechte Maustaste klicken
2. auf Freigeben… klicken
3. beim neuem Fenster wieder „Link zum Freigeben abrufen“ klicken
4. es geht ein neues Fenster auf und ihr seht „Linkfreigabe ist aktiviert“ und ihr könnt auf „Link kopieren“ klicken
5. Wollt ihr den Link gleich per E-Mail, G+, Facebook oder Twitter freigeben oder Berechtigungen einstellen klickt auf Erweitert
6. nunkönnt ihr den Link w... more »

Google Drive: Datei & Ordner freigeben für nicht Google User
Ihr verwaltet eure ganzen Dokumente / Dateien mit der Google Drive, aber euer/e Freund/in nicht und ihr wollt ihm/ihr dennoch eine Datei schicken, dann ist dies kein Problem. Ihr müsst nur einfach eure Datei oder gleich einen ganzen Ordner für eure/n Freund/in freigeben und dies geht wie folgt.

Schritt für Schritt Methode, wenn ihr zusätzliche Dinge einstellen wollt:
1. Datei oder Ordner auswählen und rechte Maustaste klicken
2. auf Freigeben… klicken
3. beim neuem Fenster wieder „Link zum Freigeben abrufen“ klicken
4. es geht ein neues Fenster auf und ihr seht „Linkfreigabe ist aktiviert“ und ihr könnt auf „Link kopieren“ klicken
5. Wollt ihr den Link gleich per E-Mail, G+, Facebook oder Twitter freigeben oder Berechtigungen einstellen klickt auf Erweitert
6. nun könnt ihr den Link weiterleiten oder auf auf „Ändern“ klicken und einstellen ob die Personen mit Link die Dateien nur sehen oder auch bearbeiten dürfen

Schnellere Methode:
1. Datei oder Ordner auswählen und rechte Maustaste klicken
2. Link zum Freigeben abrufen
3. Ihr könnt jetzt den Link kopieren
4. klickt ihr auf Freigabeeinstellung kommt ihr zu Punkt Punkt von der oberen Methode

Natürlich könnt ihr die Linkfreigabe auch wieder deaktivieren und dazu müsst ihr nur folgendes machen:
1. Datei oder Ordner auswähle und rechte Maustaste klicken
2. Link zum Freigeben abrufen
3. ihr seht einen grünen Schubregler – klickt darauf und die Linkfreigabe ist deaktiviert

Meinen Guide findet ihr auch hier -> https://goo.gl/kUPQfx

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]
___

posted image

2016-09-27 06:11:41 (20 comments; 4 reshares; 53 +1s; )Open 

Update: Google Pixel Leaks & Vorab Infos (leaks) zur Google-Veranstaltung am 04.Oktober
Evan Blass hat mal wieder eine Bombe platzen lassen und präsentiert uns die Vorderseite des neuen Google Pixel Smartphone. (https://goo.gl/u5bdmL)

Daten zu Pixel & Pixel XL:
Display: 5,0 Zoll (Pixel) / 5,5 Zoll (Pixel XL)
Auflösung: 1920x1080 (Pixel) / 2560x1440 (Pixel Xl)
Arbeitsspeicher 4GB
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 821 (4x2.0 GHz, 64-bit)
Akku: 2.770 mAh (Pixel) / 3.450 mAH (Pixel XL)
Kamera: 12 MP (hinten) / 8 MP (vorne)
USB-Anschluss: Typ C
Speicher: 32 GB, 64Gb und 128Gb
Preis: ab 649$ (Pixel) / geschätzt ab 749$ (Pixel XL) + Speichergröße

Was erwartet uns am 04. Oktober sonst noch:
Google Chromecast Ultra (4K) - Preis ~ 80$
Ob es außer dem 4K sonst noch eine Neuerung geben wird beim GoogleChrom... more »

Update: Google Pixel Leaks & Vorab Infos (leaks) zur Google-Veranstaltung am 04.Oktober
Evan Blass hat mal wieder eine Bombe platzen lassen und präsentiert uns die Vorderseite des neuen Google Pixel Smartphone. (https://goo.gl/u5bdmL)

Daten zu Pixel & Pixel XL:
Display: 5,0 Zoll (Pixel) / 5,5 Zoll (Pixel XL)
Auflösung: 1920x1080 (Pixel) / 2560x1440 (Pixel Xl)
Arbeitsspeicher 4GB
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 821 (4x2.0 GHz, 64-bit)
Akku: 2.770 mAh (Pixel) / 3.450 mAH (Pixel XL)
Kamera: 12 MP (hinten) / 8 MP (vorne)
USB-Anschluss: Typ C
Speicher: 32 GB, 64Gb und 128Gb
Preis: ab 649$ (Pixel) / geschätzt ab 749$ (Pixel XL) + Speichergröße

Was erwartet uns am 04. Oktober sonst noch:
Google Chromecast Ultra (4K) - Preis ~ 80$
Ob es außer dem 4K sonst noch eine Neuerung geben wird beim Google Chromecast sind leider noch nicht bekannt.

Google Andromeda soll höchstwahrscheinlich mit dem Nexus 9 vorgestellt werden.

Es bleibt abzuwarten ob es auch noch einen Nachfolger zum Pixel C vorgestellt wird.

Google hat auch ein Teaser-Video veröffentlicht (https://goo.gl/zEjhrt), wo sich neben dem Datum der Veranstaltung, auch der Umriss des Eingabefeldes der Google-Suche in ein Smartphone verwandelt.

Zusätzlich hat Google auch eine Website zur Veranstaltung online gestellt (https://madeby.google.com), dort ist es möglich die E-Mail-Adresse zu hinterlegen um über Neuigkeiten benachrichtigt zu werden.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder​​​​ & +Patrick Graber​​​​]___

posted image

2016-09-26 22:48:36 (34 comments; 14 reshares; 206 +1s; )Open 

Google wird volljährig: Happy Birthday Google zum 18. Geburtstag
Google hat es endlich geschafft und feiert heute offiziell seine Volljährigkeit!

🎈🎈🍭🍬Happy Birthday - Happy Birthday 🍬🍭🎈🎈


Google wird volljährig: Happy Birthday Google zum 18. Geburtstag
Google hat es endlich geschafft und feiert heute offiziell seine Volljährigkeit!

🎈🎈🍭🍬Happy Birthday - Happy Birthday 🍬🍭🎈🎈
___

posted image

2016-09-26 16:55:03 (12 comments; 5 reshares; 43 +1s; )Open 

Google Allo Medien Back-Up erstellen
Bei einigen Diskussionen habe ich gelesen, dass Personen gejammert haben, weil es keine Back-Up Funktion gibt für die Medien bei Google Allo – dies ist allerdings nicht ganz richtig.

So könnt ihr eure Medien sichern:
1) In den Einstellungen "Medien immer herunterladen" aktivieren.
2) In die Google Fotos App gehen und
auf die durchgestrichene Wolke klicken
3) Dein Smartphone startet nun mit dem Back-Up und ladet automatisch eure Medien von der Allo App zu Google Fotos.
4) Ihr findet eure Medien dann hier:
https://photos.google.com
und
https://get.google.com/albumarchive

PS: Dies könnt ihr auch bei WhatsApp machen.

Auch hier zu finden: https://goo.gl/y84tX1

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]


Google Allo Medien Back-Up erstellen
Bei einigen Diskussionen habe ich gelesen, dass Personen gejammert haben, weil es keine Back-Up Funktion gibt für die Medien bei Google Allo – dies ist allerdings nicht ganz richtig.

So könnt ihr eure Medien sichern:
1) In den Einstellungen "Medien immer herunterladen" aktivieren.
2) In die Google Fotos App gehen und
auf die durchgestrichene Wolke klicken
3) Dein Smartphone startet nun mit dem Back-Up und ladet automatisch eure Medien von der Allo App zu Google Fotos.
4) Ihr findet eure Medien dann hier:
https://photos.google.com
und
https://get.google.com/albumarchive

PS: Dies könnt ihr auch bei WhatsApp machen.

Auch hier zu finden: https://goo.gl/y84tX1

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]
___

2016-09-25 15:50:51 (65 comments; 5 reshares; 53 +1s; )Open 

Umfrage: Dein Google Allo Status. Benutzt du den neuen Messenger Allo mit dem integrierten Google Assistant? & Infos, Zahlen und Daten zu Allo

Über Allo und den integrierten Google Assistant, Privatsphäre und Datenschutz, den Kritiker und mehr. ▶ https://goo.gl/NZFsdF

Alle Infos und weiteres zu Google Allo ▶ https://goo.gl/8xqny9

Zahlen und Daten zu Google Allo
■ Bereits nach 2 Tagen wurde Google Allo über 1 Million mal herunter geladen..
■ In 4 Tagen hat Google Allo 99.900 Bewertungen erreicht. Der neue Messenger hat aktuell eine Bewertung von 4,2 von 5 Sternen.
■ Im amerikanischen Play Store (https://goo.gl/kuAmYh) erreichte Allo nach 2 Tagen den Platz 1 in den Top-Apps.
■ Wo Google Allo gestern noch im deutschen Play Store auf Platz 10 war, befindet sich der intelligenteMessenger n... more »

Umfrage: Dein Google Allo Status. Benutzt du den neuen Messenger Allo mit dem integrierten Google Assistant? & Infos, Zahlen und Daten zu Allo

Über Allo und den integrierten Google Assistant, Privatsphäre und Datenschutz, den Kritiker und mehr. ▶ https://goo.gl/NZFsdF

Alle Infos und weiteres zu Google Allo ▶ https://goo.gl/8xqny9

Zahlen und Daten zu Google Allo
■ Bereits nach 2 Tagen wurde Google Allo über 1 Million mal herunter geladen..
■ In 4 Tagen hat Google Allo 99.900 Bewertungen erreicht. Der neue Messenger hat aktuell eine Bewertung von 4,2 von 5 Sternen.
■ Im amerikanischen Play Store (https://goo.gl/kuAmYh) erreichte Allo nach 2 Tagen den Platz 1 in den Top-Apps.
■ Wo Google Allo gestern noch im deutschen Play Store auf Platz 10 war, befindet sich der intelligente Messenger nun auf Platz 2. https://goo.gl/vUGGBw
■ Auch in anderen Länder hat sich Google Allo im Play Stor einen Platz unter den Top 5 geholt. https://goo.gl/vUGGBw
■ Update: Nach 6 Tagen erreicht "Google Allo" bereits über 5 Millionen Downloads

Offizielle Google Allo-Hilfe Seite (Deutsch): https://support.google.com/allo#topic=6376118
Offizielle Website: https://allo.google.com/
Zur Android-App: https://goo.gl/QOMWu5

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-09-24 09:19:31 (27 comments; 2 reshares; 65 +1s; )Open 

Google Assistant Leak - Google möchte Twitter kaufen!
Niv Dror hat einfach den in Allo integrierten Google Assistant gefragt ob sie Twitter kaufen möchten und die Antwort lautet: Na sicher!

Google dürfte wirklich Interesse an Twitter haben, denn gestern ist auch schon ein Artikel auf Engadget dazu aufgetaucht. -> https://goo.gl/OATJfA

Steckt da wirklich etwas dahinter und wenn ja würdet ihr es befürworten?

zum Tweet von Niv Dror geht es hier:
https://twitter.com/Nivo0o0/status/779367347475800064

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Google Assistant Leak - Google möchte Twitter kaufen!
Niv Dror hat einfach den in Allo integrierten Google Assistant gefragt ob sie Twitter kaufen möchten und die Antwort lautet: Na sicher!

Google dürfte wirklich Interesse an Twitter haben, denn gestern ist auch schon ein Artikel auf Engadget dazu aufgetaucht. -> https://goo.gl/OATJfA

Steckt da wirklich etwas dahinter und wenn ja würdet ihr es befürworten?

zum Tweet von Niv Dror geht es hier:
https://twitter.com/Nivo0o0/status/779367347475800064

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]___

posted image

2016-09-23 18:38:47 (139 comments; 26 reshares; 209 +1s; )Open 

Muss mal was loswerden: Über Allo und den integrierten Google Assistant, Privatsphäre und Datenschutz, den Kritiker und mehr.
Dieser Kommentar spiegelt die subjektive Sichtweise des Autors wieder.

- Ein Messenger mit einer künstlichen Intelligenz (KI) funktioniert nur, wenn die KI bei Allo mitlesen kann. Google Allo ist gerade wegen dieser KI, dem Google Assistenten etwas noch nie dagewesenes und einzigartiges.

Für “viele” wahrscheinlich noch unbekannt, Facebook setzt in seinem Messenger bereits Bots ein, selbst Microsoft in Skype, der Fortschritt jedoch ist noch im Anfangsstadium und noch sehr wenig, bis gar nicht verbreitet. In Zukunft wird jede Firma auf Künstliche Intelligenz setzen. Da Google also mit dem Messenger Allo und dem integrierten Google Assistenten, das bisher intelligenteste und ausgereifteste System ist, in ein noch nie dagewesenes Territoriumschreite... more »

Muss mal was loswerden: Über Allo und den integrierten Google Assistant, Privatsphäre und Datenschutz, den Kritiker und mehr.
Dieser Kommentar spiegelt die subjektive Sichtweise des Autors wieder.

- Ein Messenger mit einer künstlichen Intelligenz (KI) funktioniert nur, wenn die KI bei Allo mitlesen kann. Google Allo ist gerade wegen dieser KI, dem Google Assistenten etwas noch nie dagewesenes und einzigartiges.

Für “viele” wahrscheinlich noch unbekannt, Facebook setzt in seinem Messenger bereits Bots ein, selbst Microsoft in Skype, der Fortschritt jedoch ist noch im Anfangsstadium und noch sehr wenig, bis gar nicht verbreitet. In Zukunft wird jede Firma auf Künstliche Intelligenz setzen. Da Google also mit dem Messenger Allo und dem integrierten Google Assistenten, das bisher intelligenteste und ausgereifteste System ist, in ein noch nie dagewesenes Territorium schreitet und den Dienst gleich weltweit zur Verfügung stellen, ist es für Google sehr schwer, keine bis wenig Fehler zu machen und uns Nutzer zufrieden zu stellen.

Wer so einen großen technischen Fortschritt, in diesem Ausmaß wagt der hat Respekt und konstruktive Verbesserungsvorschläge verdient.

Wenn Nichtnutzer und User die Allo nur für kurze Zeit getestet haben, bereits nach sehr kurzer Zeit den Teufel an die Wand malen, einen Aufschrei starten und über den Dienst hetzen, die sind nicht Ernst zu nehmen. Auch eine sachliche Diskussion mit denen ist kaum bis gar nicht möglich.

Von Nutzer, Medien oder bekannte Persönlichkeiten (Edward Snowden), wünscht man sich sachliche und konstruktive Kritik. Es sollte die Aufgabe von allen sein, darin aufzuklären und hinzuweisen, wieso ein Messenger mit einer integrierten KI, nur dann funktioniert wenn die Privatsphäre gelockert wird und das System mitlesen muss.

- Die Sicherheit in Allo kann erhöht werden, wenn die Verknüpfung mit dem Google-Konto gelöst wird.

- Wer auf Privatsphäre und Datenschutz steht, kann auf den Inkognito-Modus setzen, dieser hat eine End-to-End-Verschlüsselung. Chats im Inkognito-Modus sind daher vertraulich und bieten eine erhöhte Sicherheit bei Unterhaltungen. Nachrichten in diesem Modus werden nicht auf Google-Server gespeichert. Der Inkognito-Modus besitzt auch eine Funktion, wo eine Ablaufzeit für Nachrichten festgelegt werden kann.

Hinweis: Dieser Modus muss aktuell immer eingeschaltet werden.

- Der eigentliche Kritikpunkt: Google hat auf der Entwicklerkonferenz Google I/O darauf hingewiesen, dass Nachrichten auf Google-Server nicht dauerhaft gespeichert werden, dies soll nun anders sein. Der Google-Assistent und die “intelligenten und passenden Antworten” (Smart Replys) sollen dadurch verbessert werden.
Doch man hat auch dort die volle Kontrolle über die eigenen Daten. Der Nachrichten-Verlauf wird solange gespeichert, bis man entscheidet, ihn zu löschen. Es besteht auch die Möglichkeit einzelne Nachrichten zu löschen.

- Zusätzliche Anmerkung: Der Google Mitarbeiter +Justin Uberti der für Duo und Allo zuständig ist (co-lead for Allo), hat darauf hingewiesen dass Google Allo ein 1.0 Produkt ist und in Zukunft alle paar Wochen ein Update erhalten soll.

- Niemand ist gezwungen solche Dienste zu benutzen. Jeder hat zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit zu entscheiden, ob und welchen Dienst er weiterhin benutzt oder benutzen möchte.
Wie bereits erwähnt, Google Allo und der integrierte Google Assistent ist etwas noch nie dagewesenes und einzigartiges.

Wer Wörter wie Datenschutz und Privatsphäre in den Mund nimmt und nun in diesem speziellen Fall Allo kritisiert, sollte auch darüber nachdenken, ob es vielleicht doch besser wäre auch noch diese Daten von Allo bei Google zu lassen. Siehe hier https://goo.gl/IsOod0
Ob man jedoch bei Facebook oder dem Messenger, bei WhatsApp oder anderen Diensten besser aufgehoben ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Merkwürdig ist es aber schon, wenn auf Facebook, unter Android, auf G+ oder anderswo Allo kritisiert wird, Nutzer aber anscheinend da keinerlei Probleme haben, Beleidigungen öffentlich zu machen. Autsch.

- Wir Nutzer haben nun zwei Möglichkeiten, entweder wir ignorieren diese Technologie mit Künstlicher Intelligenz, oder wir haben die Möglichkeit von Anfang an, an etwas großem dabei zu sein, daran teilzuhaben, mitzuwirken und ein Teil dieser noch eher unbekannten Zukunft zu sein.

Kommentar von Patrick
___

posted image

2016-09-23 08:36:27 (16 comments; 8 reshares; 47 +1s; )Open 

Preview Messaging für Android (only) - Test in Allo!
Vielen von euch dürfte wohl aufgefallen sein, dass sie an Personen per Allo Nachrichten schicken und diese auch antworten können.

Dies liegt an der neuen Android-Funktion "Preview Messaging". Benötigt wird hier die neue "Google Play Services App". Somit hat dies grundsätzlich nichts mit Allo selbst zu tun. Laut AndroidCentral soll es auch möglich sein eine "gratis SMS über Allo" zu schicken welche kein Android Smartphone besitzen, allerdings dürfte hier die Funktion noch etwas Buggy sein, denn nach Tests erhalten manche eine Nachricht und manche nur eine Einladung für Allo.

Allo ist nur die erste App welche die Preview Messaging Funktion eingebaut hat. Google will, dass die anderen Entwickler auch diese Funktion integrieren. Dadurch könntet ihr dann auch per WhatsApp oder FacebookMessenger... more »

Preview Messaging für Android (only) - Test in Allo!
Vielen von euch dürfte wohl aufgefallen sein, dass sie an Personen per Allo Nachrichten schicken und diese auch antworten können.

Dies liegt an der neuen Android-Funktion "Preview Messaging". Benötigt wird hier die neue "Google Play Services App". Somit hat dies grundsätzlich nichts mit Allo selbst zu tun. Laut AndroidCentral soll es auch möglich sein eine "gratis SMS über Allo" zu schicken welche kein Android Smartphone besitzen, allerdings dürfte hier die Funktion noch etwas Buggy sein, denn nach Tests erhalten manche eine Nachricht und manche nur eine Einladung für Allo.

Allo ist nur die erste App welche die Preview Messaging Funktion eingebaut hat. Google will, dass die anderen Entwickler auch diese Funktion integrieren. Dadurch könntet ihr dann auch per WhatsApp oder Facebook Messenger ganz einfach Nachrichten an Personen schicken, die nicht diese Messenger installiert haben.

So funktioniert nun Preview Messaging:
Person A hat Allo installiert und Person B nicht.
Person A will aber Person B ein Foto, einen Link ... schicken. Person B erhält aufgrund der neuen Google Play Services App eine Nachricht und kann auch gleich an Person A eine Antwort schicken.

Es wird hierbei auch eine SMS verschickt soll aber lt. Google gratis sein.
- Habe es selbst getestet und mir wurden keine gratis SMS vom Provider abgezogen, weil die Nachrichten über Google Play Services verschickt bzw. generiert werden und nur so aussieht als würde man eine SMS schicken. (Noch etwas verwirrend, aber die Funktion ist ja noch in der Test-Phase.)

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Quelle: http://www.androidcentral.com/allo-can-send-you-messages-android-even-if-you-dont-install-it___

posted image

2016-09-22 21:15:21 (19 comments; 9 reshares; 64 +1s; )Open 

Die weltweite Google Allo Verteilung beginnt!!

Zur Android-App: https://goo.gl/QOMWu5
Offizielle Google Allo-Hilfe Seite (Deutsch): https://support.google.com/allo#topic=6376118
Offizielle Website: https://allo.google.com/
Video zur Einführung von Google Allo: https://www.youtube.com/watch?v=VXEkoXgb4bI

Alle Infos und weiteres zum neuen Messenger Allo gibt es hier
https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/az7rXRP5BV8

Erstellt von Patrick


Die weltweite Google Allo Verteilung beginnt!!

Zur Android-App: https://goo.gl/QOMWu5
Offizielle Google Allo-Hilfe Seite (Deutsch): https://support.google.com/allo#topic=6376118
Offizielle Website: https://allo.google.com/
Video zur Einführung von Google Allo: https://www.youtube.com/watch?v=VXEkoXgb4bI

Alle Infos und weiteres zum neuen Messenger Allo gibt es hier
https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/az7rXRP5BV8

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-09-22 12:47:05 (52 comments; 14 reshares; 176 +1s; )Open 

Google+ die Geisterstadt - lang Lebe Google+
Zuerst war Google+ der aufsteigende Stern, später eine Geisterstadt und nun zählt es zu den "Core Product" in den Google Apps for Works (zukünftig Google Cloud).

Da Google+ nun zu den Core Services des Angebots gehört, enthält es damit gleich eine Garantie für ständige Verfügbarkeit und wird ein grundlegender Service zur Kommunikation innerhalb von Unternehmen.

Leider wird dadurch demnächst die Möglichkeit abgeschalten zurück aufs Alte-Design zu wechseln (gilt für Google Cloud Kunden). Somit bleibt zu hoffen, dass Google die fehlenden Funktionen noch ins neue Design integriert bzw. neue Funktionen hinzufügt.

Somit dürfen wir uns alle glücklich schätzen, denn Google+ wird "in naher Zukunft" garantiert nicht eingestellt werden.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder​]
Quelle: +... more »

Google+ die Geisterstadt - lang Lebe Google+
Zuerst war Google+ der aufsteigende Stern, später eine Geisterstadt und nun zählt es zu den "Core Product" in den Google Apps for Works (zukünftig Google Cloud).

Da Google+ nun zu den Core Services des Angebots gehört, enthält es damit gleich eine Garantie für ständige Verfügbarkeit und wird ein grundlegender Service zur Kommunikation innerhalb von Unternehmen.

Leider wird dadurch demnächst die Möglichkeit abgeschalten zurück aufs Alte-Design zu wechseln (gilt für Google Cloud Kunden). Somit bleibt zu hoffen, dass Google die fehlenden Funktionen noch ins neue Design integriert bzw. neue Funktionen hinzufügt.

Somit dürfen wir uns alle glücklich schätzen, denn Google+ wird "in naher Zukunft" garantiert nicht eingestellt werden.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder​]

Quelle: +Android Police​ https://goo.gl/Ko1Ugd
___

posted image

2016-09-22 06:53:30 (13 comments; 5 reshares; 73 +1s; )Open 

Google Now sagt bye bye und Herzlich Willkommen Google Assistant
Erst 2012 wurde Google Now vorgstellt und mit Android 4.1 Jelly Bean eingeführt und es sorgte für große Aufregung, denn soetwas gab es bis jetzt noch nicht. Google Now on Tap wurde zur Einführung von Android 6.0 sogar noch als das neue "Killer-Feature" bezeichnet. https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/XXUVSu4fSxG

4 Jahre Später erscheint Google Allo mit der integrierten KI "Assistant", doch Google will die KI gleich ins komplette Android integrieren, weil man dann zwei Mal den selben Service anbieten würde muss nun Google Now weichen bzw. wird ersetzt, denn die neue KI soll auch viel besser sein bzw. werden.

In der letzten Beta-Version der Google App sind auch schon alle Hinweise auf Google Now verschwunden bzw. wurden "Now-Karten" in "Feed" und"... more »

Google Now sagt bye bye und Herzlich Willkommen Google Assistant
Erst 2012 wurde Google Now vorgstellt und mit Android 4.1 Jelly Bean eingeführt und es sorgte für große Aufregung, denn soetwas gab es bis jetzt noch nicht. Google Now on Tap wurde zur Einführung von Android 6.0 sogar noch als das neue "Killer-Feature" bezeichnet. https://plus.google.com/118225555867437260335/posts/XXUVSu4fSxG

4 Jahre Später erscheint Google Allo mit der integrierten KI "Assistant", doch Google will die KI gleich ins komplette Android integrieren, weil man dann zwei Mal den selben Service anbieten würde muss nun Google Now weichen bzw. wird ersetzt, denn die neue KI soll auch viel besser sein bzw. werden.

In der letzten Beta-Version der Google App sind auch schon alle Hinweise auf Google Now verschwunden bzw. wurden "Now-Karten" in "Feed" und "Now on Tap" in "Bildschirmsuche" unbenannt. Somit werden die Funktionen selbst bleiben, allerdings wird wohl schon, auch wenn es keine Hinweise dazu gibt, der Google Assistant zum Einsatz kommen, denn eigentlich ist der Assistant nichts anderes wie ein "NOW 2.0". Zusätzlich wurde auch eine neue Funktion eingebaut. Unter "In Apps" könnt ihr ein neues App-Icon ablegen, über das ihr lokale Inhalte wie Kontakte, Nachrichten und Musik durchsuchen könnt.

Grundsätzlich dürften jedoch allen klar gewesen sein, dass Google Assistant anstelle von Google Now kommen wird.

Es bleibt somit ab zu warten bis wir das Update erhalten werden.

Wer schon die Beta-App nutzt könnte einmal Ausprobieren ob die alten Google Now Sprachbefehle noch funktionieren
Link: https://goo.gl/HIqgHd


[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Quelle: https://goo.gl/tr04Hw
___

posted image

2016-09-21 09:37:04 (19 comments; 6 reshares; 53 +1s; )Open 

Android 7.1 - Restart!
Einige von euch haben sicher schon immer gehofft, dass Google endlich mal eine "Neustart-Funktion" einbaut. Bis jetzt war dies leider nicht der Fall und man musste sein Smartphone erst herunterfahren und anschließend selber neu starten.

Google hat nun dem Pixel und Pixel XL diese Funktion im Zuge des Android 7.1 Updates verpasst und es bleibt zu hoffen, dass alle Smartphones mit Android 7.1 diese Funktion erhalten werden.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Bild & Quelle: +Android Police - https://goo.gl/e62JTm

Android 7.1 - Restart!
Einige von euch haben sicher schon immer gehofft, dass Google endlich mal eine "Neustart-Funktion" einbaut. Bis jetzt war dies leider nicht der Fall und man musste sein Smartphone erst herunterfahren und anschließend selber neu starten.

Google hat nun dem Pixel und Pixel XL diese Funktion im Zuge des Android 7.1 Updates verpasst und es bleibt zu hoffen, dass alle Smartphones mit Android 7.1 diese Funktion erhalten werden.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Bild & Quelle: +Android Police - https://goo.gl/e62JTm___

posted image

2016-09-21 06:09:19 (36 comments; 16 reshares; 68 +1s; )Open 

Google Allo ist endlich da!! Alle Infos und weiteres (inkl. APK) zum neuen Messenger Allo gibt es hier. Die Vorabversion des Google Assistant ist aktuell nur in Englisch verfügbar. Weitere Funktionen werden gegen Jahresende veröffentlicht

Offizielle Google Allo-Hilfe Seite (Deutsch): https://support.google.com/allo#topic=6376118
Offizielle Website: https://allo.google.com/
Zur Android-App: https://goo.gl/QOMWu5
Die APK zu Allo gibt es hier: https://goo.gl/epY3Od
Video zur Einführung von Google Allo: https://www.youtube.com/watch?v=VXEkoXgb4bI


Funktionen vom neuen Messenger
Mit intelligenten und passenden Antworten schnell reagieren, ohne ein einziges Wort tippen zu müssen. Allo lernt deinen Schreibstil und schlägt Antworten vor.
Dir werden passende Antworten angeboten, um aufNachrich... more »

Google Allo ist endlich da!! Alle Infos und weiteres (inkl. APK) zum neuen Messenger Allo gibt es hier. Die Vorabversion des Google Assistant ist aktuell nur in Englisch verfügbar. Weitere Funktionen werden gegen Jahresende veröffentlicht

Offizielle Google Allo-Hilfe Seite (Deutsch): https://support.google.com/allo#topic=6376118
Offizielle Website: https://allo.google.com/
Zur Android-App: https://goo.gl/QOMWu5
Die APK zu Allo gibt es hier: https://goo.gl/epY3Od
Video zur Einführung von Google Allo: https://www.youtube.com/watch?v=VXEkoXgb4bI


Funktionen vom neuen Messenger
Mit intelligenten und passenden Antworten schnell reagieren, ohne ein einziges Wort tippen zu müssen. Allo lernt deinen Schreibstil und schlägt Antworten vor.
Dir werden passende Antworten angeboten, um auf Nachrichten zu reagieren , ohne ein einziges Wort schreiben zu müssen, in einer Konversation, wie auch in einem normalen Chat.
Beispiel: Befindest du dich in einem Gespräch und dir wird zum Beispiel ein Foto von einem Hund geschickt , wird vom System erkannt dass es ein Hund ist und direkt automatische Antworten, wie “Süßer Hund” vorgeschlagen. Solche Szenarien funktionieren natürlich auch per Text.

● Die Möglichkeit ein Foto, bevor du es verschickst “künstlerisch” zu gestalten, indem du zum Beispiel ein Foto beschriftest.

“WhisperShout”, eine Art Flüster-Funktion und Schreien-Funktion, womit man die Textgröße schnell und einfach per Regler verändern kann, um etwas besser zum Ausdruck zu bringen.

Chatprotokoll ansehen oder löschen: Den Nachrichtenverlauf innerhalb von Unterhaltungen in Allo ansehen oder löschen. https://support.google.com/allo/answer/6383728?hl=de&ref_topic=6376094

- Gesamte Unterhaltung löschen (Unterhaltung länger gedrückt halten)
- Bestimmte Nachrichten löschen (Nachricht länger gedrückt halten, bis ein Menü erscheint)
- Verlauf löschen

Personen in Allo blockieren https://support.google.com/allo/answer/7027340
- Personen in einem Einzelchat blockieren
- Blockierte personen aufrufen
- Blockierungen von Kontakten aufheben

Fotos, Videos, Sticker oder Standort teilen https://support.google.com/allo/answer/7126107?hl=de&ref_topic=6376094
Es ist auch möglich unter "Sticker hinzufügen" zu sehen, wenn neue Stickersets verfügbar sind.

Die integrierte und universelle Suche (https://support.google.com/allo/answer/7030484)
Über das Suchen-Symbol besteht die Möglichkeit nach Kontakten und Gruppen zu suchen, auch kann über die Suche, in allen Nachrichten und in Unterhaltungen gesucht werden.

Nachrichten Funktionsumfang

● Einzelchat:

● Gruppenchat: (Auf 256 Teilnehmer beschränkt)
(https://support.google.com/allo/answer/7103374?hl=de&ref_topic=6376094)

● Mit dem Google Assistant alleine oder in einer Gruppe chatten
Die Vorabversion des Google Assistant ist aktuell nur in Englisch verfügbar. Weitere Funktionen werden gegen Jahresende veröffentlicht

∎ Inkognito-Modus: Private Chats im Inkognito-Modus
(https://support.google.com/allo/answer/6383724?ref_topic=6376094&hl=)
Chats im Inkognito-Modus ermöglichen vertrauliche und sicherere Unterhaltungen

- Chats werden mit End-to-End-Verschlüsselung gesendet, das heißt dass die Nachrichten nur von dir und deinem Chatpartner gesichtet werden können, auch Google kann die Nachrichten nicht lesen. Im Inkognito-Modus sind daher die Funktionen für intelligente Antworten und Google Assistant nicht verfügbar.
- Vorschau der Nachrichten sind nicht in der Allo-Unterhaltungsliste sichtbar.
- In Benachrichtigungen wird weder der Absender der Nachricht noch der Inhalt aufgeführt.
- Möglichkeit zum abstellen der Benachrichtigungen.

● Ablaufzeit für Nachrichten festlegen
Im Inkognito-Modus kannst du festlegen, dass Nachrichten nach einem bestimmten Zeitraum nicht mehr zu sehen sind. Standardmäßig ist der Zeitraum auf eine Stunde eingestellt. Du kannst diese Einstellung jedoch ändern.
Wichtig: Allo-Nutzer, die Ihre Nachrichten erhalten, können diese auf anderen Wegen speichern, z. B. indem sie einen Screenshot oder ein Foto erstellen.

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-09-21 05:26:56 (61 comments; 7 reshares; 68 +1s; )Open 

Google Allo Release - JETZT!
Google hat endlich angefangen seinen neuen Messenger Allo mit integrierter KI den Assistant auszurollen.

Also keine Angst wenn ihr die App über den Google Play Store noch nicht installieren könnt - es sollte im laufe des Tages soweit sein.

Ein paar wichtige Punkte über den Allo Messenger:
- Registrierung und Nutzung ausschließlich per Handynummer
- Kontakte einladen erfolgt grundsätzlich per SMS
- 1:1 Chat: man kann Bilder, Texte und schicken bzw. mit der Kamera aufnehmen, eigenen Standort übermitteln und es gibt Sticker mit dazugehörigen Sticker-Shop
- kein Videochat, dafür gibt es DUO
- Inkognito-Chat: selbe Funktionen + er kann mit einem Zeitlimit versehen werden, dass Heißt ihr könnt einstellen, wann die Inhalte verschwinden sollen

Infos zum Google Assistant:
Viele von euchdürfte ge... more »

Google Allo Release - JETZT!
Google hat endlich angefangen seinen neuen Messenger Allo mit integrierter KI den Assistant auszurollen.

Also keine Angst wenn ihr die App über den Google Play Store noch nicht installieren könnt - es sollte im laufe des Tages soweit sein.

Ein paar wichtige Punkte über den Allo Messenger:
- Registrierung und Nutzung ausschließlich per Handynummer
- Kontakte einladen erfolgt grundsätzlich per SMS
- 1:1 Chat: man kann Bilder, Texte und schicken bzw. mit der Kamera aufnehmen, eigenen Standort übermitteln und es gibt Sticker mit dazugehörigen Sticker-Shop
- kein Videochat, dafür gibt es DUO
- Inkognito-Chat: selbe Funktionen + er kann mit einem Zeitlimit versehen werden, dass Heißt ihr könnt einstellen, wann die Inhalte verschwinden sollen

Infos zum Google Assistant:
Viele von euch dürfte gerade der Assistant der Grund sein überhaupt zu auf Allo zu wechseln, aber leider gibt es zum Start gleich eine Endtäuschung, denn der Assistant wir derzeit nur in der "Preview-Version" ausgeliefert und er kann derzeit "nur Englisch".

In folgenden Kategorien könnt ihr den Assistant befragen:
News, Games, Translation, Travel, My Assistant, Sports, Fun, Actions, Going out, und Weather

Ein paar Kategorien die wohl nicht für alle selbsterklärend sind:
My Assistant:
Ihr könnt euch hier privat mit eurem Assistenten unterhalten und je mehr ihr euch mit ihm unterhaltet um so mehr lernt dieser über euch. Somit könnte der Assistant wissen, was euer Lieblingsfilm ist und wenn der neue Teil ins Kino kommt euch vorab darüber informieren

Games:
Damit könnt ihr mit ihm ganz privat spielen - Emoji Riddle, Emoji Movie, Emoji Party...

Fun:
Der Assistant schlägt euch hier z.B.: Videos, Gedicht usw. vor

Einen sehr schönen und ausführlichen Bericht gibt es bei +Caschys Blog https://goo.gl/GjBz27

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

___

posted image

2016-09-20 11:20:40 (29 comments; 4 reshares; 45 +1s; )Open 

Google Pixel und Pixel XL – Leaks & Preis
Am 4. Oktober ist das nächste Google Event und somit häufen sich seit Tagen immer mehr Leaks bzgl. Google Allo und auch den beiden neuen Smartphones Pixel und Pixel XL.

Abgesehen von der unterschiedlichen Größe (Pixel 5 Zoll & Pixel XL 5,5 Zoll) sehen beide ident aus. Die Oberseite des Gehäuse besteht aus Glas mit integrierter Kamera, Blitz und Fingerabdruckscanner. Der Rest des Gehäuses wird aus Aluminium sein.

Der Preis dürfte allerdings ziemlich schockierend sein, denn das kleine Pixel soll bei 649$ anfangen, das passende Google Daydream View Headset 80$ und die Versicherung 99$ (Pixel) bzw. 119$ (Pixel XL).

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Quelle: https://goo.gl/OOyecG


Google Pixel und Pixel XL – Leaks & Preis
Am 4. Oktober ist das nächste Google Event und somit häufen sich seit Tagen immer mehr Leaks bzgl. Google Allo und auch den beiden neuen Smartphones Pixel und Pixel XL.

Abgesehen von der unterschiedlichen Größe (Pixel 5 Zoll & Pixel XL 5,5 Zoll) sehen beide ident aus. Die Oberseite des Gehäuse besteht aus Glas mit integrierter Kamera, Blitz und Fingerabdruckscanner. Der Rest des Gehäuses wird aus Aluminium sein.

Der Preis dürfte allerdings ziemlich schockierend sein, denn das kleine Pixel soll bei 649$ anfangen, das passende Google Daydream View Headset 80$ und die Versicherung 99$ (Pixel) bzw. 119$ (Pixel XL).

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Quelle: https://goo.gl/OOyecG
___

posted image

2016-09-20 07:54:57 (67 comments; 7 reshares; 83 +1s; )Open 

ShortNews » Google Allo Release vielleicht doch schon heute!

Twitter von +Justin Uberti (co-lead fir Allo) - https://goo.gl/nzmhp9
Reddit: https://goo.gl/F5uXXP

ShortNews » Google Allo Release vielleicht doch schon heute!

Twitter von +Justin Uberti (co-lead fir Allo) - https://goo.gl/nzmhp9
Reddit: https://goo.gl/F5uXXP___

posted image

2016-09-20 01:49:03 (11 comments; 2 reshares; 54 +1s; )Open 

Google verkündet Termin zu einer Google-Veranstaltung am 04. Oktober
In den letzten Wochen gab es bereits Gerüchte, dass Google wohl Anfang Oktober eine Veranstaltung abhalten wird. Nun ist es offiziell, Google hat den Termin für ein Google-Event am 04. Oktober bekanntgegeben.

Google hat ein Teaser-Video veröffentlicht (https://goo.gl/zEjhrt), wo sich neben dem Datum der Veranstaltung, auch der Umriss des Eingabefeldes der Google-Suche in ein Smartphone verwandelt. Es ist also schon mal sicher dass neue Smartphones vorgestellt werden, dabei handelt es sich wohl um das Pixel und Pixel XL.

Zusätzlich hat Google auch eine Website zur Veranstaltung online gestellt (https://madeby.google.com), dort ist es möglich die E-Mail-Adresse zu hinterlegen um über Neuigkeiten benachrichtigt zu werden.

Erstellt von Patrick


Google verkündet Termin zu einer Google-Veranstaltung am 04. Oktober
In den letzten Wochen gab es bereits Gerüchte, dass Google wohl Anfang Oktober eine Veranstaltung abhalten wird. Nun ist es offiziell, Google hat den Termin für ein Google-Event am 04. Oktober bekanntgegeben.

Google hat ein Teaser-Video veröffentlicht (https://goo.gl/zEjhrt), wo sich neben dem Datum der Veranstaltung, auch der Umriss des Eingabefeldes der Google-Suche in ein Smartphone verwandelt. Es ist also schon mal sicher dass neue Smartphones vorgestellt werden, dabei handelt es sich wohl um das Pixel und Pixel XL.

Zusätzlich hat Google auch eine Website zur Veranstaltung online gestellt (https://madeby.google.com), dort ist es möglich die E-Mail-Adresse zu hinterlegen um über Neuigkeiten benachrichtigt zu werden.

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-09-19 16:54:38 (3 comments; 5 reshares; 77 +1s; )Open 

Aktuelles und Interessantes über Google & Co. im Überblick

Wird Google Allo diese Woche starten? Die Antwort lautet "JA!"
https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/6eSpQRYnKW3 +Magazin über Google & Co.

AndroidKosmos Free und Donate App ab sofort im Google Play Store verfügbar http://www.androidkosmos.de/2016/09/androidkosmos-app-ab-sofort-im-google-play-store-verfuegbar/ +AndroidKosmos

Muss mal was loswerden: Über die achso bösen Firmen und Dienste die unsere Daten sammeln um Werbung zu verkaufen.
https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/hU3MAGJ3xvF

Persönliche Assistenten: Wir alle werden Bots nutzen! +Mobilegeeks.dehttps://www.... more »

Aktuelles und Interessantes über Google & Co. im Überblick

Wird Google Allo diese Woche starten? Die Antwort lautet "JA!"
https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/6eSpQRYnKW3 +Magazin über Google & Co.

AndroidKosmos Free und Donate App ab sofort im Google Play Store verfügbar http://www.androidkosmos.de/2016/09/androidkosmos-app-ab-sofort-im-google-play-store-verfuegbar/ +AndroidKosmos

Muss mal was loswerden: Über die achso bösen Firmen und Dienste die unsere Daten sammeln um Werbung zu verkaufen.
https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/hU3MAGJ3xvF

Persönliche Assistenten: Wir alle werden Bots nutzen! +Mobilegeeks.de
https://www.mobilegeeks.de/artikel/persoenliche-assistenten-wir-alle-werden-bots-nutzen/

Meine 5 besten und praktischsten Apps, die ich auf meinem Smartphone habe https://goo.gl/hXlY6H

Tausende Zuseher: Livestream von Straßenkreuzung wird Internet-Mysterium http://derstandard.at/2000043993087/Tausende-Zuseher-Livestream-von-Strassenkreuzung-wird-Internet-Mysterium +derStandard.at/Web

Google Photos 2.0: Fotos in einem Album können jetzt direkt in der App neu sortiert werden http://www.googlewatchblog.de/2016/09/google-photos2-fotos-album/ +GoogleWatchBlog

Die versteckte Funktion: Ihr vermisst eure erstellten Google+ Kreise und das Wechseln zwischen ihnen im Stream!? So aktiviert ihr sie.
https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/3HDgBDSG1ej

98 Daten, die Facebook über dich weiß und nutzt, um Werbung auf dich zuzuschneiden https://netzpolitik.org/2016/98-daten-die-facebook-ueber-dich-weiss-und-nutzt-um-werbung-auf-dich-zuzuschneiden/ +netzpolitik

Geheimer Google-Code: Mit diesem Befehl findet ihr Unternehmen in eurer Nähe +t3n Magazin http://t3n.de/news/geheimer-google-befehl-lokale-ergebnisse-738397/

Surface All-In-One PC im Oktober zum Hardware Event von Microsoft?
https://www.deskmodder.de/blog/2016/09/08/surface-all-in-one-pc-im-oktober-zum-hardware-event-von-microsoft/ +deskmodder

Neue Informationen und Bilder zu Googles Pixel-Smartphones
http://mobilectrl.de/neue-informationen-und-bilder-zu-googles-pixel-smartphones/ +mobile CTRL

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-09-19 04:41:42 (49 comments; 17 reshares; 108 +1s; )Open 

UPDATE: Wird Google Allo diese Woche starten? Die Antwort lautet "JA!"
Evan Blass ist einer der bekanntesten Leaker wenn es um Google geht, und ist bekannt dafür, dass er Leaks ohne Quellen oder nähere Details postet.

So war dies gestern auch der Fall als er auf Twitter schrieb: "Hello, Allo (launches this week)." - zum Tweet: https://goo.gl/Fhbecd

Heute kam ein weiter Tweet von Evan mit den Release-Datum: 21. September - zum Tweet: https://goo.gl/EEXudS

Der Video-Messenger Duo ist schon länger verfügbar und somit können es die Leute auch nicht mehr abwarten bis endlich auch Allo verfügbar ist. Um so länger sich Google nämlich Zeit lässt, desto höher ist die Gefahr, dass Ander auch eine KI wie den Google Assistant einbauen.

Weitere "Allo News von den letzten Tagen":
▶ Allo begeistert die Testerund hat ber... more »

UPDATE: Wird Google Allo diese Woche starten? Die Antwort lautet "JA!"
Evan Blass ist einer der bekanntesten Leaker wenn es um Google geht, und ist bekannt dafür, dass er Leaks ohne Quellen oder nähere Details postet.

So war dies gestern auch der Fall als er auf Twitter schrieb: "Hello, Allo (launches this week)." - zum Tweet: https://goo.gl/Fhbecd

Heute kam ein weiter Tweet von Evan mit den Release-Datum: 21. September - zum Tweet: https://goo.gl/EEXudS

Der Video-Messenger Duo ist schon länger verfügbar und somit können es die Leute auch nicht mehr abwarten bis endlich auch Allo verfügbar ist. Um so länger sich Google nämlich Zeit lässt, desto höher ist die Gefahr, dass Ander auch eine KI wie den Google Assistant einbauen.

Weitere "Allo News von den letzten Tagen":
▶ Allo begeistert die Tester und hat bereits eine 4,8 Sterne Bewertung im Google Play Store
https://goo.gl/Hb66Ls

▶ Wow, mit Allo und dem integrierte Google-Assistenten kannst du sogar per Audionachricht kommunizieren, dieser analysiert sie und gibt Antworten darauf oder setzt Befehle um & Allo versteht auch Smileys und Emoticons
https://goo.gl/rmPyBD

▶ Messenger Allo besitzt eine integrierte und universelle Suche
https://goo.gl/ifSm91

▶ Google Allo in deutscher Sprache [Mockup]
https://goo.gl/qO1Bcl

▶ Animation zeigt den kommenden Messenger Allo und wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.
https://goo.gl/ZDLdts

▶ Informationen und Bilder zur kommenden Messenger-App Allo
https://goo.gl/oFxev8

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder & +Patrick Graber]___

posted image

2016-09-16 15:34:31 (20 comments; 22 reshares; 210 +1s; )Open 

Ein schönes, friedliches und gelassenes Wochenende


Ein schönes, friedliches und gelassenes Wochenende
___

posted image

2016-09-13 15:42:13 (19 comments; 12 reshares; 52 +1s; )Open 

Android 7.0 Nougut Update für Nexus 6
Seit Gestern dem 12.September erhalten die Nexus 6 Geräte von Verizon endlich das Android 7.0 Nougat Update.

Bleibt ab zu warten bis AT&T, Sprint und T-Mobile (US) ebenfalls das Update ausrollen, denn vorerst werden wir hier in Europa wohl nicht mit dem Nougat Update beglückt werden.

In der Regel hat es auch immer 4 bis 8 Wochen (nach Google Release) gedauert, bis ich auf meinen Nexus 4 / 6 eine neue Android Version erhalten habe. Somit wird es wohl frühestens Oktober werden.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Quelle: http://www.techtimes.com/articles/177102/20160910/verizon-nexus-6-getting-android-7-0-nougat-on-sept-12.htm


Android 7.0 Nougut Update für Nexus 6
Seit Gestern dem 12.September erhalten die Nexus 6 Geräte von Verizon endlich das Android 7.0 Nougat Update.

Bleibt ab zu warten bis AT&T, Sprint und T-Mobile (US) ebenfalls das Update ausrollen, denn vorerst werden wir hier in Europa wohl nicht mit dem Nougat Update beglückt werden.

In der Regel hat es auch immer 4 bis 8 Wochen (nach Google Release) gedauert, bis ich auf meinen Nexus 4 / 6 eine neue Android Version erhalten habe. Somit wird es wohl frühestens Oktober werden.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Quelle: http://www.techtimes.com/articles/177102/20160910/verizon-nexus-6-getting-android-7-0-nougat-on-sept-12.htm
___

posted image

2016-09-11 06:40:34 (11 comments; 7 reshares; 46 +1s; )Open 

Mit der Übernahme von Apigee baut Google das Cloud-Computing-Geschäft weiter aus
Am Donnerstag teilte Google mit, die Firma Apigee (welche Programme anbietet, mit denen Unternehmen ihre Kunden- und Geschäftsbeziehungen über Mobilgeräte und das Internet regeln können) für 625 Millionen Dollar zu übernehmen. Eine der wichtigsten Gründe dürfte wohl sein, dass die wichtigsten Kunden von Apigee AT&T und Vodafone sind.

Zusätzlich will Google PayPal als Kunden für seine Dienste gewinnen und derzeit sieht es wohl sehr gut aus, denn Berichten zu folge liegt man hier in Führung.

Quelle: http://derstandard.at/2000044109201/Google-baut-Cloud-Computing-Geschaeft-mit-Uebernahme-aus

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Mit der Übernahme von Apigee baut Google das Cloud-Computing-Geschäft weiter aus
Am Donnerstag teilte Google mit, die Firma Apigee (welche Programme anbietet, mit denen Unternehmen ihre Kunden- und Geschäftsbeziehungen über Mobilgeräte und das Internet regeln können) für 625 Millionen Dollar zu übernehmen. Eine der wichtigsten Gründe dürfte wohl sein, dass die wichtigsten Kunden von Apigee AT&T und Vodafone sind.

Zusätzlich will Google PayPal als Kunden für seine Dienste gewinnen und derzeit sieht es wohl sehr gut aus, denn Berichten zu folge liegt man hier in Führung.

Quelle: http://derstandard.at/2000044109201/Google-baut-Cloud-Computing-Geschaeft-mit-Uebernahme-aus

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]___

2016-09-10 12:59:47 (28 comments; 3 reshares; 49 +1s; )Open 

Umfrage: Schaut ihr das "Neo Magazin Royale" mit Jan Böhmermann und wenn ja, wo (Zdf Neo, in der ZDF-Mediathek, YouTube)?

Aktuelles Video. Bastel Brothers: Apple-Edition https://www.youtube.com/shared?ci=cdCjQ_kfBho

www.neo-magazin-royale.de - YouTube Kanal: http://goo.gl/AJdIBG

Mediathek: http://webapp.zdf.de/thema?aID=1921504

Die G+ Sammlung Umfragen: https://plus.google.com/collection/gop1c


Umfrage: Schaut ihr das "Neo Magazin Royale" mit Jan Böhmermann und wenn ja, wo (Zdf Neo, in der ZDF-Mediathek, YouTube)?

Aktuelles Video. Bastel Brothers: Apple-Edition https://www.youtube.com/shared?ci=cdCjQ_kfBho

www.neo-magazin-royale.de - YouTube Kanal: http://goo.gl/AJdIBG

Mediathek: http://webapp.zdf.de/thema?aID=1921504

Die G+ Sammlung Umfragen: https://plus.google.com/collection/gop1c
___

posted image

2016-09-08 12:27:11 (42 comments; 7 reshares; 73 +1s; )Open 

iPhone 7 - Blick über den Tellerrand: Vor- und Nachteile, Kritikpunkte und Meinung

Apple hat gestern Abend auf der Keynote-Veranstaltung die Neuheiten präsentiert. Neben dem iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus, gab es auch die zweite Generation der Apple Watch 2, zudem bringt man Pokémon GO für die Apple Watch raus und "Super Mario Run" für das iPhone. Aber etwas war da noch. Hm, mal überlegen, achja die AirPods, die drahtlose Kopfhörer.

iPhone 7 (Plus) Besonderheiten: Zugegeben mir gefällt es sehr und meiner Meinung nach kann man darüber auch nicht lange diskutieren, das neue iPhone sieht einfach grandios aus. Besonders das hochglänzende Diamantschwarz, Apple empfiehlt dafür jedoch eine Schutzhülle, also was zum Geier nutzt mir dann so ein geiles Design??!!!
Weitere"Beson... more »

iPhone 7 - Blick über den Tellerrand: Vor- und Nachteile, Kritikpunkte und Meinung

Apple hat gestern Abend auf der Keynote-Veranstaltung die Neuheiten präsentiert. Neben dem iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus, gab es auch die zweite Generation der Apple Watch 2, zudem bringt man Pokémon GO für die Apple Watch raus und "Super Mario Run" für das iPhone. Aber etwas war da noch. Hm, mal überlegen, achja die AirPods, die drahtlose Kopfhörer.

iPhone 7 (Plus) Besonderheiten: Zugegeben mir gefällt es sehr und meiner Meinung nach kann man darüber auch nicht lange diskutieren, das neue iPhone sieht einfach grandios aus. Besonders das hochglänzende Diamantschwarz, Apple empfiehlt dafür jedoch eine Schutzhülle, also was zum Geier nutzt mir dann so ein geiles Design??!!!
Weitere "Besonderheiten": Das neue Phone bietet auch Schutz gegen Spritzwasser, hat Stereo-Lautsprecher und die Plus Version besitzt zwei Kameras (12 MP Kamera, 2x optischer Zoom, mit Weitwinkel- und Teleobjektiv). Das war es dann aber auch schon. Interessant ist eigentlich nur das iPhone 7 Plus und mehr oder weniger auch nur wegen den Kameras.

NUN die Nachteile: Die Preise haben sich zum Vorgängermodell (iPhone 6s Plus) "etwas" erhöht, in dieser Preiskategorie ist meiner Meinung nach "etwas mehr" schon zu viel.
Wie maclife berichtet, ist es in den USA 20 US-Dollar und bei uns 50 Euro teurer geworden. Das iPhone 7 (32 GB) kostet 759 Euro und das iPhone 7 Plus bekommt man für 899 Euro.

Nun kommen wir zum wichtigsten, den AirPods, die kabellosen Kopfhörer über die das Netz jetzt schon spottet (http://goo.gl/Acx61d), sehen sie doch aus wie ein Zahnbürstenkopf, ein kleiner Fön oder als hätte man einfach die Kabel weggeschnitten... .

Natürlich gehören Kopfhörer zu einem Smartphone dazu. Diese AirPods haben aber ein dickes Minus zu dem ohnehin schon teuren iPhone, sie kosten 179 Euro und müssen nach nur fünf Stunden wieder aufgeladen werden. Zudem sind sie relativ klein, was also wenn man sie verliert... .

Beitrag und Grafik erstellt von Patrick
___

posted image

2016-09-06 16:00:06 (76 comments; 6 reshares; 115 +1s; )Open 

Muss mal was loswerden: Über die achso bösen Firmen und Dienste die unsere Daten sammeln um Werbung zu verkaufen. Dieser Kommentar spiegelt die subjektive Sichtweise des Autors wieder.

Bei Firmen wie Facebook oder Google sind wir, also unsere Daten das Produkt. Solche Firmen überleben und existieren "ausschließlich" davon, um "personalisierte" Werbung zu verkaufen.

Niemand ist gezwungen solche Dienste zu benutzen. Jeder hat zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit zu entscheiden, ob und welchen Dienst er weiterhin benutzt oder benutzen möchte.

Es ist oder dürfte "längst" kein Geheimnis mehr sein, dass Google, Facebook und Co. an unsere Daten möchte und diese sammelt, um Werbung zu verkaufen die auf uns zugeschnitten wird.

Firmen wie zum Beispiel Google und Facebook und dessen Dienste, existieren "nur" dadurch,erzielen... more »

Muss mal was loswerden: Über die achso bösen Firmen und Dienste die unsere Daten sammeln um Werbung zu verkaufen. Dieser Kommentar spiegelt die subjektive Sichtweise des Autors wieder.

Bei Firmen wie Facebook oder Google sind wir, also unsere Daten das Produkt. Solche Firmen überleben und existieren "ausschließlich" davon, um "personalisierte" Werbung zu verkaufen.

Niemand ist gezwungen solche Dienste zu benutzen. Jeder hat zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit zu entscheiden, ob und welchen Dienst er weiterhin benutzt oder benutzen möchte.

Es ist oder dürfte "längst" kein Geheimnis mehr sein, dass Google, Facebook und Co. an unsere Daten möchte und diese sammelt, um Werbung zu verkaufen die auf uns zugeschnitten wird.

Firmen wie zum Beispiel Google und Facebook und dessen Dienste, existieren "nur" dadurch, erzielen sie doch (fast nur) ausschließlich davon Profit.
Für die immer noch Geschockten oder zumindest die so tun als wären sie es. Oder "Besserwisser", Nörgler, "dämliche" Kritiker und Hasskommentatoren, die zu faul sind sich über etwas zu informieren, die werden es auch in Zukunft nicht "leichter haben", für sie wird es noch viel schlimmer, gerade in Zeiten wo Künstliche Intelligenzen oder Bots in Dienste integriert werden.

Auch mit immer dem gleichen Thema... . Die achso "bösen" Firmen die unsere Daten sammeln und wir am liebsten bestimmen würden, wie sie damit umzugehen haben. User die sich aber längst damit einverstanden erklärt haben diese Daten der Firma zu übergeben, sich aber dennoch in Sozialen Netzwerken darüber auslassen und empören, wie "sch..ße" solche Firmen sind die unsere Daten sammeln.

Sich über Dinge zu empören, sich darüber richtig auszulassen oder auch Hasskommentare zu schreiben, liegt ja total im Trend.
Viele tun es aber, die aus Faulheit und Bequemlichkeit sich nie darüber geschert haben oder es noch immer nicht tun.
Es ist ja viel witziger, sich Katzenvideos anzuschauen oder besser ein paar neue Hasskommentare über Flüchtlinge, die blöde AFD oder sonstiges zu schreiben, auch wenn man sich über das Thema nicht informiert, vielleicht lediglich den ein oder anderen Titel gelesen oder sogar sich nie darüber einen "Dreck" interessiert hat.
Man bildet sich einfach eine Meinung über Dinge, meint oder tut so als wäre sie die richtige. Sich informieren, weiter zu bilden und Erfahrung zu sammeln erzeugt doch unnötig Stress. :-))

Wie zum Beispiel bei einer Zugfahrt im echten Leben, müssen wir uns alle entscheiden, ob wann und welchen Zug, welches Ticket wir nehmen und wo wir ein und aussteigen?

Wer den technischen Fortschritt begleiten möchte und sich jederzeit frei entscheiden kann, ob Handy, Smartphone, oder Fitnessarmband. Welches Betriebssystem, welchen Dienst oder welche App und dessen Funktionen (Suche, Netzwerk, Künstliche Intelligenz, Bot) man nutzen kann, der sollte Verantwortung übernehmen und unser aller Geschenk das Gehirn benutzen, und sich auch mit Dinge befassen und sich darüber informieren.

Niemand ist gezwungen Dienste in Anspruch zu nehmen, sich aber darüber aufzuregen wie dessen Firmen mit den eigenen Daten umgehen, ist so, als würde ich einkaufen gehen und mich dann darüber beschweren, dass der Laden nicht so funktioniert wie ich es gerne hätte.

Ein aktuelles Beispiel. Wenn Facebook nun auch unsere Daten von WhatsApp möchte, dann hat man jederzeit die Möglichkeit sich darüber zu informieren, um mögliche Optionen zur Unterbindung zu finden oder beispielsweise den AGB´s NICHT zuzustimmen
Wie es da genau gehandhabt wird und ob Facebook die kompletten Daten vom Telefonbuch abgreift..., weiß ich nicht. Hier bin ich nicht auf aktuellen Stand und enthalte mich.

Jeder Nutzer kann auch nach Alternativen zu einem anderen Messenger suchen oder sich von diesem achso bösen Facebook verabschieden.

Dasselbe gilt für andere Firmen und dessen Dienste, die es bereits gibt oder noch kommen werden (Allo, Google Assistent, Bots usw.).

Ein Kommentar von Patrick Graber
___

posted image

2016-09-05 13:00:52 (37 comments; 30 reshares; 96 +1s; )Open 

Auf Google+ deinen Text formatieren und dadurch deine Beiträge übersichtlicher gestalten & den Inhalt eines Beitrages optisch aufwerten

Für die bessere Übersicht und Darstellung deiner Google+ Beiträge gibt es auf Google+ die Möglichkeit den eigenen Text in fett kursiv und
durchgestrichen zu formatieren. Dasselbe ist natürlich auch in Kommentaren möglich... . Die Infografik zeigt wie es geht

► Inhalt eines Beitrages optisch aufwerten ◄
mit www.copypastecharacter.com kannst du auch deinen Beitrag zusätzlich aufwerten, dort findest du viele Zeichen wie Pfeile, Punkte, Kreuze und mehr. Wichtig, weniger ist oft mehr, also schrecke nicht deine Leser ab.

Weitere Infos, Tipps und Tricks zu Google+

Die versteckte Funktion: Ihr vermisst eure erstellten Google+ Kreise und das Wechseln zwischen ihnen im Stream!? Soaktiviert ihr ... more »

Auf Google+ deinen Text formatieren und dadurch deine Beiträge übersichtlicher gestalten & den Inhalt eines Beitrages optisch aufwerten

Für die bessere Übersicht und Darstellung deiner Google+ Beiträge gibt es auf Google+ die Möglichkeit den eigenen Text in fett kursiv und
durchgestrichen zu formatieren. Dasselbe ist natürlich auch in Kommentaren möglich... . Die Infografik zeigt wie es geht

► Inhalt eines Beitrages optisch aufwerten ◄
mit www.copypastecharacter.com kannst du auch deinen Beitrag zusätzlich aufwerten, dort findest du viele Zeichen wie Pfeile, Punkte, Kreuze und mehr. Wichtig, weniger ist oft mehr, also schrecke nicht deine Leser ab.

Weitere Infos, Tipps und Tricks zu Google+

Die versteckte Funktion: Ihr vermisst eure erstellten Google+ Kreise und das Wechseln zwischen ihnen im Stream!? So aktiviert ihr sie.
https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/3HDgBDSG1ej

Google+ erlaubt nun das Kommentieren mit Fotos, Gifs, Videos und Link-Vorschau http://goo.gl/zJag8T

Google+ Update: Webversion von Google+ bekommt neues Benachrichtigungscenter https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/5XhmWQ3Uh88

Das Google+ Aktivitätsprotokoll. All meine Google+ Aktivitäten einsehen und verwalten. http://goo.gl/FN6oNB

Soziale Empfehlungen in den Google+ Einstellungen: Meinen Profilnamen, mein Profilbild und meine Aktivitäten in sozialen Empfehlungen ein- /ausschalten. http://goo.gl/mJmCTd

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-09-04 10:27:15 (25 comments; 25 reshares; 95 +1s; )Open 

Die versteckte Funktion: Ihr vermisst eure erstellten Google+ Kreise und das Wechseln zwischen ihnen im Stream!? So aktiviert ihr sie.

Die neue Google+ Version ist nun Standard, diese hat eine versteckte Funktion die zuerst aktiviert werden muss um sie zu benutzen. Es handelt sich dabei um die erstellten Kreise.

▶ Gehe im neuen Google+ in die “Einstellungen”.
▶ Bist du in den Einstellungen dann gehe zum Hauptpunkt “Erweiterte Einstellungen”.
▶ Aktiviere dort “Kreis-Stream in der Navigation aktivieren”
▶ Nun kommt der Menüpunkt “Kreis-Streams” in die linke Navigation hinzu, ein Klick darauf und es öffnen sich die erstellten Kreise. Einer ausgewählt, werden nur dessen Beiträge im Stream angezeigt.

In der Android-App könnt ihr die Kreise in den Einstellungen, unter "Kreisstreams auf diesem Gerät anzeigen"aktivieren

Ers... more »

Die versteckte Funktion: Ihr vermisst eure erstellten Google+ Kreise und das Wechseln zwischen ihnen im Stream!? So aktiviert ihr sie.

Die neue Google+ Version ist nun Standard, diese hat eine versteckte Funktion die zuerst aktiviert werden muss um sie zu benutzen. Es handelt sich dabei um die erstellten Kreise.

▶ Gehe im neuen Google+ in die “Einstellungen”.
▶ Bist du in den Einstellungen dann gehe zum Hauptpunkt “Erweiterte Einstellungen”.
▶ Aktiviere dort “Kreis-Stream in der Navigation aktivieren”
▶ Nun kommt der Menüpunkt “Kreis-Streams” in die linke Navigation hinzu, ein Klick darauf und es öffnen sich die erstellten Kreise. Einer ausgewählt, werden nur dessen Beiträge im Stream angezeigt.

In der Android-App könnt ihr die Kreise in den Einstellungen, unter "Kreisstreams auf diesem Gerät anzeigen" aktivieren

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-09-03 06:50:02 (38 comments; 0 reshares; 82 +1s; )Open 

Google Allo: the summer is over, the winter Is coming

Google Allo: the summer is over, the winter Is coming___

posted image

2016-09-02 07:12:03 (13 comments; 6 reshares; 61 +1s; )Open 

Google+ beim Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann
Das Neo Magazin Royale vom 01.09.16 hat in einem Intro zur Rubrik "Social Söder" Google+ integriert. Ein kleines "leider" gibt es, aber wirklich nur ein ganz kleines, denn die Freude und der Stolz überwiegt das Ganze... .
Leider ist es nicht das neue Google+ Logo mit der neuen Schriftart.

Sendung in der Mediathek anschauen (Minute 10:50): http://goo.gl/sW69q1
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/


Google+ beim Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann
Das Neo Magazin Royale vom 01.09.16 hat in einem Intro zur Rubrik "Social Söder" Google+ integriert. Ein kleines "leider" gibt es, aber wirklich nur ein ganz kleines, denn die Freude und der Stolz überwiegt das Ganze... .
Leider ist es nicht das neue Google+ Logo mit der neuen Schriftart.

Sendung in der Mediathek anschauen (Minute 10:50): http://goo.gl/sW69q1
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/
___

posted image

2016-09-01 19:08:03 (53 comments; 7 reshares; 60 +1s; )Open 

Meine 5 besten und praktischsten Apps, die ich auf meinem Smartphone habe
Habt ihr auch welche Empfehlungen!? Schreibt sie in die Kommentare

Vorweg genommen: Dieser Beitrag ist sehr subjektiv und kann von der Allgemeinheit abweichen, vielleicht benutzt ihr ja auch ganz andere Apps. Ich zeig euch Welche, die für mich ein deutlichen Mehrwert bieten und sich deutlich abheben.

Nummer 5 - QuickPic - http://goo.gl/3SBf5l
Es gibt ja auch sehr viele Galerie-Apps im Play Store. QuickPic bietet dennoch sehr viele Vorteile gegenüber anderen. Man kann die EXIF Informationen über das Bild (ISO, Belichtungszeit, Brennweite usw…) unten links sehen, bei einem Klick darauf noch mehr Details sehen. Neben dem 2GB Cloud-Speicherplatz (kostenlos) kann man verschiedene Designs für die App auswählen, ich habe das schwarze Design gewählt, da es für AMOLED-Screenssehr gee... more »

Meine 5 besten und praktischsten Apps, die ich auf meinem Smartphone habe
Habt ihr auch welche Empfehlungen!? Schreibt sie in die Kommentare

Vorweg genommen: Dieser Beitrag ist sehr subjektiv und kann von der Allgemeinheit abweichen, vielleicht benutzt ihr ja auch ganz andere Apps. Ich zeig euch Welche, die für mich ein deutlichen Mehrwert bieten und sich deutlich abheben.

Nummer 5 - QuickPic - http://goo.gl/3SBf5l
Es gibt ja auch sehr viele Galerie-Apps im Play Store. QuickPic bietet dennoch sehr viele Vorteile gegenüber anderen. Man kann die EXIF Informationen über das Bild (ISO, Belichtungszeit, Brennweite usw…) unten links sehen, bei einem Klick darauf noch mehr Details sehen. Neben dem 2GB Cloud-Speicherplatz (kostenlos) kann man verschiedene Designs für die App auswählen, ich habe das schwarze Design gewählt, da es für AMOLED-Screens sehr geeignet ist. Schwarz ist wirklich Schwarz (keine Pixel leuchten mehr) und stört das Bild nicht beim Angucken. Des Weiteren kann man Bilder hin und her verschieben/kopieren, was man normal eigentlich nur mit einem Dateiexplorer machen kann und was für die Organisation sehr hilfreich ist.
Alternative: Google Fotos oder diese http://goo.gl/VQBYSI

Nummer 4 - Manual Camera - http://goo.gl/hMZJR5
Es gibt ja sehr viele verschieden Kamera Apps zu deiner Stock Kamera im Play Store. Diese hat aber viele Vorteile. ‘Manual’ sagt ja schon der Name: Für Hobbyfotografen und Fotografen bietet die App die manuelle Einstellung der Belichtungszeit, ISO Werte, Fokus, Weißabgleich und EV-Stufen. Zudem kann man mit der Manual Camera RAW Aufnahmen schießen, was einen erheblichen Vorteil gegenüber Jpeg Bildern liefert. Für mich neben der Camera FV-5 (http://goo.gl/lrm7jI) einer der besten manuellen Kameras für Android.

Nummer 3 - AZ Screen Recorder - http://goo.gl/OxevRj
Die App zum Aufnehmen eures Smartphonebildschirms ist für mich die beste Wahl an einigen anderen Apps - sie hat sehr viele nützliche Funktionen nebenbei. Man kann Videos in maximaler Auflösung aufnehmen (beim Nexus 6P - 1440p), die Bildfrequenz auf bis zu 60fps hochdrehen, die Bitrate auf max. 24 Mbps stellen und sogar Timelapse-Aufnahmen machen, die bis zu drei mal schneller gerendert werden. Zudem kann man noch wahlweise Audio dazu aufnehmen und Text hinzufügen oder einen Timer vor dem Video erstellen. Dies und viele andere Funktionen mehr bietet AZ Screen Recorder. Für mich die beste Wahl, da ich hin und wieder Hilfevideos oder Tutorialvideos aufnehme und gerne ein paar mehr Einstellungen hätte.
Alternative: http://goo.gl/85O0mp oder http://goo.gl/tTdFrv

Nummer 2 - Snapseed - http://goo.gl/dCQpgK
Mit Abstand die beste Bildbearbeitungsapp für Android. Sie ist aber nicht für jeden geeignet denn die App hat nicht die klassischen Filter von z.B. Instagram, aber einige professionelle Filter, die in bekannten Computerprogrammen wie Lightroom zum Einsatz kommen (wie das Bearbeiten von BearbeitungsscRAW-Bildern und das Kopieren vonhritten auf andere Bilder). Eine sehr professionelle Bildbearbeitungsapp, die ich schon seit Jahren benutze und bis jetzt keine einzige andere App gefunden habe, die so viel kann wie Snapseed.

Nummer 1 Stream - http://goo.gl/AwvwCL
Youtube hat nun endlich die nötigen Berechtigungen gegeben, Drittanbieter-Apps das Abspielen von Youtube-Videos im Hintergrund zu gewähren - mit einigen Einschränkungen. Die App muss das Video zeigen und eine bestimmte Größe haben. Aber ihr könnte das kleine Fenster hin und her verschieben wohin ihr wollt. Ihr könnt sogar die App beenden und das Video läuft noch. Videos von euren Playlists könnt ihr auch importieren - dazu müsst ihr unter ‘My music’ (ganz unten rechts) unten auf ‘Import your YouTube playlists’ drücken und könnt zwischen euren Playlists auswählen.
Ich finde das sehr praktisch, da man z.B. Musikvideos im Hintergrund laufen lassen kann ohne eine andere App zu beenden. Es läuft einfach nebenbei. Ein ‘schwebender’ Player sozusagen.

Das waren meine persönlichen 5 besten Apps, die ich zurzeit benutze. Wie gesagt, es gibt für jede dieser Apps mindestens eine oder mehrere gute Alternativen. Ihr könnt auch ganz andere Apps benutzen, die genau soviel können. Es sind nur Empfehlungen von mir, vielleicht gefällt euch die ein oder andere oder ihr benutzt sie sogar. :-)


[erstellt von Tobias Dettinger]___

posted image

2016-08-31 06:54:55 (63 comments; 35 reshares; 122 +1s; )Open 

Google+ erlaubt nun das Kommentieren mit Fotos, Gifs, Videos und Link-Vorschau

Erst gestern berichteten wir über das neue G+ Benachrichtigungscenter und weiteren Infos (http://goo.gl/RADEYt). Nun ist ein weiteres Update für das Netzwerk angekommen. Google+ erlaubt jetzt das Kommentieren mit Fotos (auch Gifs) und Link-Vorschau.

Kommentar mit einem Foto oder Gif

• Nach Klick in ein Kommentarfeld erscheinen zwei Symbole, ein Symbol steht für ein Foto und das andere für einen Link.

• Klickt man auf das Foto-Symbol, erscheint ein Fenster wo die Möglichkeit besteht eine Fotodatei hochzuladen oder auswählen zu können.

• Nach der Auswahl wird das Foto automatisch hochgeladen, dieses erscheint gleich unter dem Kommentarbereich, der zusätzlich mit Text gefüllt oder auch leer bleiben kann.

Wenn gewünscht kann das Foto auchwieder entfernt... more »

Google+ erlaubt nun das Kommentieren mit Fotos, Gifs, Videos und Link-Vorschau

Erst gestern berichteten wir über das neue G+ Benachrichtigungscenter und weiteren Infos (http://goo.gl/RADEYt). Nun ist ein weiteres Update für das Netzwerk angekommen. Google+ erlaubt jetzt das Kommentieren mit Fotos (auch Gifs) und Link-Vorschau.

Kommentar mit einem Foto oder Gif

• Nach Klick in ein Kommentarfeld erscheinen zwei Symbole, ein Symbol steht für ein Foto und das andere für einen Link.

• Klickt man auf das Foto-Symbol, erscheint ein Fenster wo die Möglichkeit besteht eine Fotodatei hochzuladen oder auswählen zu können.

• Nach der Auswahl wird das Foto automatisch hochgeladen, dieses erscheint gleich unter dem Kommentarbereich, der zusätzlich mit Text gefüllt oder auch leer bleiben kann.

Wenn gewünscht kann das Foto auch wieder entfernt werden, dazu einfach den Kommentar bearbeiten und im Foto das Symbol "x" anklicken.

Kommentar mit Link-Vorschau bestehend aus Bild, Titel und einem kurzen
Beschreibungstext.

• Wird das Link-Symbol angeklickt, erscheint ein Feld mit der Option den Link hinzuzufügen.

• Im Anschluss wird eine Vorschau geladen, bestehend aus Bild, Titel und einem kurzen Beschreibungstext.

• Ein Wechsel vom Vorschaubild ist auch möglich, zum Auswählen dafür, reicht ein Klick auf das Symbol mit den Pfeilen direkt im Vorschaubild.

Wenn gewünscht kann die Link-Vorschau auch wieder entfernt werden und einen Kommentar mit Link wie bisher abgeschickt werden.

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-30 16:04:43 (20 comments; 15 reshares; 95 +1s; )Open 

Google+ Update: Webversion von Google+ bekommt neues Benachrichtigungscenter & die neue Version wird für alle Standard

Im November letzten Jahres hat Google seinem Netzwerk Google+ einer Neuausrichtung unterzogen. Die neue Version wurde von Grund auf neu gestaltet und deutlich entschlackt. Sammlungen und Communities sind in den Fokus gerückt und haben nun eine zentrale Rolle zu spielen, mehr ein Interessenbasiertes Netzwerk zu sein, als eines, das mit Facebook verglichen wird.

Seit der Einführung der neuen Google+ Version hat man zahlreiche Updates geliefert, auch, wenn es meist um Funktionen handelte, die die alte Google+ Version bereits integriert hat. Auch, wenn noch einige User Funktionen wie die Anzeige, ob man auch von einem Profil eingekreist wurde, vermissen, wird Google+ nun den nächsten Schritt gehen.

Die neue G+ Webversion wird in den nächstenTage... more »

Google+ Update: Webversion von Google+ bekommt neues Benachrichtigungscenter & die neue Version wird für alle Standard

Im November letzten Jahres hat Google seinem Netzwerk Google+ einer Neuausrichtung unterzogen. Die neue Version wurde von Grund auf neu gestaltet und deutlich entschlackt. Sammlungen und Communities sind in den Fokus gerückt und haben nun eine zentrale Rolle zu spielen, mehr ein Interessenbasiertes Netzwerk zu sein, als eines, das mit Facebook verglichen wird.

Seit der Einführung der neuen Google+ Version hat man zahlreiche Updates geliefert, auch, wenn es meist um Funktionen handelte, die die alte Google+ Version bereits integriert hat. Auch, wenn noch einige User Funktionen wie die Anzeige, ob man auch von einem Profil eingekreist wurde, vermissen, wird Google+ nun den nächsten Schritt gehen.

Die neue G+ Webversion wird in den nächsten Tagen - bei erneutem Zugriff darauf - für alle Standard (noch mit einer Möglichkeit auf das klassische Google+ zuzugreifen).

Google+ bekommt neues Benachrichtigungscenter
Das Interessenbasierte Netzwerk Google+ hat ein Update bekommen; ein neues Benachrichtigungscenter.

Die Benachrichtigungen (wie in der Grafik zu sehen) sind nun auch im Menü links oberhalb der Einstellungen zu finden.
Nach einem Klick darauf erscheinen zunächst "Alle Benachrichtigungen", diese können zusätzlich mit "Ungelesen" und "Andere Mitteilungen" gefiltert werden, außerdem hat man die Möglichkeit, die Benachrichtigungen abzuhaken.

Erstellt von Patrick & optimiert von Hendrik

Quelle: https://plus.google.com/+DanielleBuckley/posts/AnaA1XCANWm
___

posted image

2016-08-28 17:58:56 (0 comments; 3 reshares; 53 +1s; )Open 

Google arbeitet an einer Anpassung der Navigationsleiste für Android 7.0 Nougat

Wir kannten ja schon den System UI Tuner in Android 6.x Marshmallow. Doch in 7.0 versteckt sich nun ein Code für die Anpassung der Navigationsleiste. Zunächst wurde dieser Code im Januar gesichtet, jedoch am 24.01. wieder entfernt. Nun wurde die Funktion von einem Informanten erneut getestet und es wurde eine Kostprobe davon veröffentlicht.

Doch was ist alles veränderbar?
Alle Standard-Navigationbuttons!

Was kann man alles hinzufügen?
Natürlich alles, was du willst. :-)

Zwischenablage-Button, Keycode-Option: Diese zwei funktionieren im Moment jedoch noch nicht/nicht richtig, weswegen sie in Nougat so versteckt wurden. Sie werden aber in den Screenshots näher erklärt

- ‘Spacer’, der als Leerstelle zwischen den Buttons dient

-Menü/Tastatu... more »

Google arbeitet an einer Anpassung der Navigationsleiste für Android 7.0 Nougat

Wir kannten ja schon den System UI Tuner in Android 6.x Marshmallow. Doch in 7.0 versteckt sich nun ein Code für die Anpassung der Navigationsleiste. Zunächst wurde dieser Code im Januar gesichtet, jedoch am 24.01. wieder entfernt. Nun wurde die Funktion von einem Informanten erneut getestet und es wurde eine Kostprobe davon veröffentlicht.

Doch was ist alles veränderbar?
Alle Standard-Navigationbuttons!

Was kann man alles hinzufügen?
Natürlich alles, was du willst. :-)

Zwischenablage-Button, Keycode-Option: Diese zwei funktionieren im Moment jedoch noch nicht/nicht richtig, weswegen sie in Nougat so versteckt wurden. Sie werden aber in den Screenshots näher erklärt

- ‘Spacer’, der als Leerstelle zwischen den Buttons dient

- Menü/Tastatur-Switcher

- Nicht stören

- Zurück, Home und Recent Apps natürlich

Zudem kann man noch die Breite und die Position festlegen. Dies macht man mit Pfeilen und Linien rechts im Bild.

Es stellt sich die Frage, ob dieser Editor mit Android 7.x (einem Update, z.B. 7.1) aktiviert wird oder doch mit der nächsten Version ‘Android O’? Vielleicht wird es ja sogar ein exklusives Feature für Nexus Geräte? Wir werden es früher oder später erfahren.

[erstellt von Tobi, editiert von Hendrik]

Quelle: http://goo.gl/J9AM9e___

posted image

2016-08-28 11:07:58 (112 comments; 13 reshares; 76 +1s; )Open 

Allo begeistert die Tester und hat bereits eine 4,8 Sterne Bewertung im Google Play Store
Google hat im Social Network und Messenger ziemliche Probleme und hier sollen nun "Allo" der neue Messenger mit dem integrierten Assistenten das rettende Schiff sein. Nach dem erfolgreichen Start von dem Video-Messenger "Duo" soll nun bald endlich für alle auch "Allo" kommen. Immerhin gibt es schon sehr viele Tester und es wird wohl nur noch eine Frage von Tagen sein bis eine APK geleaked wird.

Auch wenn viele großes von "Allo" erwarten bleibt abzuwarten ob "WhatsApp" von der 1. Position verdrängt werden.

Viele von euch werden wohl von Freunden/Bekannten/Familie und Anderen hören "Warum soll ich wechseln, nutzen doch alle WhatsApp", aber mit der Änderung von der AGB dürfte WhatsApp doch den einen oder Anderen zumWechs... more »

Allo begeistert die Tester und hat bereits eine 4,8 Sterne Bewertung im Google Play Store
Google hat im Social Network und Messenger ziemliche Probleme und hier sollen nun "Allo" der neue Messenger mit dem integrierten Assistenten das rettende Schiff sein. Nach dem erfolgreichen Start von dem Video-Messenger "Duo" soll nun bald endlich für alle auch "Allo" kommen. Immerhin gibt es schon sehr viele Tester und es wird wohl nur noch eine Frage von Tagen sein bis eine APK geleaked wird.

Auch wenn viele großes von "Allo" erwarten bleibt abzuwarten ob "WhatsApp" von der 1. Position verdrängt werden.

Viele von euch werden wohl von Freunden/Bekannten/Familie und Anderen hören "Warum soll ich wechseln, nutzen doch alle WhatsApp", aber mit der Änderung von der AGB dürfte WhatsApp doch den einen oder Anderen zum Wechseln bringen.

Quelle: +GoogleWatchBlog​ http://goo.gl/dGWhHH

weitere "Allo News" von den letzten Tagen:

▶ Wow, mit Allo und dem integrierte Google-Assistenten kannst du sogar per Audionachricht kommunizieren, dieser analysiert sie und gibt Antworten darauf oder setzt Befehle um & Allo versteht auch Smileys und Emoticons
https://goo.gl/rmPyBD

▶ Messenger Allo besitzt eine integrierte und universelle Suche
https://goo.gl/ifSm91

▶ Google Allo in deutscher Sprache [Mockup]
https://goo.gl/qO1Bcl

▶ Animation zeigt den kommenden Messenger Allo und wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.
https://goo.gl/ZDLdts

▶ Informationen und Bilder zur kommenden Messenger-App Allo
https://goo.gl/oFxev8

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder​ & +Patrick Graber​]___

posted image

2016-08-26 18:28:08 (7 comments; 7 reshares; 51 +1s; )Open 

Spiele Tic Tac Toe und Solitaire in der Google-Suche
Google hat in die Google-Suche, die beiden Spieleklassiker Tic Tac Toe und Solitaire integriert. Um die Spiele spielen zu können, musst du lediglich danach suchen (Desktop und Smartphone) und schon erscheinen sie über den normalen Suchergebnissen.

Offizieller Blogeintrag: https://googleblog.blogspot.it/2016/08/search-is-jack-of-all-trades.html

Erstellt von Patrick


Spiele Tic Tac Toe und Solitaire in der Google-Suche
Google hat in die Google-Suche, die beiden Spieleklassiker Tic Tac Toe und Solitaire integriert. Um die Spiele spielen zu können, musst du lediglich danach suchen (Desktop und Smartphone) und schon erscheinen sie über den normalen Suchergebnissen.

Offizieller Blogeintrag: https://googleblog.blogspot.it/2016/08/search-is-jack-of-all-trades.html

Erstellt von Patrick
___

2016-08-25 15:11:18 (20 comments; 8 reshares; 50 +1s; )Open 

Umfrage: Benutzt du in der Google+ App (Seitenmenü), die Verknüpfungen um zu Hangouts & Co. zu gelangen? Für eine andere Antwort, benutze die Kommentare

Seit Anfang Mai befinden sich im Seitenmenü von Google+, Verknüpfungen für einen schnellen Zugriff auf Google-Apps...
Einfach die Google+ App und darin das Seitenmenü öffnen, darin befinden sich die Verknüpfungen, für einen schnellen Zugriff auf Spaces, Google Fotos, Hangouts und die Google Suche

Erstellt von Patrick

Umfrage: Benutzt du in der Google+ App (Seitenmenü), die Verknüpfungen um zu Hangouts & Co. zu gelangen? Für eine andere Antwort, benutze die Kommentare

Seit Anfang Mai befinden sich im Seitenmenü von Google+, Verknüpfungen für einen schnellen Zugriff auf Google-Apps...
Einfach die Google+ App und darin das Seitenmenü öffnen, darin befinden sich die Verknüpfungen, für einen schnellen Zugriff auf Spaces, Google Fotos, Hangouts und die Google Suche

Erstellt von Patrick___

posted image

2016-08-24 19:34:08 (5 comments; 6 reshares; 43 +1s; )Open 

Chrome Browser Erweiterung “Earth View” bringt dir wunderschöne Satellitenbilder auf deine neuen Tabs & Aufnahmen können auch heruntergeladen und als Wallpaper verwendet werden.

Die kostenlose Browser Erweiterung Earth View für Google Chrome bringt, wenn du einen neuen Tab öffnest, wunderschöne Satellitenbilder aus Google Maps und mehr.

Zusätzlich bekommt man auch die Angaben zur gerade angezeigten Aufnahme und mit einem Klick auf den Globus (rechts unten), wird man direkt zu Google Maps weitergeleitet.

Öffnet man einen neuen Tab, kann man zwischen den letzten zehn Bilder hin und her navigieren, gewünschte Aufnahmen herunterladen, um sie eventuell als Wallpaper zu benutzen.

Hier geht es zur Erweiterung:
https://chrome.google.com/webstore/detail/earth-view-from-google-ma/bhloflhklmhfpedakmangadcdofhnnoh

Hier gibt esdie Web-Gal... more »

Chrome Browser Erweiterung “Earth View” bringt dir wunderschöne Satellitenbilder auf deine neuen Tabs & Aufnahmen können auch heruntergeladen und als Wallpaper verwendet werden.

Die kostenlose Browser Erweiterung Earth View für Google Chrome bringt, wenn du einen neuen Tab öffnest, wunderschöne Satellitenbilder aus Google Maps und mehr.

Zusätzlich bekommt man auch die Angaben zur gerade angezeigten Aufnahme und mit einem Klick auf den Globus (rechts unten), wird man direkt zu Google Maps weitergeleitet.

Öffnet man einen neuen Tab, kann man zwischen den letzten zehn Bilder hin und her navigieren, gewünschte Aufnahmen herunterladen, um sie eventuell als Wallpaper zu benutzen.

Hier geht es zur Erweiterung:
https://chrome.google.com/webstore/detail/earth-view-from-google-ma/bhloflhklmhfpedakmangadcdofhnnoh

Hier gibt es die Web-Gallerie: https://earthview.withgoogle.com

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-23 17:57:57 (31 comments; 17 reshares; 82 +1s; )Open 

Neues zu Allo: Wow, mit Allo und dem integrierte Google-Assistenten kannst du sogar per Audionachricht kommunizieren, dieser analysiert sie und gibt Antworten darauf oder setzt Befehle um & Allo versteht auch Smileys und Emoticons

Dank AndroidPolice, werden uns immer mehr Informationen und Bilder über Allo gezeigt, immer mehr wird uns bewusst, wie einzigartig dieser Messenger Allo mit dem integriertem Assistenten ist. Die neuen Bilder verraten uns nun, dass der Assistent im Messenger auf Sprachnachrichten antworten und selbstständig Informationen dazu liefern und Befehle umsetzen kann.

Mit dem Google Assistant, eine für den heutigen Stand relativ hoch entwickelte künstliche Intelligenz für das Smartphone, kannst du also, wie du es in etwa von Google Now kennst, sprechen.
Die Bilder zeigen außerdem, dass Allo auch Smileys und Emoticonsverst... more »

Neues zu Allo: Wow, mit Allo und dem integrierte Google-Assistenten kannst du sogar per Audionachricht kommunizieren, dieser analysiert sie und gibt Antworten darauf oder setzt Befehle um & Allo versteht auch Smileys und Emoticons

Dank AndroidPolice, werden uns immer mehr Informationen und Bilder über Allo gezeigt, immer mehr wird uns bewusst, wie einzigartig dieser Messenger Allo mit dem integriertem Assistenten ist. Die neuen Bilder verraten uns nun, dass der Assistent im Messenger auf Sprachnachrichten antworten und selbstständig Informationen dazu liefern und Befehle umsetzen kann.

Mit dem Google Assistant, eine für den heutigen Stand relativ hoch entwickelte künstliche Intelligenz für das Smartphone, kannst du also, wie du es in etwa von Google Now kennst, sprechen.
Die Bilder zeigen außerdem, dass Allo auch Smileys und Emoticons versteht und dir darauf antworten kann.

Nun, auf welche Fragen kann Allo und der integrierte Assistent antworten und welche Befehle umsetzen? (Nur vom Funktionsumfang her, die die Bilder wiedergeben)

*"Was ist Android"

"Was ist die neueste Version von Android?"

"Zeig mir alle meine Termine"

"Rufe …meine Mutter... an"

"Stelle den Alarm um …"

Mit dem Befehl *"Sport News", werden dir passende Nachrichten geliefert. Funktioniert wohl dann auch mit jedem beliebigen Thema.

Ihr seht also, wie mächtig und einzigartig der Messenger Allo sein wird - eine große Weiterentwicklung von Google Now und das in einem Messenger.
Es scheint, als würde Allo die Messenger-App Revolution werden, wo damit alle anderen, schon alleine durch den Assistenten in den Schatten gestellt werden. Mögen wir hoffen, dass Allo auf großes Interesse stoßen wird, denn der Funktionsumfang ist überwältigend.

Erstellt von Tobias Dettinger & Patrick Graber

Quellen: http://www.androidpolice.com/2016/08/23/google-assistant-can-answer-voice-messages-allo/ und http://www.goandroid.co.in/google-assistant-can-reply-voice-messages-allo/53124/
___

posted image

2016-08-23 00:08:05 (71 comments; 5 reshares; 59 +1s; )Open 

AndroidPit lüftet das größte Geheimnis unserer Zeit!! Natürlich mit Clickbait!!

In einem ganzen Artikel, geht es einzig und allein nur darum, alles, also das Thema das behandelt wird, nieder zu brennen und mit einem negativem Schreibstil, den Menschen ein Bild eines scheinbaren Teufels zu geben, um selbst zu polarisieren und möglichst viel Reichweite, Reaktionen und sonstiges zu bekommen.
Bei eher unerfahrenen Menschen und bei denen, die solchen Artikel Glauben schenken, entsteht Hass, Angst und Ignoranz und die wiederum erzählen solchen Mist anderen Leuten. So wie es AndroidPit, nur als Beispiel zu nennen, schon einmal mit G+ gemacht hat. AndroidPit erklärt Google+ für tot: https://goo.gl/oOWipi

So, starten wir mal mit dem Titel zum Artikel
Angefangen wird bekanntermaßen schon beim Titel und dieser hier ist sodermaßen... more »

AndroidPit lüftet das größte Geheimnis unserer Zeit!! Natürlich mit Clickbait!!

In einem ganzen Artikel, geht es einzig und allein nur darum, alles, also das Thema das behandelt wird, nieder zu brennen und mit einem negativem Schreibstil, den Menschen ein Bild eines scheinbaren Teufels zu geben, um selbst zu polarisieren und möglichst viel Reichweite, Reaktionen und sonstiges zu bekommen.
Bei eher unerfahrenen Menschen und bei denen, die solchen Artikel Glauben schenken, entsteht Hass, Angst und Ignoranz und die wiederum erzählen solchen Mist anderen Leuten. So wie es AndroidPit, nur als Beispiel zu nennen, schon einmal mit G+ gemacht hat. AndroidPit erklärt Google+ für tot: https://goo.gl/oOWipi

So, starten wir mal mit dem Titel zum Artikel
Angefangen wird bekanntermaßen schon beim Titel und dieser hier ist so dermaßen lächerlich und polarisierend, dass Menschen die sich nur etwas mit der Materie befassen, darin schon erkennen, dass es solchen Seiten und sessen Autoren wirklich nur darum geht, Aufmerksamkeit zu bekommen, zu polarisieren und Reichweite zu erhöhen und da ist ihnen jedes Mittel Recht.

Über den Titel alleine, kann jeder vernünftige Mensch, mit etwas Ahnung, Bezug zur Technik oder Recherche herausfinden, das es erstens mittlerweile jedem um die Daten der Nutzer geht, egal ob Facebook, Google, Apple und Co., denn dadurch sind Firmen wie Facebook und Google, die fast nur durch angepasste oder "maßgeschneiderte" Werbung Geld verdienen, noch am Leben.
Zweitens, jeder Dienst der eine KI (Künstliche Intelligenz) besitzt, wie sie Allo haben wird und künftig oder zum kleinen Teil jetzt schon, andere Firmen in eigene Dienste integrieren, persönliche Daten und Informationen gebraucht werden müssen, dass eine KI funktionieren kann.

AndroidPit schreibt auch über Allo:
"Besonders einfach zu verstehen ist bei Allo der Zwang zum Google-Konto. Das wird für die Google-Assistant-Funktionen benötigt, nicht aber als Mittel zum Chat-Sync verwendet."

Liebes AndroidPit, da ihr mit dieser Behauptung "Zwang zum Google-Konto", auf AndroidPolice.com verweist, könnt ihr bitte auch die genaue Quelle nennen!? Wenn ihr diesen hier meint (http://goo.gl/Ywm1Gw), wo bitteschön steht hier was von einem Zwang zum Google-Konto geschrieben!?

In dem Artikel von AndroidPolice steht geschrieben, dass man in den Einstellungen die Möglichkeit hat, das Konto, das im übrigen "nur" verknüpft ist, zu trennen. Dann aber der Assistent auch nicht mehr in der Lage sein wird persönlichen Daten zu verwenden. Mein Englisch ist nur zufriedenstellend, aber von einem Zwang habe ich nichts gelesen.

Das Problem ist, dass ihr in eurem Artikel, anders als es AndroidPolice tut, die eine kommende App und dessen Bilder die vorliegen analysieren und beschreiben, ihr in einem ganzen Artikel einzig und allein eine Firma anprangert und gegen dessen Dienste stänkert.

Info: Rechtsschreibfehler können wegen den genannten Artikel und dem daraus entstandenen Frust enthalten sein :-)

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-22 20:05:23 (7 comments; 4 reshares; 49 +1s; )Open 

Android 7.0 Nougat kommt: Finale Version wird veröffentlicht
Diese Geräte bekommen die neue Android-Version:
Smartphones wie das Nexus 5X, Nexus 6P, das Nexus 6 und die Android One Geräte. Die Android-Tablets: Nexus 9 und das Pixel C, wie auch der Nexus Player

Die neue und offizielle Android 7.0 Nougat Website:
https://www.android.com/versions/nougat-7-0/

In Erinnerung rufen, welche Neuigkeiten es in der neuen Android-Version gibt
Offizieller Blogeintrag: https://android.googleblog.com/2016/08/android-70-nougat-more-powerful-os-made.html?m=1

Android N ist da: Google verteilt Android 7.0 Nougat
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-N-ist-da-Google-verteilt-Android-7-0-Nougat-3301801.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf +heise online

Zusammenfassung aus den Preview-Versionen:Da... more »

Android 7.0 Nougat kommt: Finale Version wird veröffentlicht
Diese Geräte bekommen die neue Android-Version:
Smartphones wie das Nexus 5X, Nexus 6P, das Nexus 6 und die Android One Geräte. Die Android-Tablets: Nexus 9 und das Pixel C, wie auch der Nexus Player

Die neue und offizielle Android 7.0 Nougat Website:
https://www.android.com/versions/nougat-7-0/

In Erinnerung rufen, welche Neuigkeiten es in der neuen Android-Version gibt
Offizieller Blogeintrag: https://android.googleblog.com/2016/08/android-70-nougat-more-powerful-os-made.html?m=1

Android N ist da: Google verteilt Android 7.0 Nougat
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-N-ist-da-Google-verteilt-Android-7-0-Nougat-3301801.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf +heise online

Zusammenfassung aus den Preview-Versionen: Das sind die wichtigsten Neuerungen in Android 7.0 Nougat +GoogleWatchBlog http://www.googlewatchblog.de/2016/08/zusammenfassung-preview-versionen-das/

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-22 17:14:04 (16 comments; 11 reshares; 57 +1s; )Open 

Messenger Allo besitzt eine integrierte und universelle Suche
Lange dürfte es wohl nicht mehr dauern, bis der neue Messenger, mit integriertem Google Assistenten starten wird. Wir berichteten bereits wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert (https://goo.gl/DjMpHq) oder weitere Informationen und Bilder zum Messenger und was dieser so drauf hat (https://goo.gl/sL6JlJ)

AndroidPolice hat nun erneut Infos und Bilder über Allo veröffentlicht, die uns eine integrierte und universelle Suche von Allo zeigen.

Wie uns die Grafik in diesem Beitrag zeigt, haben wir mit Allo, über das Suchen- Symbol die Möglichkeit, nach Kontakten und Gruppen zu suchen, auch kann über die Suche, der gesamte Messenger nach einem oder mehreren bestimmten Wörter gesucht werden.

Das ist natürlich noch nicht alles, mittlerweile wissen viele über dieintegrie... more »

Messenger Allo besitzt eine integrierte und universelle Suche
Lange dürfte es wohl nicht mehr dauern, bis der neue Messenger, mit integriertem Google Assistenten starten wird. Wir berichteten bereits wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert (https://goo.gl/DjMpHq) oder weitere Informationen und Bilder zum Messenger und was dieser so drauf hat (https://goo.gl/sL6JlJ)

AndroidPolice hat nun erneut Infos und Bilder über Allo veröffentlicht, die uns eine integrierte und universelle Suche von Allo zeigen.

Wie uns die Grafik in diesem Beitrag zeigt, haben wir mit Allo, über das Suchen- Symbol die Möglichkeit, nach Kontakten und Gruppen zu suchen, auch kann über die Suche, der gesamte Messenger nach einem oder mehreren bestimmten Wörter gesucht werden.

Das ist natürlich noch nicht alles, mittlerweile wissen viele über die integrierte und künstliche Intelligenz Bescheid, wie die Bilder zeigen, schließt die Suche auch den Google-Assistenten nicht aus, so kann man stets auch dessen gesamte Konversation durchsuchen.

Konkurrenten-Messenger wie Whatsapp oder Telegram besitzen eine Such-Funktion, in Hangouts wurde ein Suche nie integriert, jetzt hat man endlich dieses Werkzeug in Allo umgesetzt.

[Erstellt von Tobi und Patrick]
___

posted image

2016-08-21 22:30:59 (24 comments; 9 reshares; 62 +1s; )Open 

Google Allo in deutscher Sprache [Mockup]
Ich, Patrick Graber vom +Magazin über Google & Co., habe mir mal Google Allo vorgenommen und mir einige Gedanken darüber gemacht, wie es sein könnte, mit dem integrierten Google Assistenten eine Konversation zu führen.


Google Allo in deutscher Sprache [Mockup]
Ich, Patrick Graber vom +Magazin über Google & Co., habe mir mal Google Allo vorgenommen und mir einige Gedanken darüber gemacht, wie es sein könnte, mit dem integrierten Google Assistenten eine Konversation zu führen.
___

posted image

2016-08-21 14:38:53 (5 comments; 12 reshares; 46 +1s; )Open 

Animation zeigt den kommenden Messenger Allo und wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.
Weitere Informationen und Bilder zu Allo: https://goo.gl/sL6JlJ

Neben Duo, ist die zweite App, die auf der Google I/O vorgestellt wurde und noch auf sich warten lässt, Google Allo. “Allo” ist ein intelligenter Messenger, der den neuen Google-Assistenten integriert hat.

+Android Police hat eine Animation, von einer Test Preview-Version von Allo veröffentlicht, die zeigt wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.

So erstellt und versendet man eine Audionachricht
- Im Texteingabefeld ganz unten, befindet sich rechts ein Mikrofon.
- Wird das Mikrofon angetippt und gehalten, erscheint im Hintergrund von diesem, ein großer blauer Kreis, die Aufnahme startet. Ist die Aufnahmeerfolg... more »

Animation zeigt den kommenden Messenger Allo und wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.
Weitere Informationen und Bilder zu Allo: https://goo.gl/sL6JlJ

Neben Duo, ist die zweite App, die auf der Google I/O vorgestellt wurde und noch auf sich warten lässt, Google Allo. “Allo” ist ein intelligenter Messenger, der den neuen Google-Assistenten integriert hat.

+Android Police hat eine Animation, von einer Test Preview-Version von Allo veröffentlicht, die zeigt wie das Erstellen und Versenden von einer Sprachmitteilung funktioniert.

So erstellt und versendet man eine Audionachricht
- Im Texteingabefeld ganz unten, befindet sich rechts ein Mikrofon.
- Wird das Mikrofon angetippt und gehalten, erscheint im Hintergrund von diesem, ein großer blauer Kreis, die Aufnahme startet. Ist die Aufnahme erfolgreich gestartet, befindet sich im Texteingabefeld ganz links die Zeitangabe der Aufnahme.
- Ist man mit der Nachricht nicht zufrieden, wird im Eingabefeld erklärt, wie die Nachricht gelöscht werden kann, dafür genügt das noch immer angetippte und gehaltene Mikrofon, nach links zu wischen.
- Zum Versenden der Nachricht genügt es, das Mikrofon los zu lassen.

Weitere Informationen und Bilder zu Allo: https://goo.gl/sL6JlJ

Quelle: http://www.androidpolice.com/2016/08/20/exclusive-google-allos-voice-messaging-interface-looks-awesome-eery-resemblance-whatsapps/

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-20 15:21:12 (21 comments; 23 reshares; 55 +1s; )Open 

Verstecktes Android Menü per Code mit der Telefontastatur öffnen
Funktioniert nicht mit allen Geräten

Unter Android gibt es ein verstecktes Menü, das diverse Informationen des Telefons, des Akkus, und eine Statistik der Nutzung enthält.  
Das Aufrufen dieses Statusmenüs ist ganz einfach per USSD-Steuercode zu vollziehen. Einige Nutzer werden sicherlich beim Begriff "USSD-Code" hellhörig, geistern doch zur Zeit Informationen durch die Medien, die eine hohe Sicherheitslücke in diesen Codes sehen. In diesem Fall ist der Code allerdings harmlos und eher nützlich. 
 
Nimm dein Android Gerät und tippe auf das Telefonsymbol, dort wechsle zur Telefontastatur und gib folgenden Code ein:

▶   * # * # 4 6 3 6 # * # *  (ohne Leerzeichen!)

Hat man das letzte Zeichen eingegeben, öffnet sich automatisch das “Testmenü“ 
Dieses Status... more »

Verstecktes Android Menü per Code mit der Telefontastatur öffnen
Funktioniert nicht mit allen Geräten

Unter Android gibt es ein verstecktes Menü, das diverse Informationen des Telefons, des Akkus, und eine Statistik der Nutzung enthält.  
Das Aufrufen dieses Statusmenüs ist ganz einfach per USSD-Steuercode zu vollziehen. Einige Nutzer werden sicherlich beim Begriff "USSD-Code" hellhörig, geistern doch zur Zeit Informationen durch die Medien, die eine hohe Sicherheitslücke in diesen Codes sehen. In diesem Fall ist der Code allerdings harmlos und eher nützlich. 
 
Nimm dein Android Gerät und tippe auf das Telefonsymbol, dort wechsle zur Telefontastatur und gib folgenden Code ein:

▶   * # * # 4 6 3 6 # * # *  (ohne Leerzeichen!)

Hat man das letzte Zeichen eingegeben, öffnet sich automatisch das “Testmenü“
 
Dieses Statusmenü gibt unter anderem preis, wie die Temperatur des Akkus ist. Dazu einfach das Menü “Akkuinformationen“ aufrufen. Auch der Zustand und die Laufzeit der Batterie sind dort zu finden. Ist der Akku heiß, bedeutet das, dass das Gerät gerade im Hintergrund intensiv arbeitet.
 
Geht man in die „Nutzungsstatistik“, die sich im Hauptmenü befindet, findet man dort eine Liste mit den Anwendungen und deren Nutzungszeit. Somit weiss man auch, welche Anwendungen man zum Beispiel eher selten oder überhaupt nicht nutzt.
 
Unter “Wi-Fi Information“ findet man Verbindungsdaten zu den drahtlosen Netzwerken, die eingesehen werden können. Jedoch sollte man dort keine Änderungen ohne gute Kenntnisse vornehmen.Verstecktes Android Menü per Code mit der Telefontastatur öffnen

erstellt von Patrick___

posted image

2016-08-19 16:04:50 (31 comments; 11 reshares; 74 +1s; )Open 

Informationen und Bilder zur kommenden Messenger-App Allo
Ist Allo die Messenger-App Revolution und lässt alle anderen alt aussehen!?

Seit wenigen Tagen gibt es Duo, eine der neuen Google-Apps, die auf der Google I/O vorgestellt wurden, im Play Store zum herunterladen (https://goo.gl/H6SJuj). Die simple und funktionelle App für Videoanrufe, ist schnell und zuverlässig und passt sich der Mobilfunkverbindung an, reduziert somit automatisch die Auflösung und wechselt zwischen WLAN- und Mobilfunkverbindung ohne dass der Anruf unterbrochen wird.
Eine reine Audiofunktion soll Duo demnächst bekommen.

Die zweite App, die auf der Google I/O vorgestellt wurde und noch auf sich warten lässt, ist Google Allo. “Allo” ist die Art Messenger, der vom Umfang und von der Funktionsweise her, alle anderen in den Schatten stellen wird.
Firmen wie Facebook mit ihrem Messengeroder auch... more »

Informationen und Bilder zur kommenden Messenger-App Allo
Ist Allo die Messenger-App Revolution und lässt alle anderen alt aussehen!?

Seit wenigen Tagen gibt es Duo, eine der neuen Google-Apps, die auf der Google I/O vorgestellt wurden, im Play Store zum herunterladen (https://goo.gl/H6SJuj). Die simple und funktionelle App für Videoanrufe, ist schnell und zuverlässig und passt sich der Mobilfunkverbindung an, reduziert somit automatisch die Auflösung und wechselt zwischen WLAN- und Mobilfunkverbindung ohne dass der Anruf unterbrochen wird.
Eine reine Audiofunktion soll Duo demnächst bekommen.

Die zweite App, die auf der Google I/O vorgestellt wurde und noch auf sich warten lässt, ist Google Allo. “Allo” ist die Art Messenger, der vom Umfang und von der Funktionsweise her, alle anderen in den Schatten stellen wird.
Firmen wie Facebook mit ihrem Messenger oder auch Microsoft bieten schon bereits einen "sehr kleinen" Umfang an Funktionen mit Bots an, sind aber in der Entwicklungspase erst ganz am Anfang. Apple mit Siri und andere Firmen werden in Sachen KI auch noch einiges von sich hören lassen, neue intelligente Dienste werden das Licht der Welt erblicken und "bald" werden wir herkömmliches, auf eine ganz neue und andere Weise kennenlernen und nutzen.

*Doch eines ist jetzt schon sicher, die kommende Messenger-App Allo, die noch im Laufe des Sommers starten wird, wird alle anderen Messenger "alt" aussehen lassen.

“Allo” ist ein intelligenter Messenger, der den neuen Google-Assistenten integriert hat.

∎ *Einiges zum Funktionsumfang von Allo

Normaler Chat (Einzelchat):
- Intelligente und passende Antworten: Siehe unter "Google-Assistent"
- Fotos werden in voller Bildschirmbreite angezeigt
- Die Möglichkeit ein Foto, bevor du es verschickst “künstlerisch” zu gestalten, indem du zum Beispiel ein Foto beschriftest.
- “WhisperShout”, eine Art Flüster-Funktion, womit man die Textgröße schnell und einfach per Regler verändern kann, um etwas besser zum Ausdruck zu bringen.
- Andere Funktionen wie Audiodateien versenden, Aufkleber verschicken und weiteres
-
Gruppenchat: Keine Informationen vorliegen, keine Details bekannt.

Inkognito Modus mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Google-Assistent: Befindest du dich beispielsweise in einer Konversation und hast Hunger nach italienischem Essen, zeigt dir der Google-Assistent, Italienische Restaurants und zusätzliche Möglichkeiten wie deren Bewertungen einzusehen, dessen Kritiken zu lesen und weiteres an. Hast du dich für eines entschieden, bietet dir der Assistent weitere Optionen, wie die Möglichkeit eine Reservierung vorzunehmen, das Restaurant anzurufen, die Möglichkeit die Website zu öffnen, oder dieses mit Google Maps zu öffnen, beispielsweise um dich direkt dorthin navigieren zu lassen.

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, wie nach nach aktuellen Sport-Ergebnissen zu fragen, Informationen über Persöhnlichkeiten abzurufen, News und Infos nach Themen zu bekommen, Videos abzurufen,
sich nach (aktuellen) Kinofilme, auch nur für Kinder, dessen Bewertungen (IMDb, Rotten Tomatoes, Metacritic) zu erkundigen, Zeiten angezeigt zu bekommen, Trailer abzuspielen, Plätze zu reservieren und weitere Informationen anzeigen zu lassen.

Wie bereits erwähnt, gibt es zahlreiche andere Szenarien und Möglichkeiten. Der Google-Assistent ist eine "große" Weiterentwicklung von Google Now und dessen KI trägt viel Google-Wissen in sich. Du kannst dir also in etwa vorstellen wie so eine Konversation und dessen Möglichkeiten ausschauen könnten und das alles in einer Messenger-App.

Intelligente und passende Antworten: Auch werden dir passende Antworten angeboten, um auf Nachrichten zu reagieren , ohne ein einziges Wort schreiben zu müssen, in einer Konversation, wie auch in einem normalen Chat.

Befindest du dich in einem Gespräch und dir wird zum Beispiel ein Foto von einem Hund geschickt , wird vom System erkannt dass es ein Hund ist und direkt automatische Antworten, wie “Süßer Hund” vorgeschlagen. Solche Szenarien funktionieren natürlich auch per Text.

Es wäre kein intelligenter Assistent, denn so einer soll für dich da sein, für dich Aufgaben erledigen, mit der Zeit dich immer besser kennenlernen und dadurch auch intelligente und passende Antworten liefern.

Umso mehr du den Messenger “Allo” benutzt, umso mehr soll die KI in der Lage sein, immer bessere Antworten zu liefern.

Empfehlenswertes Video zu Allo: https://www.youtube.com/watch?v=QJ3WV8N92Hs

Screenshots wurden von diesem Video erstellt: https://www.youtube.com/watch?v=862r3XS2YB0

Erstellt von Patrick
___

posted image

2016-08-18 22:02:54 (25 comments; 9 reshares; 66 +1s; )Open 

An der Grenze der Dominanz: Android erreicht weltweiten Marktanteil von über 86 Prozent Der Marktanteil von Android bei den mobilen Betriebssystem kennt zur Zeit nur eine Richtung – und das noch in rasanter Geschwindigkeit: Weiterlesen: http://www.googlewatchblog.de/2016/08/an-grenze-dominanz-android/ von +GoogleWatchBlog


An der Grenze der Dominanz: Android erreicht weltweiten Marktanteil von über 86 Prozent Der Marktanteil von Android bei den mobilen Betriebssystem kennt zur Zeit nur eine Richtung – und das noch in rasanter Geschwindigkeit: Weiterlesen: http://www.googlewatchblog.de/2016/08/an-grenze-dominanz-android/ von +GoogleWatchBlog
___

posted image

2016-08-18 15:16:54 (21 comments; 12 reshares; 67 +1s; )Open 

Eilmeldung: Google Duo kann nun im Play Store installiert werden!!
▶ https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.tachyon

▶ Neue Info: Google Duo wird bald auch Audio-Anrufe unterstützen https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/TogRqVDaLJn

PG

Eilmeldung: Google Duo kann nun im Play Store installiert werden!!
▶ https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.tachyon

▶ Neue Info: Google Duo wird bald auch Audio-Anrufe unterstützen https://plus.google.com/u/0/b/118225555867437260335/118225555867437260335/posts/TogRqVDaLJn

PG___

posted image

2016-08-18 13:52:40 (8 comments; 2 reshares; 46 +1s; )Open 

Google Duo wird bald auch Audio-Anrufe unterstützen
Die neue, simple und funktionelle App für Videoanrufe, die mit Performance, Qualität und Einfachheit punkten will, ist vor 2 Tagen offiziell gestartet (https://goo.gl/3ap4NX), lässt aber noch auf sich warten, soll aber in den kommenden Tagen für alle verfügbar sein.

Die genannten Funktionen sollen aber noch nicht alle sein, mit denen man User auf Duo neugierig machen will. Anscheinend wird bald eine Funktion für Audio-Anrufe nachgeliefert.

Ein User hat unter einem Beitrag von Google-Produkt-Lead für Kommunikation "Amit Fulay" dazu nachgefragt, dieser antwortete auf die Frage mit "coming soon". Hier geht es zum Beitrag: https://goo.gl/3sy12O

Google Duo würde mit einer zusätzlichen Audio-Funktion, anders als mit einer reinen App für Videoanrufe, die Massen ansprechen. InSachen wie... more »

Google Duo wird bald auch Audio-Anrufe unterstützen
Die neue, simple und funktionelle App für Videoanrufe, die mit Performance, Qualität und Einfachheit punkten will, ist vor 2 Tagen offiziell gestartet (https://goo.gl/3ap4NX), lässt aber noch auf sich warten, soll aber in den kommenden Tagen für alle verfügbar sein.

Die genannten Funktionen sollen aber noch nicht alle sein, mit denen man User auf Duo neugierig machen will. Anscheinend wird bald eine Funktion für Audio-Anrufe nachgeliefert.

Ein User hat unter einem Beitrag von Google-Produkt-Lead für Kommunikation "Amit Fulay" dazu nachgefragt, dieser antwortete auf die Frage mit "coming soon". Hier geht es zum Beitrag: https://goo.gl/3sy12O

Google Duo würde mit einer zusätzlichen Audio-Funktion, anders als mit einer reinen App für Videoanrufe, die Massen ansprechen. In Sachen wie Einfachheit, Privatsphäre, Sicherheit und netten Funktionen wie Knock-Knock, einen Dienst am Start haben, bei dem Google mit diesen "Killerfunktionen" durchaus punkten könnte.

Das könnte dich auch interessieren: Kommende Google Dienste Allo & Duo bekommen erneut neue Logos https://goo.gl/txfsrj

Quelle: http://www.goandroid.co.in/google-duo-also-coming-audio-chat/52853/

Erstellt von Patrick___

Buttons

A special service of CircleCount.com is the following button.

The button shows the number of followers you have directly on a small button. You can add this button to your website, like the +1-Button of Google or the Like-Button of Facebook.






You can add this button directly in your website. For more information about the CircleCount Buttons and the description how to add them to another page click here.

Magazin über Google & Co.Circloscope